Apex Legends 101: Der ultimative Peacekeeper-Leitfaden

Apex Legends ist heute einer der heißesten Battle Royale in der Spieleindustrie und heute bringen wir Ihnen einen Leitfaden zu einer der beliebtesten Waffen – The Peacekeeper.

Die Friedenssicherung ist eine Unterhebel-Schrotflinte, die Schrotflintenmunition verwendet. Es hält bis zu 6 Kugeln in einem Magazin. Es wird nicht mit einem erweiterten Magazin geliefert, so dass es nicht möglich ist, mehr als 6 Kugeln im Magazin zu tragen.

Apex Legends 101: Der ultimative Peacekeeper-Leitfaden

Der Friedenswächter, der eine Schrotflinte ist, gehört zur Kategorie der Nahkampfaufnahmen. Die Waffe verursacht durchschnittlich 110 Schaden, wenn sie aus nächster Nähe abgefeuert wird, und verursacht 165 Kopfschussschaden. Der Schaden variiert jedoch stark, da der verursachte Schaden durch die Anzahl der auf das Ziel getroffenen Pellets berechnet wird.

Peacekeeper benötigt 3 Aufsätze – einen Schrotflintenbolzen, eine Optik und das Präzisions-Choke-Hop-Up. Der Schrotflintenbolzen erhöht die Feuerrate der Waffe. Der Schrotflintenbolzen ist in 3 verschiedenen Stufen erhältlich. Level 1 Bolzen erhöht die Feuerrate um 7,5%, Level 2 erhöht die Feuerrate um 13%, Level 3 erhöht die Feuerrate um 16%.

Apex Legends 101: Der ultimative Peacekeeper-Leitfaden

Der Friedenswächter ist eine der wenigen Waffen im Spiel, die ein sehr genaues Hüftfeuer hat und das Zielen nach unten hat keinen Einfluss auf die Ausbreitung der Waffe. Der Präzisions-Choke-Hop-Up lädt die Waffe trotzdem auf und drosselt die Ausbreitung der Waffe beim Zielen auf das Visier.

Die Verwendung der Waffe ist ziemlich einfach. Das Hauptproblem bei dieser Waffe besteht darin, dass Sie sich Ihrem Feind nähern müssen, um die Waffe voll ausschöpfen zu können. Mit dem Präzisions-Choke kann die Friedenssicherung aber auch als Mittelstreckenwaffe eingesetzt werden.

Der Friedenswächter ist eine der beliebtesten Waffen in Apex Legends. Heute bringen wir Ihnen den ultimativen Peacekeeper-Leitfaden, um diese Waffe zu meistern.

Um mit der Waffe das meiste herauszuholen, müssen Sie das Bunny-Hopping lernen, da Sie so Ihren Schwung behalten können, während Sie auf das Visier zielen. Wenn Sie das Hop-Up nicht verwenden, sollten Sie die Waffe immer mit der Hüfte abfeuern, da Sie so Ihren Schwung und Ihre Geschwindigkeit beibehalten können, während Sie denselben Schaden und dieselbe Genauigkeit verursachen.

Apex Legends 101, Apex Legends Peacekeeper-Leitfaden

Der Friedenstruppen war in der Vergangenheit in Gesprächen, da der Waffenschaden sehr unterschiedlich ist. Dies erregte sogar die Aufmerksamkeit vieler beliebter Streamer, die auch überrascht waren, dass der Schaden so irrational war.

Dr. Disrespect ist ein solcher Streamer, der sich mehrmals in seinem Stream auf die Entwickler eingelassen hat, um den Schaden an der Waffe zu beheben. Nach dem Start von Staffel 3 verlor er kürzlich auch die Beherrschung. Sie können den Clip hier ansehen.

Apex Legends 101: Der ultimative Peacekeeper-Leitfaden

Was denkst du über den Friedenswächter in Apex Legends? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Facebook Twitter Google Plus Pinterest