Die Bildschirmaufnahmefunktion von Android 10 scheint wieder zu funktionieren

Aus offensichtlichen Gründen ist es nicht die beste Vorgehensweise, Bildschirmaufzeichnungs-Apps von Drittanbietern auf Ihr Smartphone oder sogar Tablet herunterzuladen.

Im Wesentlichen erfasst eine Bildschirmaufnahme-App alles auf dem Display Ihres Gadgets. Stellen Sie sich nun vor, ein böswilliger Entwickler beschließt, dies zu seinem persönlichen Vorteil auszunutzen. Ja, so gefährlich können solche Apps sein.

Glücklicherweise hat Google in Android Q Beta eine native Bildschirmaufzeichnungsfunktion entwickelt, damit Sie Ihre Privatsphäre nicht riskieren, indem Sie Apps von Drittanbietern für denselben Zweck herunterladen. Aus irgendeinem Grund wurde diese Funktion jedoch entfernt, als das stabile Android 10-Update ausgerollt wurde.

Die Bildschirmaufnahmefunktion von Android 10 scheint wieder zu funktionieren

Die Bildschirmaufzeichnung von Android 10 ist in der stabilen Version verschwunden (Quelle)

Mit Android Q konnte man dieses Tool immer dann verwenden, wenn man Lust hatte, zu teilen, was auf seinem Bildschirm ist. Man konnte die Aufnahmen im Handumdrehen aufzeichnen und anhalten/stoppen/speichern/freigeben, aber da es sich um ein unfertiges Produkt handelte, versteckte Google es vor den Augen.

Man musste ein paar Schritte unternehmen, um die Bildschirmaufzeichnung von Android 10 zu aktivieren, aber nach Beta 3 benötigte es ADB-Befehle. Mit der stabilen Version funktionierte jedoch nicht einmal diese Methode für die wenigen, die in diesem Tool Größe gefunden hatten.

Aber aus irgendeinem Grund scheint es, als ob die native Android 10-Bildschirmaufzeichnung wieder da ist und für einige wieder funktioniert. Bisher haben mehrere Besitzer verschiedener Google Pixel-Telefone berichtet, dass es ihnen gelungen ist, die Funktion zu aktivieren.

Funktioniert der eingebaute Bildschirmschreiber wieder? von GooglePixel

Leider ist die Aktivierung nicht mehr so ​​einfach wie bei Android Q Beta 1 und 2, stattdessen ist der gleiche Weg zur Aktivierung in Android Q Beta 3 im Spiel.

Ja, Sie müssen ADB auf Ihrem PC installieren und danach den folgenden Befehl kopieren und in CMD einfügen: adb-Shell-Einstellungen setzen globale Einstellungen_screenrecord_long_press true. Der Zugriff auf das Bildschirmaufnahmemenü ist einfach. Drücken Sie einfach lange auf die Power-Taste und dann lange auf die Screenshot-Taste.

Wie bereits erwähnt, konnte nicht jeder mit dieser Methode die Bildschirmaufnahmefunktion von Android 10 auf seinen Telefonen erfolgreich aktivieren.

Es ist auch unklar, was genau die Rückkehr der Funktion ausgelöst hat, aber da Sie noch durch mehrere Reifen springen müssen, um sie zu aktivieren, kann es einige Zeit dauern, bis die Vollversion ankommt. Wir werden Sie informieren, wenn es soweit ist.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest