Nach Linux und Android bekommt Nintendo Switch Windows 10 ARM

Nintendo Switch ist eine fantastische Handheld-Konsole. Nintendo hat ein andockbares Tablet effektiv mit abnehmbaren Controllern ("Joy-Con") verschmolzen, um einen Hybrid zu entwickeln.

Frühe Spekulationen schlugen die Verwendung einer benutzerdefinierten Android-basierten Distribution in Switch (Codename: nx) vor. Es mag komisch klingen, aber Nintendo hat angeblich mit der inzwischen nicht mehr existierenden Cyanogen Inc. gesprochen, um das Betriebssystem zu verwalten.

Der Deal kam jedoch nicht zustande und Nintendo entwarf ein eigenes Betriebssystem namens „Nintendo Switch System Software“. Es ist näher am 3DS-Betriebssystem der vorherigen Generation als Linux oder Android, wie von Forschern untersucht wurde.

Nintendo Switch wurde Opfer einer Coldboot-Sicherheitslücke, die eine vollständige, nicht authentifizierte Ausführung von willkürlichem Code ermöglicht. Synchronisiert als Sicherung Gelée, betrifft die Schwachstelle direkt den zugrunde liegenden NVIDIA Tegra SoC.

Die Entdeckung öffnete das Fenster für die Entwicklung von Homebrew und Switch-Modding. Ein vollwertiges Linux wurde von der Gruppe fail0verflow gebootet, die auch hinter dem Hacking „Fusée Gelée“ steckt.

Der Tegra X1 SoC in Switch wird auch in Google Pixel C und NVIDIA Shield Android TV verwendet, daher ist das Ausführen von Android auf Switch kein weit hergeholter Traum. Schneller Vorlauf bis Februar 2019, Entwickler Billy Laws (ByLaws) hat tatsächlich die Portierungsinitiative gestartet.

Kommentar aus der Diskussion ByLaws0s Kommentar aus der Diskussion "Jemand arbeitet an Android, noch keine weiteren Informationen.".

Nicht meine Arbeit, aber es lohnt sich zu teilen pic.twitter.com/XKctcJSZoo

— natinusala_ctx_t (@natinusala) 12. Februar 2019

Zu Ihrer Information, natinusala/Nathan S. ist eine herausragende Persönlichkeit im Switch-Modding. Er betreut Lakka Linux für Switch, das vom RetroArch-Projekt betrieben wird.

RetroArch ist ein Frontend für Emulatoren, Game-Engines und Mediaplayer.

Es ermöglicht Ihnen, klassische Spiele auf einer Vielzahl von Computern und Konsolen über seine elegante grafische Oberfläche auszuführen. Auch die Einstellungen sind vereinheitlicht, sodass die Konfiguration ein für alle Mal erfolgt.

Basierend auf der Arbeit von ByLaw ist es Max Keller gelungen, eine frühe Version von Android Q auf der Switch zu booten. Bluetooth, WiFi und sogar die Joy-Cons funktionieren, obwohl der Grafikstapel überarbeitet werden muss.

(͡° ͜ʖ ͡°) #NintendoSwitch #Android pic.twitter.com/RfbN7VKStw

— Max Keller (@langer_hans) 23. Februar 2019

Die Umwandlung von Nintendo Switch in ein Tablet mit Android klingt cool, aber wie sieht es mit Windows darauf aus?

Der erfahrene Entwickler und „Hacker“ Bingxing Wang, der in der Windows-on-ARM-Portierungs-Community als Imbushuo ziemlich beliebt ist, hat gestern Folgendes fallen gelassen:

Hey Windows-Team / Nintendo, weißt du, wie man das richtig behebt? ? pic.twitter.com/KmeneIT9eh

— Ben | imbushuo (@imbushuo) 3. März 2019

Kein Zweifel, es ist ein riesiger Fortschritt! Nicht nur Windows ist bereits im Nicht-Legacy-Modus gebootet und kann in die Wiederherstellungsumgebung eintreten, es deutet auch darauf hin, dass eine Open-Source-UEFI-Schnittstelle für Switch kocht.

Ein weiterer Screenshot zeigt beim Booten das bekannte Windows-Logo.

Noch etwas zu tun (hauptsächlich Speicherbereiche beheben) pic.twitter.com/vkJhv4XjKw

— Ben | imbushuo (@imbushuo) 3. März 2019

Er hat auch das in Arbeit befindliche Repo vorangetrieben, um die ARM64 Tianocore UEFI-Unterstützung für Nintendo Switch zu bringen, die für das Booten von Windows (und anderen Betriebssystemen) im Vanilla-UEFI-Modus unerlässlich ist.

Der Leser erinnert sich vielleicht an unsere früheren Artikel zu Entwicklungen der Windows on ARM-Community, wie z. B. die Bereitstellung von Windows 10 auf Lumia-Telefonen und das Ausführen von Windows 10 ARM auf Raspberry Pi.

WoA auf RPi3 mit SSD-Boot https://t.co/O7imOWHD4O pic.twitter.com/Gx5sgBclfG

— Don Hui (@ NovaspiritTech) 21. Februar 2019

Nun, imbushuo ist an beiden als Teil des Windows on ARM (WoA) Project beteiligt. Er muss noch einige Probleme mit der Speicherzuweisung beheben, aber wir sollten auf ein schönes Installationspaket von José Manuel Nieto (@SuperJMN) hoffen.

Spoiler Alarm!

Entwickler arbeiten heimlich an weiteren Betriebssystemen neben Windows für Nintendo Switch.

Hey Ben, möchtest du der Discord-Gilde beitreten, die daran arbeitet, Low-Level-Entwicklungen durchzuführen und eine Reihe von Betriebssystemen (Android, Linux, bsd, Haiku usw.) auf Switch (switchroot) zu portieren?

— Aves selten genutzte Vogelseite alt (@warnvod) 3. März 2019

Haben Sie einen Schalter? Hast du es schon gejailbreakt? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten kommentieren.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest