Apex Legends: Patch vom 17. Oktober hat fast keine Auswirkungen auf das Spiel

Apex Legends Season 3 startete am 1. Oktober und brachte mit einer Menge Inhalt auch einige große Fehler und auch eine sehr unausgewogene neue Waffe ins Spiel – The Charge Rifle. Die Entwickler haben das Spiel akzeptiert und mit einem serverseitigen Patch aktualisiert, der diese Probleme beheben sollte.

Apex Legends: Patch vom 17. Oktober hat fast keine Auswirkungen auf das Spiel

Das Apex Legends-Update vom 17. Oktober führte einige Änderungen ein. Das Update beinhaltete die folgenden Änderungen –

  • Quips während Drop Ship
  • Anfangskreis behoben (Wird nicht außerhalb des Kreises gefangen, wenn er beginnt)
  • Ladegewehr-Update
    • Steigende Munitionsmenge pro Schuss
    • Ändern der Mag-Größe
      • Kein erweitertes Magazin = 9 Munition (3 Schüsse)
      • Level 1 Extended Mag = 12 Munition (4 Schüsse)
      • Level 2 Extended Mag = 15 Munition (5 Schüsse)
      • Level 3 Extended Mag = 18 Munition (6 Schüsse)
    • Bringt leicht Absturzschäden ein

Das Update hat auch einen Patch für den Dropship-Quip-Fehler veröffentlicht. Der Fehler erlaubte es Spielern, ihre Quips im Dropship zu verwenden. Der Fehler machte es für einige Spieler unerträglich, da 60 Spieler ihre Witze verwenden würden.

Apex Legends: Patch vom 17. Oktober hat fast keine Auswirkungen auf das Spiel Die Entwickler von Apex Legends haben am 17. Oktober einen serverseitigen Patch veröffentlicht, der einige Probleme beheben soll. Aber es sieht so aus, als ob die Probleme kaum angegangen werden.

Auch im Update wurden die Anfangskreisprobleme behandelt. Wie wir alle wissen, brachte Staffel 3 die neue Karte – World’s Edge zu Apex Legends. Die neue Karte war jedoch größer als die vorherige – der Kings Canyon.

Aber mit der neuen Kartenänderung haben die Entwickler die anfängliche Ringgröße für das Spiel nicht berücksichtigt. Die Ringgröße war die gleiche, was dazu führte, dass Spieler manchmal zum anderen Ende der Karte liefen, um alle heilenden Gegenstände zu berauben und sie zu einem schwachen Ziel zu machen.

Apex Legend Season 3 Bugs, Apex Legends Season 3, Apex Legends Season 3 Bug, Apex Legends Season 3 Charge Rifle Charge

Aber es sieht so aus, als wären diese Probleme noch lange nicht angegangen. Die einzige Änderung, die zu sehen war, war die Erhöhung der Munitionsmenge für das Ladegewehr. Das Ladegewehr ist immer noch OP und die Spieler können immer noch Quips im Dropship verwenden.

Die Ringprobleme sind immer noch umstritten, da wir das Spiel gespielt und keine Änderung der Ringgröße gespürt haben. Wir mussten sogar einen weiten Weg zum nächsten Ring laufen, der die Heilungen erschöpfte, was wiederum das Problem war, das angeblich behoben wurde.

Apex Legends: Patch vom 17. Oktober hat fast keine Auswirkungen auf das Spiel

Pfadfinder-Eishaut

Was haltet ihr von dem Update? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Facebook Twitter Google Plus Pinterest