AirMessage (iMessage an für Android & Web) unterstützt jetzt Android 11

Apple Music gehört zu den drei Apps von Apple, die für Android-Geräte verfügbar sind, während Benutzer noch nach einer ordnungsgemäßen iMessages-Unterstützung suchen.

AirMessage ermöglicht die Unterstützung für iMessages auf Android-Geräten, aber die Plattform erfordert, dass ein Mac-Computer ständig betriebsbereit ist.

AirMessage (iMessage an für Android & Web) unterstützt jetzt Android 11

Quelle

Dies liegt einfach daran, dass die AirMessage-App auf Android-Geräten ausgehende Nachrichten an einen Mac-Computer mit einem AirMessage-Server sendet, der die Nachrichten als iMessages weiterleitet.

Es ist ein super kompliziertes Setup, insbesondere für etwas, das ein exklusiver Service für iPhones sein soll.

Viele Android-Benutzer verwenden diese Plattform jedoch einfach, weil sie iMessages-Unterstützung auf ihren Geräten wünschen.

AirMessage (iMessage an für Android & Web) unterstützt jetzt Android 11

Jetzt hat AirMessage ein neues Update erhalten, das die Unterstützung für Android 11 ermöglicht, während der Dienst auch als AirMessage Web verfügbar ist.

Dies bedeutet, dass Benutzer mit Android 11-Geräten AirMessage jetzt problemlos verwenden können, während diejenigen, die die iMessages-Unterstützung auf ihren PCs wünschen, AirMessage Web verwenden können.

AirMessage arbeitet auch an der AirMessage Cloud-Plattform, die derzeit auf eine Handvoll Benutzer beschränkt ist, die Teil des Early-Access-Programms sind.

AirMessage, ermöglicht iMessage-Dienste auf Android-Geräten und PCs (Web), hat ein großes Update erhalten, das auch Android 11 unterstützt.

Dies ist ein großes Update für die iMessage-Plattform, da ihre Benutzerbasis ständig wächst. Außerdem gibt es Pläne, AirMessage Server quelloffen zu machen.

Auf diese Weise kann die Plattform stark verbessert werden, da der Quellcode für jeden öffentlich zugänglich ist.

Der Entwickler der AirMessage-Plattform hat Reddit auch besucht, um das große Update anzukündigen, das viele neue Änderungen mit sich bringt, einschließlich der Unterstützung von AirMessage Web und Android 11.

AirMessage, AirMessage Android 11, iMessage auf Android, iMessage im Web

Ein AirMessage-Benutzer fragte den Entwickler nach dem AirMessage Connect-Dienst, der eine einfache Anmeldung bei einem Google-Konto erfordert, um die Einrichtung von AirMessage auf Android, Mac und PC (Web) zu vereinfachen.

Während der Entwickler erklärte, dass ein Mac-Computer weiterhin als AirMessage-Server fungieren muss, wird es keine Komplikationen geben, den Server manuell einzurichten.

Grundsätzlich müssen sich Benutzer nicht mit dynamischer DNS-Software, Firewall-Regeln oder Portweiterleitung auseinandersetzen, da der AirMessage Connect-Dienst den Mac, Android und/oder PC mit dem Google-Konto synchronisiert.

AirMessage (iMessage an für Android & Web) unterstützt jetzt Android 11

Quelle

Es ist gut zu sehen, wie Apple-Enthusiasten Brücken zwischen iPhone und Android-Geräten bauen, aber die Einrichtung von AirMessage ist immer noch ein komplizierter Prozess.

Dies liegt einfach daran, dass nicht jeder Android-Benutzer einen Mac-Computer haben muss, damit die Android-App funktioniert.

Dennoch macht die Unterstützung für Android 11 deutlich, dass AirMessage eine stark genutzte Plattform ist und daher ständige Verbesserungen und Upgrades erfordert.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest