[6,2 auch!] Nokia 7.2 erhält inoffizielle TWRP-Unterstützung, benutzerdefinierte ROMs auf dem Weg

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Smartphone-Nutzer speichern wahrscheinlich mehr persönliche Daten auf ihren Handys als auf jedem anderen Gerät. Dies bedeutet insbesondere auch, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Angreifer auf Mobiltelefone zielen.

Darüber hinaus ist die Bereitstellung rechtzeitiger Sicherheitsupdates für Smartphones einer der Schlüsselfaktoren, die jede Smartphone-Marke auf dem Markt halten muss. Tatsächlich wurden die Benutzer auch über die Bedeutung von Sicherheitsupdates aufgeklärt.

Und in dieser Abteilung hat Nokia nichts unversucht gelassen und liegt laut Counterpoint Research auf Platz 1 beim Pushen von Sicherheitspatches für seine Geräte.

[6.2 auch!] Nokia 7.2 erhält inoffizielle TWRP-Unterstützung, benutzerdefinierte ROMs auf dem Weg

Und Nokia ist nicht dafür bekannt, Fehler zu machen, wenn es um die Benutzersicherheit geht. Das Unternehmen hat jedoch kürzlich einen "Fehler" begangen. Der Bootloader des Nokia 7.2 lässt sich überraschenderweise genauso entsperren wie die Google Pixel- oder OnePlus-Handys.

[6,2 auch!] Nokia 7.2 erhält inoffizielle TWRP-Unterstützung, benutzerdefinierte ROMs auf dem Weg

Quelle

Mit Hilfe eines einzigen Fastboot-Befehls, d.h. Fastboot blinkt unlock_kritisch, können Nutzer den Bootloader des Nokia 7.2 entsperren. Allerdings erlaubt der Smartphone-Hersteller auch nach wiederholten Anfragen kein Entsperren des Bootloaders (außer Nokia 8).

Beachten Sie, dass diejenigen, die die werkseitig installierte Softwareversion auf ihrem Nokia 7.2 ausführen, weiterhin den Bootloader entsperren können, für den die Anleitung zu finden ist Hier.

Für naiv erlaubt das Entsperren des Bootloaders das Ausführen von unsigniertem Code auf dem Gerät, was wiederum bedeutet, dass Sie benutzerdefinierte ROMs, Kernel von Drittanbietern usw. installieren können. Der größte Nachteil ist jedoch, dass die Garantie des Geräts erlischt.

Nokia ging dieses Problem jedoch schnell an und antwortete, dass es sich um ein "Fehler‘, die in Kürze über ein Update gepatcht wird. Sie kommentierten auch Folgendes:

An unserer Richtlinie zum Entsperren des Bootloaders auf Nokia-Telefonen ändert sich nichts. Dies war ein versehentlicher Fehler im Fall von Nokia 7.2 und wir werden eine Wartungsversion herausgeben, um die Option zu entfernen. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und möchten unsere Kunden daran erinnern, dass das Entsperren des Bootloaders zum Erlöschen der Garantie für ihr Nokia-Handy führt.

Und da die Tech-Welt immer auf den Beinen ist, hat Entwickler Raghu Varma bereits die Inoffizielles TWRP v3.3.1-0 für Nokia 7.2 Sie können die inoffizielle TWRP APK-Datei von unten herunterladen und der Anleitung folgen Hier zum Installieren:

  • TWRP-3.3.1-0 für Nokia 7.2: Herunterladen
Dank eines kürzlich bekannt gewordenen Fehlers können Benutzer von Nokia 7.2 den Bootloader entsperren. Die inoffizielle TWRP-Wiederherstellung für das Telefon ist bereits da.

Quelle

Darüber hinaus sind nach Angaben des Entwicklers Custom-ROMs für das Nokia 7.2 auf dem Weg!

Bootloader, Nokia 7.2, twrp

Quelle

Wenn Sie ein Power-User sind und wissen, wie man den Bootloader eines Smartphones vorsichtig entsperrt, können Sie der Anleitung zum Entsperren des Bootloaders des Nokia 7.2 folgen und die Freiheit genießen.

Wenn Sie jedoch nichts darüber wissen, ist es besser, das Gerät so zu lassen, wie es ist, um eine dauerhafte Beschädigung oder ein Vermauern des Geräts zu vermeiden. ?

Update (11. November)

Benutzer von Nokia 7.2 und Nokia 6.2 können inoffizielle Versionen von LineageOS 17.0 basierend auf Android 10 und LOS 16.0 basierend auf Pie mit offiziellem TWRP installieren. Einzelheiten hier.

Hinweis: In unserem speziellen Nokia-Bereich finden Sie weitere ähnliche Geschichten rund um Nokia-Smartphones.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest