Eine Analyse besagt, dass Pokemon Go-Spieler Geld ausgeben oder 1000 km für Riolu . laufen müssen

Einer der beliebtesten Dialoge im Pokemon-Franchise ist „Muss alle fangen“. Aber jedes Pokemon zu fangen kann eine knifflige Aufgabe sein, wenn es um Pokemon Go geht. Der Grund dafür ist, dass manche Pokémon eine sehr niedrige Spawnrate haben oder manche nur durch Eier schlüpfen.

Ein Pokemon-Paar, das in Pokemon Go wirklich schwer zu fangen ist, ist Riolu/Lucario. Apropos Lucario, es ist ein Pokémon vom Typ Stahlkampf, das zum ersten Mal in Pokémon auftauchte: Lucario und das Geheimnis von Mew. Er wurde zum ersten Mal im Spiel Pokémon Diamond and Pearl gesehen.

Eine Analyse besagt, dass Pokemon Go-Spieler Geld ausgeben oder 1000 km für Riolu . laufen müssen

Riolu/Lucario trat im Oktober 2018 in das Pokemon Go-Spiel ein, aber dieses Pokemon ist so selten, dass nur wenige Glückliche die Chance haben, Riolu/Lucario zu haben.

Da dieses Pokémon nur aus 7 km und 10 km Eiern erhältlich ist, ist die Chance, eines zu schlüpfen oder zu bekommen, extrem gering. Die Chance, Riolu zu schlüpfen / zu bekommen, beträgt nur 0,7%.

Eine Analyse besagt, dass Pokemon Go-Spieler Geld ausgeben oder 1000 km für Riolu . laufen müssen

Ein Pokemon Go-Spieler „u/Fruitymcdoo“ erklärte in einem Pokemon Go-Forum die wahren Kosten von Riolu.

Ihm zufolge liegt die Chance, Riolu zu bekommen, bei 0,7%, also (~7/1000). Außerdem benötigen Spieler 66,20 USD, um dieses Pokémon in ihrem Pokedex zu haben, oder ein durchschnittlicher Spieler muss 1000 km laufen, der 7 km Eier hat, um ein Riolu zu bekommen.

Er hat die Kosten von Riolu wie folgt erklärt:

Im Durchschnitt muss jeder Spieler 143 Eier ausbrüten, um einen Riolu zu erhalten. Bei 3 Anwendungen pro Inkubator sind das insgesamt 48 verwendete Inkubatoren.

Das ergibt insgesamt 9.600 MÜNZEN für Super-Inkubatoren oder 7.200 mit normalen Inkubatoren. Dies entspricht 66,20 USD bzw. rund 50,00 USD beim Kauf von Coins im Shop.

Wenn Sie dies nur mit Münzen tun möchten, die über die Verteidigung im Fitnessstudio verdient wurden, würde dies aufgrund des 50-Münzen-Limits mindestens 192 TAGE dauern. Der durchschnittliche kostenlose Spieler mit nur dem Standard-Inkubator müsste mit nur 7.000 Eiern etwas mehr als 1.000 km laufen, um einen Riolu zu bekommen.

Bitte bedenken Sie, dass ich hier von Durchschnittswerten spreche. Einige Spieler erhalten möglicherweise mehrere Riolus hintereinander; einige können keine bekommen. Diese Statistiken sind genau, wenn man sich eine große Stichprobe der Spielerbasis ansieht.

Laut einer Analyse müssen Pokemon Go-Spieler 1000 km laufen oder Geld für Riolu ausgeben. Riolu/Lucario trat im Oktober 2018 in das Pokemon Go-Spiel ein

Zum Zoon tippen

Wir müssen sehen, ob sich dieser Trend für zukünftige Pokémon fortsetzen wird, da es etwas hoch ist, 60 US-Dollar für ein Pokémon zu kassieren. Angesichts der Popularität von Lucario war ein nicht-legendäres / mythisches Pokémon noch nicht für Raids verfügbar.

Pokemon Go Lucario, Pokemon Go Riolu, Pokemon Go Riolu Fangrate

In der Zwischenzeit beginnt der Pokemon Go-Community-Tag im Juli am 21. Juli von 16:00 bis 19:00 Uhr Ihrer Ortszeit. Am kommenden Community-Tag wird ein Pokemon Mudkip vom Typ Wasser vorgestellt. Spieler erhalten außerdem 3-Stunden-Köder und 3x Fang-XP-Boni für das Event.

Eine Analyse besagt, dass Pokemon Go-Spieler Geld ausgeben oder 1000 km für Riolu . laufen müssen

Wie üblich wird Mudkip häufiger in freier Wildbahn laichen. Außerdem ist Armored Mewtu bis zum 31. Juli 2019 für Raid in Pokemon Go verfügbar.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest