Android 11-basiertes Origin OS-Update erreicht IQOO 5 Pro

IQOO, eine Untermarke von Vivo, hat bereits einige anständige Smartphones auf dem Markt. IQOO 5 Pro ist eines der High-End-Geräte von IQOO, das bereits im August letzten Jahres vorgestellt wurde.

Das Gerät wurde mit IQOOs eigener benutzerdefinierter Skin – IQOO UI 1.5 – basierend auf Android 10 geliefert und das Gerät sollte das Android 11-Update erhalten.

Android 11-basiertes Origin OS-Update erreicht IQOO 5 Pro

Vivo hat auch einen neuen Skin namens Origin OS entwickelt und aktualisiert seine Geräte kontinuierlich darauf.

Die öffentliche Beta-Rekrutierung für IQOO 5 Pro begann bereits im Januar mit einer Reihe anderer IQOO-Geräte und jetzt scheint es, dass die Beta die Testphase weit hinter sich hat.

Ein Benutzer hat sich gemeldet, um uns mitzuteilen, dass sein IQOO 5 Pro-Smartphone das Android 11-basierte Origin OS 1.0-Update enthält.

Android 11-basiertes Origin OS-Update erreicht IQOO 5 Pro

(Quelle)

Das Update kommt mit der neuen Version von PD2025B_A_6.10.1 und bringt auch eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche mit einer Menge neuer Funktionen.

Tage nach dem Einsacken des öffentlichen Beta-Updates erhält IQOO 5 Pro das stabile Android 11-basierte Origin OS-Update, weitere Geräte werden in Kürze erwartet.

IQOO 5 Pro Origin OS (Android 11) Änderungsprotokoll

Wenn man sich die Geschwindigkeit anschaut, mit der IQOO das Origin OS-Update einsetzt, sollte es nicht viel länger dauern, dasselbe auch für andere Geräte zu pushen.

Auch dies deutet auf eine bevorstehende Veröffentlichung hin, da sich viele Geräte bereits in der öffentlichen Beta-Rekrutierungsphase befinden und sehnsüchtig auf das stabile Android 11-Update warten.

IQOO beschleunigt die Einführung des Android 11-basierten Origin OS auf seine Geräte und wir werden in den nächsten Monaten mehr Geräte sehen, die das stabile Android 11-Update erhalten.

IQOO 5 Pro Android 11,Origin OS,Vivo Android 11

IQOO 5 Pro

Dieser Übergang bleibt jedoch nur innerhalb der chinesischen Grenzen, da das Unternehmen in einer Erklärung klarstellte, dass es nicht beabsichtige, Origin OS weltweit voranzutreiben, zumindest nicht in seinen unmittelbaren Plänen.

Um den Überblick über die neuesten Entwicklungen zu behalten, haben wir auch einen speziellen Update-Tracker für Origin OS zusammengestellt.

Vielen Dank für den Tipp, Grigory Kaganov!

Hinweis: Wir haben mehr solcher Geschichten in unserer speziellen Vivo-Sektion, also folgen Sie ihnen auch.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest