Alle Realme UI (Android 10) Geräte, um die Multi-User-Funktion zu erhalten

Realme's benutzerdefinierter Skin namens Realme UI packt eine Reihe nützlicher Funktionen, von denen die neuesten das reibungslose Scrollen und die Mehrbenutzeroptionen sind. Die flüssige Scrollfunktion ist zwar cool, aber nicht so nützlich wie die Multi-User-Funktion.

Die beiden neuen Funktionen wurden zusammen mit anderen Verbesserungen und Optimierungen auf mehreren Geräten des Unternehmens eingeführt. Derzeit haben es Realme X, Realme XT, Realme 5 Pro, Realme X2, Realme X50 Pro, Realme 6 und Realme 6 Pro.

Mit der Multi-User-Funktion können Einzelpersonen ganz einfach ein neues Konto auf demselben Telefon für zwei oder mehr Benutzer einrichten. Daher können Benutzer separate Bereiche für andere Benutzer einrichten, die das Telefon ebenfalls verwenden.

Alle Realme UI (Android 10) Geräte, um die Multi-User-Funktion zu erhalten

Klicken/tippen, um das Bild zu vergrößern

Dies bedeutet, dass zwei oder mehr Benutzer dasselbe Gerät verwenden können und ihre eigenen Apps, Hintergrundbilder und Dateien haben, ohne dass diese für die anderen Benutzer auf dem Telefon angezeigt werden. Somit hat jeder Benutzer seine eigene Privatsphäre, obwohl er dasselbe Telefon teilt.

Jetzt hat ein Moderator in einem Beitrag im Community-Forum von Realme bestätigt, dass die Multi-User-Funktion auf allen Realme-Geräten mit Realme UI (Android 10) eingeführt wird.

Apropos, das Unternehmen hat Android 10 bereits für fast alle geeigneten Geräte aus seinem Portfolio veröffentlicht. Wenn Ihr Gerät auf der Realme-Benutzeroberfläche ausgeführt wird, können Sie also davon ausgehen, dass die Multi-User-Funktion bald mit einem Update eintrifft.

Sobald Sie jedoch das Update erhalten haben, das die Multi-User-Option auf Ihr Telefon bringt, können Sie beginnen, indem Sie einen neuen Benutzer hinzufügen, indem Sie zu . gehen Einstellungen > Benutzer & Konten > Mehrbenutzer > Benutzer hinzufügen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest