Apple Music auf iOS unterstützt immer noch keine Crossfade-Funktion

Apple Music ist einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste, der auf einer Reihe von Plattformen verfügbar ist.

Benutzer der Apple Music-App auf Android genießen jedoch seit September 2020 eine Funktion, während iOS-Benutzer dieselbe noch erhalten.

Apple Music auf iOS unterstützt immer noch keine Crossfade-Funktion

Apple Music Android-App

Es scheint, dass Apple vergessen hat, die Crossfade-Funktion zur Apple Music-App auf iOS-Geräten hinzuzufügen.

Laut mehreren Berichten haben iOS-Benutzer nach der Crossfade-Funktion gefragt, noch bevor sie der Android-App hinzugefügt wurde.

Es ist fast sieben Monate her, dass die Android-App die Crossfade-Funktion erhalten hat. Es gibt jedoch kein Wort darüber, ob die Crossfade-Unterstützung zu iOS hinzugefügt wird oder nicht.

Apple Music auf iOS unterstützt immer noch keine Crossfade-Funktion

Quelle

Loyale iOS-Benutzer fühlen sich ausgeschlossen, weil das ganze Fiasko der Android-App überblendet wird.

Außerdem sagte ein Benutzer sogar, dass Apple Music auf Android, das die Crossfade-Funktion unterstützt, ein Schlag ins Gesicht für treue iOS-Benutzer ist.

Es ist nur natürlich, dass iOS-Benutzer so denken, da viele Musik-Streaming-Apps von Drittanbietern wie Spotify auch über die Crossfade-Funktion verfügen.

Es ist 7 Monate her, dass die Apple Music App auf Android die Crossfade-Funktion erhalten hat, während iOS-Benutzer immer noch darauf warten.

Quelle

Darüber hinaus ist die besagte Funktion seit macOS Catalina und jetzt macOS Big Sur in der Apple Music App für Macs verfügbar.

Ein Spezialist der Apple Community sagte, dass die Funktionalität zwar noch nicht in der iOS-App verfügbar ist, Benutzer aber ihr Feedback dazu mit Apple teilen können.

Es ist jedoch unklar, ob der Technologieriese solche Anfragen zu diesem Thema berücksichtigen wird oder nicht, da die Benutzer schon seit einiger Zeit nach der Crossfade-Funktion fragen.

Apple Music, Apple Music Android, Apple Music Crossfade, Apple Music Crossfade iOS, Apple Music iOS

Quelle

Hoffentlich untersucht Apple die Angelegenheit und fügt der iOS-App in Zukunft Crossfade-Unterstützung hinzu.

Das heißt, wir werden mit weiteren Details zurückkommen, sobald neue Informationen verfügbar sind, also bleiben Sie dran.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest