Android Q Beta 5 bringt angeblich Probleme mit der Netzwerkverbindung von Google Pixel 2 XL Pixel

Google arbeitet hart an Android Q, da sie kürzlich die fünfte, auch vorletzte öffentliche Beta-Version des bevorstehenden großen Updates von Android, veröffentlicht haben. Der Mountain View-Riese hat mit dieser Version auch das API-Level 29 fertiggestellt, was bedeutet, dass Entwickler ihre Apps sicher auf Android Q-Kompatibilität auf diesem Build testen sollten.

Dies sind einige technische Details der Beta 5 für Android Q:

Datum: Juli 2019

Bauart: QPP5.190530.014

Emulator-Unterstützung: x86 (32/64-Bit)

Sicherheitspatch-Level: Juli 2019

Google Play-Dienste: 17.7.85

Respekt vor dem „Beta“-Moniker, es gibt eine Handvoll bekannter Probleme in diesem Build. Abgesehen von den gerätespezifischen Fehlern hat Google die folgende Liste plattformspezifischer Fehler in Android Q Beta 5 erstellt.

Android Q Beta 5 bringt angeblich Probleme mit der Google Pixel 2 XL-Netzwerkverbindung 2

Ein Teil der bekannten Fehler in Android Q Beta 5

Googles eigene Pixel 2 XL-Benutzer sind jedoch seit der Installation dieser neuen Beta von einem eigenartigen Problem geplagt. Die Mobilfunksignalstärke wird in Android Q Beta 5 angeblich drastisch reduziert, was sich direkt auf alltägliche Funktionen wie Telefonieren oder mobile Datennutzung auswirkt.

yup ich habe das gleiche gesehen… 2xl ATT

Das Pixel XL meiner Frau, auf dem Beta-Android nicht läuft, hat viel besseren Empfang, Stärke und Geschwindigkeiten ... es schaltet auch Verbindungen schneller um, z. B. von 4g>3g oder zurück.

(Quelle)

Android Q Beta 5 bringt angeblich Probleme mit der Netzwerkverbindung von Google Pixel 2 XL Pixel

Erstaunlich groß ist die Zahl der Betroffenen, von denen einige bereits ihr Feedback zur Anomalie im Google Issue Tracker abgegeben haben. Glücklicherweise haben die Google-Ingenieure den/die Bericht(e) bemerkt und den entsprechenden Abschnitt ihres Entwicklungsteams benachrichtigt.

Das neueste Beta-5-Update von Android Q verschlechtert offenbar die Mobilfunksignalstärke auf Google Pixel 2 XL. Andere Netzwerkprobleme werden ebenfalls gemeldet.

Zum Zoomen klicken/tippen

Interessanterweise haben einige Pixel 2 XL-Besitzer neben der Verschlechterung des Mobilfunksignals auch glanzlose WLAN-Konnektivitätsprobleme festgestellt. Nach der Art der Fehlerberichte zu urteilen, hat Google mit diesem Update versehentlich eine verpfuschte Radio-Firmware/ein verpfuschtes Modem mitgeliefert, was die Verwüstung angerichtet hat.

Ein niedrigerer Signalbalken bedeutet nicht unbedingt eine schlechte Netzwerkverbindung, aber die betroffenen Benutzer haben Berichten zufolge mit ihren Pixeln eine niedrigere Download-Geschwindigkeit als üblich erreicht. Abgesehen von US-amerikanischen Mobilfunkanbietern stehen indische Pixel 2 XL-Geräte nach der Installation der fünften öffentlichen Beta von Android Q vor dem gleichen Fehler.

Ich habe einige Netzwerktests durchgeführt. Die Signalstärke ist etwa 60-70% niedriger als zuvor.

Auf ATT

Google Pixel 2 XL

Ein Pixel-3-Besitzer hat nach der Installation der neuesten Beta dasselbe Problem mit der Konnektivitätsverschlechterung gemeldet, daher könnte es sein, dass die Ausbreitung des Fehlers viel größer ist als erwartet.

Pixel-Besitzer diskutieren derzeit in diesem Reddit-Thread über den Fehler. Wenn Sie mit ähnlichen Netzwerkproblemen konfrontiert sind, vergessen Sie nicht, die entsprechenden Berichte in Google Issue Tracker zu markieren.

Tester mögen es nicht, Dinge kaputt zu machen; sie mögen es, die Illusion zu zerstreuen, dass die Dinge funktionieren.

– Lehren aus dem Softwaretesten (von Kaner, Bach, Pettichord)

Facebook Twitter Google Plus Pinterest