Versionshinweise zur Android Q-Sicherheit für September 2019 gehen live

Diese Geschichte wird ständig aktualisiert….neue Updates werden unten hinzugefügt…..

Google veröffentlichte am 21. August 2017 die stabile Version von Android 8.0 Oreo. Nachdem dieses Erscheinungsdatum mit Android Pie am 6. August des folgenden Jahres um zwei Wochen verkürzt wurde, sah es so aus, als würde die stabile Version von Android Q noch viel früher eintreffen .

Während ich dies schreibe, hat der Suchriese die stabile Version von Q noch nicht veröffentlicht. Es ist fast drei Wochen her, seit Google die endgültige Android Q Beta 6 auf die Pixel verschoben hat.

Versionshinweise zur Android Q-Sicherheit für September 2019 gehen live

Android 9 Pie Stable kam am 6. August 2018 an

Nun, das Warten auf das Stable-Update dauert noch, aber es scheint nicht so lange zu dauern. In einem ungewöhnlichen Schritt hat Google Versionshinweise für das Sicherheitsupdate Android Q vom September 2019 veröffentlicht, in denen die Schwachstellen detailliert beschrieben werden, die bereits im kommenden Betriebssystem behoben wurden.

Google veröffentlicht jeden ersten Montag im Monat Versionshinweise zu neuen Android-Sicherheitsupdates, was es ungewöhnlich macht, dass wir zu diesem Zeitpunkt Versionshinweise für Sicherheitspatches im September basierend auf Q haben.

Diese Versionshinweise zur Android-Sicherheit enthalten Details zu Sicherheitslücken bei Android-Geräten, die als Teil von Android Q behoben werden.

Versionshinweise zur Android Q-Sicherheit für September 2019 gehen live

Quelle

Google sagt, dass Android Q AOSP standardmäßig mit einem Sicherheitspatch vom September 2019 geliefert wird, was angesichts der Tatsache, dass Android Q Beta 6 einen Sicherheitspatch vom August 2019 enthält, angenehm ist. Wenn überhaupt, ist das einzige, was hier sinnvoll ist, dass Q stable im September, wenn nicht früher, mit der Einführung beginnen sollte.

Während Sie auf das Eintreffen des stabilen Q-Updates warten, gibt es einige gute Neuigkeiten für diejenigen, die Samsung Pay verwenden. Vor einiger Zeit sagten einige Benutzer des Dienstes auf Android Q Beta, dass die App nicht funktionierte, und warnten den Benutzer stattdessen, dass „unerlaubte Änderungen“ an ihrem Gerät vorgenommen wurden.

Da die Versionshinweise jetzt live sind, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Android Q stable eintrifft. Und es ist toll zu wissen, dass es mit Samsung Pay funktioniert.

Quelle

Sie sind wahrscheinlich ein wenig überrascht, wie Samsung Pay in der Q-Beta gelandet ist, obwohl kein Samsung-Gerät das Betriebssystem installiert hat. Nun, der Benutzer hat den Dienst auf einer Samsung Gear S3-Smartwatch, die mit einem Google Pixel 2 verbunden ist, auf dem Android Q Beta läuft.

Nach den neuesten Berichten scheint das Problem nun behoben zu sein. Nutzer von Samsung Pay berichten nun, dass es nach einem Update auf Version 1.9.1206 mit Q Beta funktioniert.

Die neueste Samsung Pay (Uhr) v1.9.1206 (installiert durch Klicken auf einen Link in der Galaxy Wearable App) funktioniert auf meinem Pixel 2 XL (Bootloader gesperrt) auf Android Q Beta 6. Ich liebe es! Darauf habe ich so lange gewartet!!!

Android Q, Samsung Gear S3, Samsung Pay

Quelle

Es ist großartig zu sehen, dass Samsung Pay jetzt mit Android Q Beta 6, der letzten Version vor der stabilen Veröffentlichung, einwandfrei funktioniert. Wenn überhaupt, sollte dies auch zu einer ähnlich fehlerfreien Erfahrung mit der stabilen Q-Version führen.

Google hat vor kurzem auch damit begonnen, Probleme im Zusammenhang mit Android Q-Navigationsgesten in Launchern von Drittanbietern zu beheben, und wir erwarten, dass diese Eskapaden zur Fehlerbehebung auch nach der Veröffentlichung der stabilen Version in den kommenden Tagen fortgesetzt werden.

Sobald Google die stabile Version veröffentlicht, erwarten wir, dass Unternehmen wie Essential, OnePlus, Huawei, Sony und HMD Global (Nokia) in den folgenden Tagen und Wochen nachziehen werden. Wir werden Sie aktualisieren, wenn Ihr Gerät das Update auf Q stable empfängt.

Update 1 (22. August)

Nach den neuesten Benutzerberichten ist die Samsung Pay-App jetzt mit Android Q kompatibel oder sollten wir sagen Android 10, da dies jetzt der offizielle Name ist.

Versionshinweise zur Android Q-Sicherheit für September 2019 gehen live

HINWEIS: Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Android Q zu erhalten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest