Apex Legends: Seltsamer Fehler lässt tote Spieler nach Teamkollegen spionieren

Battle Royale-Spiele erfreuen sich einer immensen Popularität und es gibt so viele BR-basierte Spiele. Apex Legends ist ein beliebtes BR-Spiel, das von Respawn Entertainment entwickelt wurde. Das Spiel wurde 2019 auf den Markt gebracht und hat derzeit über 70 Millionen Spieler weltweit.

Aufgrund seiner einzigartigen Herangehensweise an Battle Royale hat das Spiel eine riesige Fangemeinde gewonnen.

Es ist fast ein Jahr her, dass das Spiel veröffentlicht wurde und eines der nervigsten Dinge am Spiel ist die Endzahl der Fehler, die das Spiel weiterhin plagen. Von nervigen Login-Problemen bis hin zu irritierenden Respawn- und Heilungsfehlern. Nichtsdestotrotz werden diese Fehler auch gemeldet und behoben.

Apex Legends: Seltsamer Fehler lässt tote Spieler nach Teamkollegen spionieren

Heute kommt ein neuer Fehler, der einem Team Vorteile bringt, wenn eines seiner Mitglieder stirbt oder nicht wieder erscheint. Wenn ein Teammitglied stirbt, wird es normalerweise in die Kameraansicht des verbleibenden Mitglieds geleitet, d. h. in den Ego-Modus.

Aber jetzt, anstatt es so zu lenken, wie es normalerweise ablaufen sollte, erhält das tote Teammitglied eine freie Kameraansicht, in der er einen Blick auf seine Teamkollegen werfen und ihnen einen Überblick über das gegnerische Team und ihre Bewegungen geben kann – was im Grunde bedeutet, in den blinden Fleck der gegnerischen Mannschaft zu geraten und sie anzugreifen.

Die Spieler sind empört über all die Fehler, die immer wieder auftauchen. Hier ist, was einige Spieler zu sagen hatten:

Was ist mit dem Spiel passiert??

Dieses Spiel war früher eines der ausgefeiltesten Spiele, die ich je gesehen habe, jetzt sind es nur noch Verzögerungen, Abstürze, Störungen und Fehler. Was ist passiert? Und was mich am meisten ärgert ist, dass sie immer noch nichts dagegen unternommen haben.
– u/im123hero

Beeindruckend! kein weiterer Fehler in Apex, der wochenlang nicht gepatcht wird!!!

@pilotsofconcern

Bisher gab es weder von Respawn Entertainment noch von Apex Legends eine offizielle Bestätigung. Aber wir behalten dies genau im Auge und halten Sie auf dem Laufenden, wenn es zu Entwicklungen in dieser Angelegenheit kommt.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest