Android 12 Beta 2 fügt neue Animationen für Einstellungen & YouTube PiP hinzu

Der Fokus von Google lag in diesem Jahr auf einer kompletten visuellen Überarbeitung von Android. Obwohl es in der Tat viele Funktionserweiterungen und Verbesserungen unter der Haube gibt, ist Android 12 eher eine Aktualisierung der Benutzeroberfläche als alles andere.

Dies ist ziemlich klar, als Google Begriffe wie "Material You" verwendet hat, um die Ästhetik hinter der neuesten Version ihres Betriebssystems hervorzuheben.

Android 12 Beta 2 fügt neue Animationen für Einstellungen & YouTube PiP hinzu

Das letzte Mal, dass Google seine Designsprache aktualisiert hat, war mit Android 9/10, als Material Design 2 auf den Markt kam. Seitdem sind 3 Jahre vergangen und eine Design-Aktualisierung war nicht nur dringend erforderlich, sondern unvermeidlich.

Wir haben bereits fast alle visuellen Änderungen und neuen Funktionen, die mit Android 12 eingeführt wurden, in unserem speziellen Tracker behandelt.

Und jetzt, da Android 12 Beta 2 da ist, haben die Teilnehmer des Programms neue Änderungen gegenüber der vorherigen Beta-Version festgestellt. Wir haben einige dieser visuellen Updates ausgewählt und hervorgehoben.

App-Animation für neue Einstellungen

Wie Sie im Video unten sehen können, kann die App "Einstellungen" jetzt die ausgeklügelte Animation der gemeinsamen X-Achse von Material verwenden, wenn Sie zwischen Bildschirmen wechseln.

Die Einstellungen können jetzt die gemeinsame X-Achsen-Animation des Materials verwenden, wenn Sie zwischen Bildschirmen wechseln. pic.twitter.com/zdRUFQUrKi

— kdrag0n (@kdrag0n) 9. Juni 2021

Aber was genau ist eine gemeinsame X-Achsen-Animation? Nun, in einfachen Worten, sie sind Übergänge zwischen verschiedenen Elementen und werden mit einem Fade kombiniert mit einem Übergang in eine bestimmte Richtung ausgeführt.

In der Animation der App „Einstellungen“ ist der Übergang horizontal. Daher der Name der ‚X‘-Achse.

Denken Sie daran, dass dies eine versteckte Änderung ist und wahrscheinlich nicht standardmäßig für alle aktiviert ist.

Neue PiP-Animation in der YouTube-App

Android 12 führte Verhaltensverbesserungen und neue Funktionen für den Bild-in-Bild-Modus (PiP) ein. Dazu gehörten ein runderes Fenster und neue Gesten und Steuerelemente.

Darunter ist eine neue API für einen reibungsloseren Übergang in den PiP-Modus bei Verwendung der Gestennavigation. Es scheint, dass YouTube dieses neue API-Flag jetzt mit dem neuesten Beta-Update verwendet.

Ja, wie Sie in der obigen Demo sehen können, führt die Verwendung der Wischgeste, um YouTube in den BiB-Modus zu wechseln, zu einem wirklich reibungslosen und glatten Übergang.

Natürlich ist die Installation der gleichen Beta auf Android 11, um die neue Gestenanimation auszuprobieren, erfolglos, da die Betriebssystemversion nicht über die erforderliche API verfügt.

Android 12 Beta 2 erhält endlich die Farbunterstützung für das Material You-Symbol

Die App-Symbole auf Android 12 Beta 2 können endlich nach den Hintergrundfarben gestaltet werden. Dies ist wiederum eine versteckte Funktion, die möglicherweise nicht für alle verfügbar ist.

Damit das Symbol einer App in den Farben von Material You thematisiert werden kann, müsste der Entwickler natürlich Unterstützung dafür hinzufügen. Daher sind derzeit nur die folgenden Google-Apps Theme-fähig:


Hinweis: Wir haben mehr solcher Geschichten in unserer Android 12-Sektion.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest