Apex Legends-Spieler ärgern sich erneut über die Preise für Halloween-Events

Apex Legends Season 2 Collection Event – ​​Das Iron Crown Event wurde aus den falschen Gründen berühmt. Das Event war ein Sammel-Event, was bedeutet, dass Spieler die Chance hatten, sich das Bloodhound-Erbstück zu schnappen.

Aber die Ladenpreise für Kosmetika waren so hoch, dass es bei Reddit einen Entwickler-gegen-Spieler-Krieg auslöste.

Apex Legends-Spieler ärgern sich erneut über die Preise für Halloween-Events

Das Event wurde in dem Format modelliert, dass die Spieler zuerst alle 24 Gegenstände aus dem exklusiven Event-Shop sammeln mussten und dann berechtigt waren, das Erbstück zu kaufen. Der Gesamtpreis für das Erbstück war so hoch, dass es für eine Packung Kosmetika fast absurd erschien.

Dies führte zu einem hitzigen Streit zwischen Entwicklern und Spielern im Sub-Reddit von Apex Legends, bei dem die Spieler Memes entwickelten und die Entwickler auf missbräuchliche Weise anriefen.

Apex Legends-Spieler ärgern sich erneut über die Preise für Halloween-Events

Zuvor hatten sich die Entwickler für die Preise der Kosmetika entschuldigt und gesagt, dass das Ereignis falsch modelliert wurde, indem die Apex-Packs nur dazu gemacht wurden, diese Skins zu erhalten.

Das neue Event – ​​Fight or Fright, das am 7. Oktober angekündigt wurde – ist ein ähnliches Sammelevent und erneut erhält Respawn eine heftige Gegenreaktion für die hohen Preise der Kosmetik.

Das neue Modell ist ähnlich, aber mit einer kleinen positiven Änderung. Die Skins werden nun direkt zum Kauf angeboten. Aber die Preise jedes legendären Skins, die rund 1.800 Apex-Münzen (rund 18 US-Dollar) kosten und die Event-Packs etwa das Siebenfache des normalen Paketpreises kosten, haben die Spieler erneut wütend gemacht.

Die Spieler gingen zum Apex Legends Reddit, um sich über die Preise zu beschweren und sagten, dass die Preise es für jeden fast unmöglich machten, zu kaufen. Einige Spieler fragten sogar die Entwickler, wie sie die Kosmetika so hochpreisig setzen.

Das Halloween-Event für Apex Legends beginnt am 15. Oktober und das Event hat den Entwicklern ernsthafte Gegenreaktionen bei der Preisgestaltung der Skins gebracht.

Im Vergleich zu anderen Spielen mit einem ähnlichen Mikrotransaktionsmodell sind die Preise für die Skins sehr hoch. Selbst wenn die Entwickler das Heirloom nach dem Kauf oder dem Verdienen aller Skins kostenlos machen würden, wären dies immer noch sehr hohe Kosten.

Selbst wenn ein Spieler alle Skins für das Heirloom direkt gekauft hat, beträgt der Gesamtpreis bis zu 168 US-Dollar. Dies ist ehrlich gesagt ein sehr hoher und unangemessener Preis für eine Reihe von Kosmetika.

Apex Legends, Apex Legends Halloween-Event

Bisher haben die Entwickler auf diese Beschwerden nicht geantwortet und ob sich die Preise ändern würden oder nicht, bleibt abzuwarten. Was haltet ihr von den Preisen der Event-Skins? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Facebook Twitter Google Plus Pinterest