[Amazon-Variante auch] Motorola Moto G6 Android Pie (9.0) Update kommt auf US-entsperrten Varianten

Diese Geschichte wird ständig aktualisiert….neue Updates werden unten hinzugefügt…..

Der amerikanische Telefonhersteller Motorola hat bereits im August letzten Jahres eine Liste mit Android Pie-kompatiblen Geräten veröffentlicht. Die Liste enthielt Gerätenamen wie Moto Z2 Force Edition, Moto Z3/Z3 Play, Moto Z2 Play, Moto X4, Moto G6/G6 Plus/G6 Play, Motorola One und Motorola One Power.

Unter den oben genannten Geräten landete Android 9.0 Pie erst letzten Monat auf Moto Z2 Force-Einheiten. Das Update hat die Version auf PPX29.159-10 gehoben und den Sicherheitspatch vom Mai mitgebracht. Dasselbe wurde jedoch für andere US-Carrier als Verizon storniert, dh T-Mobile, Sprint und AT&T.

[Amazon-Variante auch] Motorola Moto G6 Android Pie (9.0) Update kommt auf US-entsperrten Varianten [Amazon-Variante auch] Motorola Moto G6 Android Pie (9.0) Update kommt auf US-entsperrten Varianten

Moto Z2 Force Android Pie-Update

Nach Z2 Force machte Pie Platz für ein anderes Gerät der Moto Z-Serie – Moto Z3 Play. Das Update trug die Build-Nummer PPW29.183-29-1 und brachte den April-Sicherheitspatch auf Z3 Play-Geräten in den USA mit. Ende Juni wurde dann Android Pie von Verizon für Moto G6-Modelle in den USA veröffentlicht.

Für eine kurze Auffrischung, Moto G6 ist das 2018er Low-End-Telefon des amerikanischen OEM, das von einem Snapdragon 450-Prozessor angetrieben wird. Das Telefon wurde ursprünglich mit Android Oreo ausgeliefert und sollte den Pie probieren. Und die US-Fluggesellschaft Verizon kündigte das Update als erster auf ihrer offiziellen Website an.

Android, Android 9.0, Android Pie, Motorola, Motorola Moto G6, Entsperrt, Verizon

Motorola Moto G6

Die Firmware-Version PDS29.118-14 brachte auch den April-Sicherheitspatch mit. Kurz nach der Veröffentlichung des Updates begannen Moto G6-Benutzer auf anderen netzgebundenen und entsperrten Varianten, sich auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu erkundigen, wann Pie es zu ihren Einheiten schaffen wird.

Nach den neuesten Informationen von Redditoren haben die freigeschalteten Varianten des Moto G6 in den USA auch das lang erwartete Android 9.0 Pie-Update erhalten.

Das Update hebt die Version auf PDS29.118-11-1. Im Gegensatz zum Verizon-Update, das den April-Patch mitbrachte, bringt das derzeit ausgerollte Pie-Update auf den freigeschalteten Varianten den Mai-Sicherheitspatch. Hier ist ein von Nutzern geteiltes Bild der Update-Benachrichtigung:

[Amazon-Variante auch] Motorola Moto G6 Android Pie (9.0) Update kommt auf US-entsperrten Varianten

Moto G6 Android Pie (bei freigeschalteten US-Varianten)

Wie bei Firmware-Updates üblich, werden diese phasenweise ausgerollt, Pie wird auch einige Zeit brauchen, um es zu allen freigeschalteten Moto G6-Einheiten in den USA zu schaffen. Halten Sie sich also fest, denn Sie können die Update-Benachrichtigung jetzt jederzeit sehen. Vergessen Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen und Ihre Erfahrungen mit Pie mit uns zu teilen.

Update 1 (Juli)

Redditors haben bestätigt, dass das Update jetzt auch für die Amazon-Varianten des Moto G6 live ist.

HINWEIS: Für weitere Mototola-bezogene Updates, Neuigkeiten und Fehler/Probleme können interessierte Leser hier klicken.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest