Apple Private Relay-Netzwerkkompatibilitätsproblem beim iOS 15 Beta 2-Update

Auf der WWDC 21 kündigte Apple iOS 15 zusammen mit dem neuen iCloud Plus-Abonnement an. Die Premium-Version von iCloud bietet mehrere Funktionen wie erhöhte Speicheroptionen und Private Relay.

Während Private Relay beim ersten Beta-Update gut funktionierte, melden einige Benutzer, die das iOS 15 Beta 2-Update installiert haben, Probleme mit der Netzwerkkompatibilität von iCloud Private Relay.

Basierend auf verschiedenen Berichten scheint das Problem sowohl mobile Netzwerke als auch einige Wi-Fi-Benutzer zu betreffen. Benutzer erhalten Fehlermeldungen wie „T-Mobile ist nicht kompatibel mit iCloud Private Relay“.

Apple Private Relay-Netzwerkkompatibilitätsproblem beim iOS 15 Beta 2-Update

Quelle

T-Mobile-Kunde hier auf iOS 15 Dev B2, und ich bekomme immer wieder Benachrichtigungen, dass das private Relay im Moment nicht funktioniert und später bekomme ich eine weitere Nachricht, dass es wieder funktioniert. Es geht seit gestern hin und her. (Quelle)

Wie Sie dem obigen Screenshot entnehmen können, hat Max Weinbach von Android Police einen Screenshot der Popup-Nachricht geteilt, die auch andere erhalten haben.

Abgesehen von T-Mobile-Benutzern melden auch einige EE-Benutzer das Problem mit der Netzwerkkompatibilität von Private Relay.

Andere haben gesagt, dass sie die Benachrichtigung nur erhalten, wenn Private Relay keine Verbindung zu Apple-Servern herstellen kann, was ziemlich oft vorkommt.

Apple Private Relay-Netzwerkkompatibilitätsproblem beim iOS 15 Beta 2-Update

Quelle

Wie bereits erwähnt, scheint das Problem nicht nur bei mobilen Daten zu liegen, da einige Benutzer den Fehler auch in Wi-Fi-Netzwerken erhalten.

Unter iOS und iPadOS Beta 2 erhalte ich eine Meldung, dass mein Netzwerk nicht mit Private Relay kompatibel ist. Ich verwende ein eero pro 6-Netzwerk mit der neuesten Software. Wollte sehen, ob jemand darauf gestoßen ist oder wissen, was ich möglicherweise nicht richtig konfiguriert habe, damit dies funktioniert.

Vielen Dank! (Quelle)

Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung für das Problem. Wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden, führen Sie einfach diese Schritte aus:

– Gehen Sie zur App Einstellungen
– Gehen Sie zu Mobilfunkdaten
– Aus- und einschalten

Falls Sie das Pop-up in einem Wi-Fi-Netzwerk erhalten, versuchen Sie, Wi-Fi aus- und wieder einzuschalten. Dies sollte den Zweck erfüllen.

iCloud Private Relay ist eine neue Funktion, die Apple in iOS 15 eingeführt hat. Sie benötigen ein iCloud Plus-Abonnement, wenn Sie die Funktion nutzen möchten.

Mit iOS 15 Beta 2 wurden die Optionen Private Relay und Hide my Email verschoben und können über die iCloud-Einstellungen aufgerufen werden.

Im Gegensatz zu einem VPN, das Ihre Serveranfrage umleitet, verschlüsselt iCloud Private Relay den gesamten Datenverkehr von Ihrem Apple-Gerät. Dadurch wird sichergestellt, dass niemand Sie belauschen kann, nicht einmal Ihr Mobilfunknetz oder ISP-Anbieter.

Wir haben jedoch einen dedizierten Update-Tracker für iOS 15 / iPadOS 15, wenn Sie mehr über die kommende Version des Apple-Betriebssystems erfahren möchten.

Hat die obige Korrektur bei Ihnen funktioniert? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Wir behalten die Situation wie gewohnt im Auge und geben ein Update, wenn es weitere Entwicklungen gibt.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest