Interne Android 10-Builds für Nokia 6.1, 6.1 Plus & 7.1 . geleakt

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 14. Oktober 2019) folgt:

HMD Global hat uns bereits die offizielle Update-Roadmap für Nokia Android 10 gegeben, und tatsächlich ist der Rollout für diejenigen, die das Nokia 8.1 verwenden, bereits im Gange.

Das Update begann letzte Woche und macht das Nokia 8.1 nicht nur zum ersten Nokia-Gerät, das das stabile Android 10 erhält, sondern auch zum ersten in der Snapdragon 700-Serie.

Interne Android 10-Builds für Nokia 6.1, 6.1 Plus & 7.1 . geleakt

Nokia 8.1 Android 10-Update ist verfügbar

Für Uneingeweihte ist das Nokia 8.1 das einzige HMD-Smartphone, das am Beta-Testprogramm von Android Q teilgenommen hat. Natürlich war es immer der Erste, der die stabile Version den anderen voraus war.

Apropos Rest: Als nächstes erhalten das offizielle Nokia Android 10-Update das Nokia 9 PureView und das Nokia 7.1. Diese beiden werden vor Ende des vierten Quartals 2019 auf das neue Betriebssystem aktualisiert, aber diejenigen, die letzteres verwenden, können den internen Build bereits vor der offiziellen Verfügbarkeit in die Hände bekommen.

Interne Android 10-Builds für Nokia 6.1, 6.1 Plus & 7.1 . geleakt

Android 10-Update-Roadmap für Nokia-Geräte

Dank des berühmten Modders Hikari Calyx können Besitzer des Nokia 7.1 jetzt eine instabile Version von Android 10 herunterladen und auf dem Gerät installieren. Der Entwickler sagt, dass dafür ein entsperrter Bootloader erforderlich ist, zumal Sie möglicherweise auf die vorherige Version zurücksetzen müssen.

Anforderungen: Sie sollten den Bootloader besser entsperren lassen, da wir nicht garantieren können, ob etwas schief gehen könnte – Sie benötigen einen entsperrten Bootloader, um Ihr Telefon zurückzusetzen.

Vor dem offiziellen Rollout des Nokia Android 10-Updates können Sie bereits die internen Beta-Builds auf Ihrem Nokia 6.1, Nokia 6.1 Plus und Nokia 7.1 ausprobieren.

(Quelle)

Neben dem Nokia 7.1 hat der Entwickler auch Android 10-interne Builds für das Nokia 6.1 und Nokia 6.1 Plus übernommen. Wenn man sich die offizielle Nokia Android 10-Update-Roadmap ansieht, sollen diese beiden das neue Betriebssystem Ende des vierten Quartals 2019 oder Anfang des ersten Quartals 2020 erhalten.

Angesichts der Tatsache, dass das Unternehmen bereits mit internen Tests begonnen hat, erscheint das erstere Veröffentlichungsdatum wahrscheinlicher als das letztere. Wer aber nicht so lange warten kann, kann sich bereits den aktuellen Android 10 Build für sein jeweiliges Gerät schnappen und manuell installieren.

Auch hier handelt es sich um interne Test-Builds, die noch lange nicht an der finalen Version angelangt sind. Zugegeben, Sie sollten hier und da auf mehrere Fehler und inkonsistente Leistungen stoßen.

Android One,Nokia 6.1,Nokia 6.1 Plus,Nokia 7.1

Neben einem entsperrten Bootloader ist eine weitere Bedingung für die Installation dieser internen Android 10-Builds auf Ihrem berechtigten Nokia-Gerät, dass Sie das neueste stabile Update verwenden müssen, das Sicherheitspatches vom Oktober brachte.

Obwohl keine Bedingung, ist es auch erwähnenswert, dass diese Test-Builds nur für versierte Benutzer gedacht sind, die sich mit dem Flashen von ROMs auf Android-Handys und den Auswirkungen eines solchen Schritts auskennen.

Wenn Sie sich auf vertrautem Terrain bewegen, besuchen Sie die entsprechenden XDA-Seiten unten, um weitere Anweisungen zur Installation von Android 10 auf Ihrem Nokia 6.1, Nokia 6.1 Plus oder Nokia 7.1 zu erhalten.

  • Nokia 6.1
  • Nokia 6.1 Plus
  • Nokia 7.1

Sobald Sie diese Builds installiert haben, möchten Sie vielleicht auch OTA-Updates vergessen, da sie nicht garantiert werden können.

Aktualisierung (29. Oktober)

Juho Sarvikas, Chief Product Officer von HMD Global, hat kürzlich über den Fortschritt des Rollout-Prozesses von Android 10 getwittert. Laut ihm plant Nokia die Pole-Position im Rennen um die Bereitstellung des nächsten großen Android-Updates für die Snapdragon 636-Plattform.

Interne Android 10-Builds für Nokia 6.1, 6.1 Plus & 7.1 . geleakt

Quelle

Tatsächlich basieren sowohl das Nokia 6.1 Plus als auch das Nokia 7.1 auf dem SD636-SoC. Sieht so aus, als ob die stabile Update-Veröffentlichung ziemlich nah ist!

HINWEIS: Wir werden die Updates für Nokia Android 10 weiterhin verfolgen und Ihnen die neuesten Nachrichten zum Beginn des offiziellen Rollouts mitteilen. Bleiben Sie auf dem Laufenden in unseren Abschnitten zu Nokia und Android 10, damit Sie nichts verpassen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest