Apex Legends stürzt nach neuestem Update ab, bekanntes Problem wird bearbeitet

Apex Legends ist eines der beliebtesten Battle-Royale-Spiele für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und Microsoft Windows.

Während Apex Legends 2022 auf Android und iOS erscheinen soll, sind die Benutzer immer noch mit dem Absturzproblem auf bestehenden Plattformen konfrontiert.

Apex Legends stürzt nach neuestem Update ab, bekanntes Problem wird bearbeitet

Laut jüngsten Berichten von Twitter stürzt Apex Legends nach dem neuesten Patch immer noch für Benutzer ab.

Obwohl unklar ist, was die genaue Ursache des Problems ist, scheint es, dass das Problem weit verbreitet ist.

Außerdem ist nicht bekannt, wie lange es dauern wird, das seit einiger Zeit bestehende Absturzproblem zu beheben.

Apex Legends stürzt nach neuestem Update ab, bekanntes Problem wird bearbeitet

(Quelle 1, 2, 3, 4, 5)

Zur Erinnerung: Das besagte Problem trat erstmals nach dem Update Version 1.62 auf, das Korrekturen für einige Fehler mit sich brachte.

Während die Update-Version 1.62 die Inspect-Button- und Wattson-Skin-Fehler behob, machte es das Spiel aufgrund des Absturzfehlers auch für Benutzer unspielbar.

Darüber hinaus wurde kürzlich die neueste Patch-Version 1.66 veröffentlicht, die das oben genannte Problem jedoch nicht behebt.

Jüngsten Berichten zufolge stürzt Apex Legends nach dem neuesten Update immer noch ab und der EA-Support sagt, dass das Problem untersucht wird.

Quelle

Der offizielle Twitter-Handle von EA Help hat mitgeteilt, dass das Spielteam sich dieses Problems bewusst ist und es untersucht wird.

Dies kann bedeuten, dass Benutzer in naher Zukunft möglicherweise einen weiteren Patch erhalten, um das Absturzproblem zu beheben.

Dies basiert jedoch immer noch auf unseren Spekulationen, da im Bestätigungs-Tweet keine ETA angegeben wurde.

Apex Legends,Apex Legends-Fehler,Apex Legends stürzt ab,Apex Legends-Update

Quelle

Hoffentlich wird das Absturzproblem bald behoben, da es für Spieler seit einiger Zeit eine Unannehmlichkeit ist.

Wir werden dies jedoch für die weitere Entwicklung verfolgen und weitere Details bereitstellen, sobald neue Informationen verfügbar sind.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest