[21.2.24 veröffentlicht] MIUI 12.5 Update 21.2.22 entfernt "Statusleiste ausblenden und verschieben"

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 23. Februar 2021) folgt:

MIUI hat vor kurzem seinen Beta-Entwicklungsprozess für MIUI 12.5 nach einer 15-tägigen Pause aufgrund der chinesischen Neujahrsfeiertage wieder aufgenommen. Das erste Update, das nach dieser Zeit des Nichtstuns veröffentlicht wurde, war die MIUI-Version 21.2.19.

Und während diese Version außer einem winzigen Tweak und einem aktualisierten Sicherheitspatch nicht wirklich etwas Neues brachte, sieht es beim MIUI 12.5 Beta-Update 21.2.22 etwas anders aus.

[21.2.24 veröffentlicht] MIUI 12.5 Update 21.2.22 entfernt die Statusleiste ausblenden und verschieben

Quelle

Falls Sie es noch nicht erraten haben, basiert die Versionsnummerierung auf dem Datum des Builds. Daraus lässt sich leicht der Schluss ziehen, dass Xiaomi Beta-Updates viel schneller herausgibt als jeder andere OEM.

Kaum drei Tage sind seit dem vorherigen Release vergangen, dennoch hat Xiaomi bereits einen weiteren auf den Markt gebracht. Und das vollständige Changelog wurde dafür gegeben:

Xiaomi-Service-Framework:
1. Beheben Sie das Problem, dass die Textanzeige einzelner Popup-Fenster nicht zentriert ist
2. Option "Ablehnen und nicht erneut fragen" im Popup-Fenster für die Schnell-App-Berechtigung hinzugefügt

Browser:
1. Bildanzeigemodus hinzugefügt. Drücken Sie zum Aufrufen lange auf das Webseitenbild. Es ist bequemer, Bilder anzuzeigen
2. Optimieren Sie die Berechtigungen für die Web-Zwischenablage, unterstützen Sie die Abfrageoptionen

Wie aus oben ersichtlich, gibt es zunächst eine neue Option im Popup für die Android-Berechtigungen, die jetzt ein "Ablehnen und nicht erneut fragen" enthält. Diese kleine Ergänzung wird sich als besonders hilfreich bei Apps erweisen, die Benutzer ständig mit Berechtigungsanfragen nerven.

Zweitens erhält der MIUI-Browser jetzt einen neuen Bildanzeigemodus, der darauf abzielt, die Erfahrung ähnlich der Anzeige von Bildern in einer Galerie-App zu machen.

Darüber hinaus wurde die Option "Statusleiste ausblenden und verschieben", obwohl sie im ursprünglichen Changelog nicht erwähnt wurde, stillschweigend entfernt. Nicht viele Benutzer waren sowieso daran interessiert, daher macht es Sinn.

[21.2.24 veröffentlicht] MIUI 12.5 Update 21.2.22 entfernt die Statusleiste ausblenden und verschieben

Quelle

Schließlich wurde die Funktion für Telefone wie das Poco F1 mit riesigen, widerlichen Kerben entwickelt. Aber da Kerben in der Größe reduziert und langsam in Stanzlöcher umgewandelt werden, ist es jetzt unsinnig, diese Option zu haben.

Wir haben zuvor gesehen, wie Samsung einen ähnlichen Schritt unternommen hat.

Schließlich wurden mit dem Update MIUI 12.5 21.2.22 einige Optimierungen an der WLAN Assistant-Benutzeroberfläche vorgenommen, wie in der Abbildung unten gezeigt:

Das MIUI 12.5 Beta-Update 21.2.22 beseitigt stillschweigend die Option zum Ausblenden und Verschieben der Statusleiste, verbessert die WLAN-Assistenten-Benutzeroberfläche und behebt einige Fehler.

Quelle

Und das ist alles für jetzt. Behalten Sie unseren speziellen MIUI 12.5-Update-Tracker im Auge, wenn Sie an den Fortschritten für Ihr Xiaomi/Poco-Gerät interessiert sind.

Update 1 (24. Februar)

15:50 Uhr (IST): Kaum ein Tag ist seit der Veröffentlichung der MIUI 12.5 Beta 21.2.22 vergangen, und mit der Version 21.2.23 gibt es bereits ein weiteres Update, das eine Reihe von Änderungen an der MIUI Gallery-App mit sich bringt.

Es sollte bald auf unterstützte Geräte in China ausgerollt werden und das Änderungsprotokoll wurde unten angegeben:

Galerie:
1. Optimieren Sie die Leistung des Albums, beheben Sie mehrere Probleme und verbessern Sie die Erfahrung bei der Verwendung des Albums
2. Anzeigeeffekt von Screenshots und Fotoalben optimiert
3. Das Albumcover unterstützt die Anpassung und kann durch jedes Bild im Album ersetzt werden
4. Verbesserungsparameter für die Bildbearbeitung Natürliche Sättigung, Vignettierung hinzugefügt negative Anpassungsoptionen

Update 2 (25. Februar)

19:35 Uhr (IST): MIUI 12.5 Beta 21.2.24 wird jetzt auf unterstützten Geräten mit einigen Fehlerbehebungen für die Recorder- und Kalender-Apps eingeführt, wie im Änderungsprotokoll unten angegeben:

Recorder:
Beheben Sie einige bekannte Probleme und verbessern Sie die Anwendungsstabilität
Kalender:
Beheben Sie einige Erfahrungsprobleme
Quelle

Es enthält auch die Sicherheitspatches für März und Februar für einige Geräte, wie unten gezeigt:

1. Aktualisierter Google-Sicherheitspatch [03-2021] zur Verbesserung der Systemsicherheit. Unterstütztes Gerät: Redmi Note 7.
2. Aktualisierter Google-Sicherheitspatch [02-2021] zur Verbesserung der Systemsicherheit. Unterstütztes Gerät: Redmi Note 9 4G.
Quelle

Facebook Twitter Google Plus Pinterest