Android R (Android 11) zum einfacheren Drucken von Dateien mit der Funktion "Share to Print"

Die nächste Iteration von Android mit dem Codenamen Android R und vorläufig bekannt als Android 11 wird in den kommenden Wochen als erste Entwicklervorschau erwartet, aber wir hatten bereits mehrere Begegnungen mit der noch nicht angekündigten Software.

Ende letzten Jahres sind wir auf Berichte gestoßen, die darauf hindeuten, dass Google die systemweite Dunkelmodusplanung in Android 11 aufnehmen wird. Obwohl nicht bestätigt, wäre dies eine coole Ergänzung und Verbesserung des systemweiten Dunkelmodus, der in Android 10 eingeführt wurde.

Es wurde auch vorgeschlagen, dass der Android R-Flugzeugmodus Bluetooth-Audio bei der Verwendung nicht deaktiviert, eine Ergänzung, die viele gerne auf ihren Geräten haben würden.

Android R (Android 11) zum einfacheren Drucken von Dateien mit der Funktion „Share to Print“

Android R-Build-Lecks

Noch interessanter ist, dass es anscheinend bereits einen funktionierenden Android R-Build gibt. Letzten Monat wurde auf Geekbench ein Google Pixel 4 mit dem neuen Betriebssystem entdeckt, und erst diese Woche tauchte ein Pixel 2 XL mit einem vorveröffentlichten Android R-Build online auf.

Beide Fälle deuten auf jeden Fall darauf hin, dass der Android 11-Entwicklervorschau-Build bald auf den Weg kommt. Wenn es ankommt, wird das Betriebssystem gegenüber seinem Vorgänger eine weitere Funktion haben – die Möglichkeit, Dokumente direkt zu drucken, ohne manuell einen Druckdienst aus dem Android Share-Menü auszuwählen.

Möglich wird dies durch eine Funktion namens „Share to Print“. Google hat kürzlich einen neuen Commit mit AOSP zusammengeführt, der „Share to Print“ ermöglichen soll. Diese Funktion sollte den Prozess des Druckens von Dokumenten von Android-Geräten verkürzen/erleichtern.

Android R (Android 11) zum einfacheren Drucken von Dateien mit der Funktion „Share to Print“

(Quelle)

Im Moment erfordert das Drucken eines Dokuments von einem Android-Gerät die Auswahl eines Druckdienstes aus dem Freigabemenü, aber dies wird nicht mehr sein, wenn Android 11 eintrifft.

Leider ist es jedoch unwahrscheinlich, dass diese Funktion eine eigene Schaltfläche im Share-Menü erhält, sondern nur den gesamten Druckvorgang verkürzt, indem das Share-Menü umgangen wird, sodass Apps Dokumente direkt an den Standarddruckdienst senden können .

Facebook Twitter Google Plus Pinterest