Android Auto sagt "Google Play Music scheint im Moment nicht zu funktionieren"? Hier sind Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können

Die diesjährige I/O-Entwicklerkonferenz von Google hat ein neues Erscheinungsbild für die Smartphone-betriebene Fahrzeugschnittstelle Android Auto (AA) des Unternehmens vorgestellt. Die überarbeitete Version von Android Auto wird voraussichtlich im Laufe dieses Sommers auf allen kompatiblen Autos landen.

Die wichtigsten Highlights des aufgefrischten Designs sind die neue Navigationsleiste (die Abbiegehinweise anzeigt und Benutzern die Steuerung ihrer Apps mit nur einem Fingertipp ermöglicht), das dunkle Design mit neuen Schriftarten und farbigen Akzenten und ein verbesserte Benachrichtigungszentrale mit mehr verfügbaren Aktionen.

Android Auto sagt, Google Play Music scheint gerade nicht zu funktionieren? Hier sind Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können

Android Auto – neue Navigationsleiste und Benachrichtigungszentrale

Sieht gut aus oder?

Aber während das Unternehmen damit beschäftigt ist, den Service zu bereichern, um Benutzern ein Level-Up-Erlebnis zu bieten, verhalten sich einige der vorhandenen Funktionen in letzter Zeit fehlerhaft, wie wir in unseren früheren Berichten berichtet haben.

Als kurze Auffrischung haben wir erst letzte Woche ein Problem mit Android Auto in den Fokus gerückt, bei dem Benutzer beim Starten von Google Maps auf der Headunit des Autos einen leeren weißen Bildschirm anstelle von Karten sehen. Obwohl der Bildschirm der Haupteinheit leer wird, werden weiterhin Fahranweisungen angezeigt.

Android Auto sagt, Google Play Music scheint gerade nicht zu funktionieren? Hier sind Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können

Google Maps leerer/weißer Bildschirm auf Android Auto

Abgesehen von dem leeren Bildschirm von Google Maps beschwerten sich einige Benutzer auch über einen weißen Balken oben auf dem Bildschirm der Haupteinheit, der den eigentlichen Bildschirm nach unten verschoben hat, wodurch Optionen auf der unteren Seite verloren gegangen sind (wie in der folgenden Benutzerfreigabe zu sehen ist) Bild).

Android Auto-Benutzer berichten, dass Musik-Apps wie Google Play Music, Spotify und iHeartRadio plötzlich nach 5-10 Sekunden die Wiedergabe des Songs stoppen und einen Fehler auslösen.

Weißer Balken oben auf dem Android Auto-Display

Gestern haben wir dann auf ein weiteres Problem hingewiesen, bei dem viele Android Auto-Benutzer in letzter Zeit mit Verbindungsproblemen konfrontiert waren. Sie sagen, dass Android Auto einfach nicht auf der Haupteinheit des Autos startet, wenn es über ein USB-Kabel mit dem Telefon verbunden ist, obwohl das Telefon weiterhin aufgeladen wird.

In einigen Fällen erhielten Benutzer eine Fehlermeldung mit der Meldung „Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Bitte überprüfen Sie, ob das Mobilgerät Android Auto unterstützt“ (wie im Bild unten zu sehen).

google, benutzer, spielen, karten, weiß, gerät, klick, scheinen, einstellungen, einfach, leer, tfolgend, musik, spielen, arbeiten

Android Auto-Verbindungsfehler

Zufälligerweise wurden alle drei Probleme – der weiße Bildschirmfehler von Google Maps, der weiße Balken oben auf dem Display sowie die Verbindungsprobleme – angeblich nach dem März-Update von Android Auto ausgelöst, das die Version auf 4.1.590944 erhöht hat.

Als ob das noch nicht genug wäre, haben wir jetzt ein anderes Problem entdeckt, das Berichten zufolge ebenfalls nach demselben Update ausgelöst wurde. Ein ziemlich fehlerhaftes Update, wenn ich das so sagen darf.

Wie auch immer, um zum neuesten Problem zu kommen, berichten Benutzer, dass Google Play Music plötzlich die Musikwiedergabe stoppt, nachdem das Lied etwa 5 bis 10 Sekunden lang abgespielt wurde. Kurz nach dem Stoppen des Titels gibt das Hauptgerät eine Benachrichtigung aus, die besagt, dass Google Play Music derzeit nicht funktioniert.

Android Auto sagt, Google Play Music scheint gerade nicht zu funktionieren? Hier sind Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können

Android Auto-Fehler beim Abspielen von Musik über Google Play Music

So formulieren einige betroffene Benutzer das Problemverhalten:

Wenn ich Android Auto (mit meinem 2019er Subaru Crosstrek) verwende und sage „ok google, spiele pink“, beginnt die Wiedergabe für etwa 5 Sekunden und dann stoppt/pausiert sie einfach. Dies ist ein neues Verhalten, habe es erst im letzten Monat bemerkt.

Genauso. Spielt 5 Sekunden (oder so) des Songs und stoppt dann einfach. Bekomme die gleiche Fehlermeldung. "Google Play Music scheint im Moment nicht zu funktionieren."

Ich habe das gleiche Problem. Nachdem Sie eine Playlist in Google Play Music ausgewählt haben, wird der Song 5 bis 10 Sekunden lang abgespielt und stoppt dann.

Kurz bevor Sie denken, dass dieses Problem mit Google Play Music anstelle von AA zu tun haben könnte, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass sich andere Musik-Apps wie iHeartRadio und Spotify ebenfalls ähnlich verhalten und eine Fehlermeldung ausgeben, die besagt, dass "App-Name" anscheinend nicht angezeigt wird arbeiten jetzt, nachdem Sie einige Sekunden lang Musik abgespielt haben.

Im Folgenden sind einige von Benutzern geteilte Bilder der Benachrichtigung aufgeführt, auf die sie bei der Verwendung anderer Apps stoßen:

Android Auto sagt, Google Play Music scheint gerade nicht zu funktionieren? Hier sind Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können

Android Auto-Fehler beim Hören von iHeartRadio

Android Auto-Benutzer berichten, dass Musik-Apps wie Google Play Music, Spotify und iHeartRadio plötzlich nach 5-10 Sekunden die Wiedergabe des Songs stoppen und einen Fehler auslösen.

Android Auto-Fehler beim Abspielen von Medien auf Spotify

Neben dem offiziellen Hilfeforum des Unternehmens können Berichte auch auf der Online-Diskussionsplattform Reddit veröffentlicht werden.

Anscheinend ist es ein Problem mit Android Auto bei der Verwendung von Musik-Apps. Es ist erwähnenswert, dass die Mehrheit der Benutzer, die mit dem Problem konfrontiert sind, entweder ein Samsung-Gerät (wie Galaxy S8/S9/S10/S10+/S10e) oder ein OnePlus-Gerät (wie OnePlus 3 oder 5T) besitzt.

Darüber hinaus stoßen Benutzer, die die neuere Version der App ausführen, d. h. den April-Patch (4.2.591444), ebenfalls auf das gleiche Problem. Einer der Beschwerdeführer bestätigte sogar, dass die Android Auto-App auch ohne Verbindung zum Autoradio das gleiche Verhalten reproduziert. Hier ist, was sie sagten:

Auch ohne eine Verbindung zu Android Auto im Auto herzustellen, können wir dies überprüfen, indem wir die Android Auto-App vom Handy öffnen und auf Musik klicken, und es wird der folgende Fehler angezeigt:
Spotify scheint im Moment nicht zu funktionieren

Während Berichte weiter verbreitet werden, haben Benutzer einige Problemumgehungen (gerätespezifisch) geteilt, die zu helfen scheinen.

    Benutzer mit Samsung-Geräten können die folgenden Problemumgehungen ausprobieren:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Gerätepflege> Akku> Klicken Sie auf das 3-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke und dann auf Einstellungen> Klicken Sie auf Apps im Schlafmodus> Klicken Sie auf Google Play Music (oder eine andere betroffene Musik-App)> Klicken Sie unter dieser App auf Akku> Klicken Sie auf Hintergrundaktivität zulassen und dann "Entfernen"
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Gerätewartung> Akku> Wählen Sie Spotify (oder andere betroffene Musik-Apps)> Strom sparen
  • Betroffene OnePlus-Benutzer können das Problem mit den folgenden Schritten beheben:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Akku> Akkuoptimierung> Suche nach Spotify (oder anderen betroffenen Musik-Apps)>
    Wählen Sie „Nicht optimieren“

Nur für den Fall, dass Sie mit dem hier besprochenen musikbezogenen Problem konfrontiert sind, probieren Sie diese Problemumgehungen aus und sehen Sie, ob das hilft. Und ja, vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, wie es läuft, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

PS Weitere Fehler/Probleme, Neuigkeiten und Geschichten zu Android Auto finden Sie hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest