Eine Problemumgehung für One UI 2.0 Beta-Probleme mit Multimedia-Apps

Mit jeder Beta-Version von One UI 2.0 kommt Samsung der Einführung der stabilen Version von Android 10 für die Galaxy S10-Serie einen Schritt näher.

Das neueste Beta-Update für das Galaxy S10 Android 10 wurde gestern veröffentlicht. Wie erwartet, wurden im ZSKF-Build keine neuen Funktionen, stattdessen eine Reihe von Fehlerbehebungen und Leistungsoptimierungen enthalten.

Eine Problemumgehung für One UI 2.0 Beta-Probleme mit Multimedia-Apps

Neuestes Beta-Update für Galaxy S10+ One UI 2.0

Angesichts der Tatsache, dass dies das fünfte Beta-Update für die Galaxy S10-Handys ist, kann man davon ausgehen, dass Samsung bald mit der Einführung der stabilen Version beginnen wird, aber wir können Ihnen einfach keine Daten nennen.

Wenn man sich den Screenshot oben ansieht, ist eine der in Build ZSKF enthaltenen Änderungen eine Behebung eines Problems, bei dem Fotos, die von einer der Kameras der drei Telefone aufgenommen wurden, nicht in der Galerie-App angezeigt werden.

Anscheinend haben mehrere Teilnehmer des One UI 2.0-Beta-Programms Probleme mit nicht nur den Kamera- und Galerie-Apps, sondern auch anderen Multimedia-Apps wie Musik und Diktiergerät, die nicht richtig funktionieren.

Hallo, ich bin für den Beta-Betrieb verantwortlich. Es gibt oft Fragen zu fehlenden Fotos oder Videos in der Galerie. Wenn die Multimedia-Apps wie Kamera, Galerie, Musik, Diktiergerät nicht richtig funktionieren, gehen Sie bitte wie folgt vor.
Quelle

Wir gehen davon aus, dass diese Probleme mit dem aktuellen One UI 2.0-Update im Beta-Kanal nicht überwunden werden, aber Sie können nie etwas ausschließen, wenn es um Softwareentwicklung (und Updates) geht.

Aus diesem Grund hat Samsung eine weitere Problemumgehung bereitgestellt, für den Fall, dass die aktuellen Probleme mit der One UI 2.0-Multimedia-App weiterhin bestehen. Die Schritte sind wie folgt:

1. Einstellungen > Apps > (System-Apps anzeigen) > Medienspeicher > Aktivieren > Neustart ODER Einstellungen > Anwendungen > Menü Mehr > System-Apps anzeigen > Medienspeicher > Ein > Neustart
2. Einstellungen > Apps > (System-Apps anzeigen) > Sec Media Storage > Aktivieren > Neustart ODER Einstellungen > Anwendungen > Menü Mehr > System-Apps anzeigen > Sec Media Storage > Ein > Neustart

Falls keine der oben genannten Problemumgehungen die Multimedia-App-Probleme im One UI 2.0-Update behebt, sollten Sie den Fehler dem Team melden, damit die Probleme voraussichtlich vor Beginn des stabilen Rollouts behoben werden können.

HINWEIS: Weitere Informationen zu Samsung finden Sie hier. Wir haben hier auch mehr Android 10-bezogenes Zeug.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest