Apex Legends Voidwalker – Wattson wird nerfed & andere Features im Update

Das Apex Legends Voidwalker-Event begann am 3. September und mit dem Update sahen wir nicht nur, wie Wraith einen Teil des King's Canyon übernahm, sondern wir sahen auch viel mehr Funktionen im Update. Werfen wir einen Blick auf alle Funktionen, die im Update enthalten waren.

Apex Legends Voidwalker – Wattson wird nerfed & andere Features im Update

Das Update, das sich auf das Wraith Special-Event und die Kartenänderungen konzentrierte, beinhaltete das Hinzufügen von Singh Labs, einer verlassenen IMC-Testeinrichtung, sowie ein Portal, das verwendet werden kann, um schneller auf die Einrichtung zu gelangen oder einen Kampf zu beenden und Wiedereinleiten des Fallschirmsprungs.

Das Event beinhaltet auch einen zeitlich begrenzten Modus namens Armed and Dangerous, der nur Scharfschützen und Schrotflinten enthält. Je nach Modus wurden Änderungen vorgenommen.

Alle Scharfschützen- und Schrotflintenaufsätze sind aktiviert und alle anderen Aufsätze sind deaktiviert. Kraber und Mastiff treten selten am Boden auf (1-2 pro Spiel) und in Versorgungsabfällen.

Apex Legends Voidwalker – Wattson wird nerfed & andere Features im Update

Rüstungen werden ebenfalls reduziert und im Modus sind nur Rüstungen und Helme der Stufe 1 verfügbar. Die Anzahl der Kugeln und die Stapel werden auch wie folgt geändert:

Leichte Munition: 16 pro Drop, 32 pro Inventarplatz
Energiemunition: 16 pro Drop, 32 pro Inventarplatz
Schwere Munition: 7 pro Drop, 14 pro Inventarplatz
Schrotflintenmunition: 7 pro Abwurf, 28 pro Inventarplatz

Die Beutedichte wurde reduziert, aber die Spawn-Raten von Munition und Waffen wurden erhöht, um das Campen zu verhindern. Spritzen wurden erhöht und Schildzellen wurden reduziert.

Abgesehen von diesen Ergänzungen wurden neue Funktionen wie ein neues Werbefenster in der Lobby hinzugefügt, um Angebote und andere Informationen anzuzeigen. Das Update enthielt auch eine Auto-Sprint-Funktion, die in den Spieleinstellungen ein- oder ausgeschaltet werden kann.

Bei den Empfindlichkeitseinstellungen können Spieler jetzt die Empfindlichkeit für jede unterschiedliche Zoomstufe anpassen. Sie haben auch eine Option hinzugefügt, um den automatischen Waffenwechsel zu deaktivieren, wenn die Munition ausgeht. Abgesehen von diesen Upgrades wurden auch einige visuelle Upgrades hinzugefügt, um das Gesamtbild des Spiels zu verbessern.

Das Event beinhaltet auch einen zeitlich begrenzten Modus namens Armed and Dangerous, der nur Scharfschützen und Schrotflinten enthält. Weitere Details im Inneren.

Für Waffenpatches haben wir diesmal Triple mit seiner erhöhten Projektilbreite genommen. Außerdem können SMGs nicht mit 3x oder 2x-4x variablen Zielfernrohren ausgestattet werden. Dies war eine dringend benötigte Änderung, da viele Spieler Cheater sahen, die das R-99 SMG mit 4x klopfenden Personen aus großer Entfernung ohne Rückstoß-Cheats verwendeten.

Wattson wird in diesem Update nerfed, sie hat ein niedriges Profilattribut, das bedeutet, dass sie 5% mehr Schaden an ihrer Basisgesundheit erleidet. Außerdem wurde ihre Anzahl von Abfangmasten von ursprünglich drei auf einen reduziert.

Bloodhound hat einen Fehler behoben, bei dem die Leute die Animation vor seinem ultimativen Erfolg überspringen konnten, wenn sie sich auf einer Zipline befanden. Insgesamt war das Update ein großes Update und auch eine Reihe von Leuten haben von einem viel flüssigeren Gameplay und weniger Verbindungsproblemen und Fehlern mit diesem Update berichtet.

Was haltet ihr von dem neuen Update? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Facebook Twitter Google Plus Pinterest