Apex Legends: Soll das Ladegewehr nerfed werden?

Die dritte Staffel von Apex Legends startete am 1. Oktober mit einem großen Knall. Die neue Saison brachte jede Menge Inhalte, eine neue Legende – Krypto, eine neue Karte und eine neue Waffe – das Ladegewehr. Während die Spieler es genossen haben, mit der neuen Waffe zu spielen, baten sie die Entwickler auch, das Gewehr nur wenige Wochen nach dem Start der Waffe zu nerfen.

Das Charge Rifle ist ein Designated Marksman Rifle. Es braucht ein erweitertes Magazin, eine Scharfschützenoptik und einen Scharfschützenschaft als Zubehör. Die Waffe ist eine Waffe der Hitscan-Kategorie, was bedeutet, dass es über die Entfernung keinerlei Tropfen gibt.

Apex Legends: Soll das Ladegewehr nerfed werden?

Gutschrift an die jeweiligen Eigentümer.

Charge Rifle feuert nach einer ersten Aufladung einen starken Laser ab. Der Laser verursacht beim Aufladen einen kleinen Schaden. Die Waffe, die ein DMR ist, wurde in erster Linie hinzugefügt, um das Langstrecken-Scharfschützen-Meta in Apex Legends zu verbessern.

Aber die Spieler sind kreativ mit der Waffe umgegangen und haben den Hitscan-Mechanismus der Waffe ausgenutzt und auch in Kämpfen auf mittlerer und kurzer Distanz eingesetzt. Die Schadenszahlen gehen in die Höhe, wenn sie in Kämpfen auf mittlerer und kurzer Distanz richtig eingesetzt werden, und einige Spieler haben begonnen, die Schrotflinten für das Ladegewehr aufzugeben.

Apex Legends: Soll das Ladegewehr nerfed werden?

Apex Legends Staffel 3

Dies führte dazu, dass die Spieler die Entwickler anriefen und nach einem Nerf für die Waffe fragten. Es gab zwar Antworten von den Entwicklern zu diesem Thema, die Änderungen an der Waffe versprechen, aber ist das Charge Rifle wirklich übertrieben und braucht einen Nerf?

Schauen wir uns die Waffe genauer an, die Aufladezeit beträgt etwa eine Sekunde, was bedeutet, dass im Durchschnitt immer noch ein kleiner Schaden von etwa 20 bis 30 verursacht wird. Dann kommt der große Energiestoß, der etwa 60 bis 80 Schaden verursacht. Diese Zahlen können dazu führen, dass Sie voreingenommen sind und bereits nach einem Nerf für die Waffe fragen, aber warten Sie, die Waffe hat viel mehr zu bieten als nur die Schadenszahlen.

Apex Legends Season 3 führte neue DMR - The Charge Rifle ein und Spieler bitten die Entwickler bereits, die Waffe zu nerfen! Aber braucht es einen Nerf?

Gutschriften an die jeweiligen Eigentümer

Das Charge Rifle macht fast absolut klar, dass Sie den Feind effizient verfolgen müssen, bevor Sie sehen, dass diese Schadenszahlen von Ihrem Feind abgehen. Die Notwendigkeit der Verfolgung macht diese Waffe ebenfalls anfällig.

Im Gegensatz zu anderen Scharfschützengewehren oder DMRs, bei denen es eine Kugel gibt, verwendet das Ladungsgewehr einen Laser. Wenn sich Ihr Feind im Freien befindet, macht es das Ladungsgewehr nützlich, aber wenn es dem Feind gelingt, eine Deckung zu finden, wird die Waffe fast nutzlos. Dies liegt an der Aufladezeit, die die Waffe benötigt, um diesen hohen Schadenstreffer zu verursachen. Ein Feind, der aus der Deckung herausschaut und wieder in die Deckung gelangt, macht es dem Sturmgewehr unmöglich, ihn zu treffen.

Apex Legends,Apex Legends Charge Rifle,Apex Legends Season 3,Apex Legends Season 3 Charge Rifle

Charge Rifle ist eine wirklich gute Waffe, und es ist gut ausbalanciert und ist in einigen Situationen einfach besser als in anderen. Was sind deine Gedanken? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Facebook Twitter Google Plus Pinterest