Apple tvOS 15 Update bringt eARC/ARC-Unterstützung für HomePod Mini

Das extrem zuverlässige HDMI (High-Definition Multimedia Interface) ist seit fast einigen Jahrzehnten der erste digitale Anschluss für Fernseher, Projektoren und andere ähnliche Geräte.

Im Laufe der Jahre hat es sich zu einer Do-It-All-Verbindung entwickelt und fungiert heute als Medium für alle Arten von Video- und Audioformaten.

Eine der vergleichsweise neuen Einschlüsse in den HDMI-Standard ist das HDMI ARC (Audio Return Channel)-Protokoll, das AV-Setups vereinfacht, indem es die Anzahl der erforderlichen Kabel reduziert.

Apple tvOS 15 Update bringt eARC/ARC-Unterstützung für HomePod Mini

Dies geschieht, indem ein optisches Kabel überflüssig wird und stattdessen Audio von einer kompatiblen HDMI-Buchse am Fernseher zu einer kompatiblen HDMI ARC-Buchse am Empfangsende geleitet wird.

Aber was nützt das alles dem Apple TV? Nun, eine solche Konfiguration ermöglicht es, dass ein über HDMI angeschlossenes Zubehör der globale Lautsprecherausgang für das Fernsehgerät ist.

Das Ergebnis ist, dass Audio von Spielkonsolen, Kabelboxen usw. zusammen mit der Tonübertragung über die HomePods über den Apple TV-Ausgang geleitet werden kann.

Während ein früheres tvOS-Update eARC-Unterstützung für HomePod hinzugefügt hatte, wird der HomePod mini jetzt mit dem neuesten tvOS 15-Beta-Update ebenfalls behandelt.

Apple tvOS 15 Update bringt eARC/ARC-Unterstützung für HomePod Mini

Quelle

eARC funktioniert perfekt mit den Homepod Minis mit der tvOS/audioOS-Beta! Auch PlayStation getestet und funktioniert ohne Verzögerung!
Quelle

Während einige Leute sagen, dass es bei der Audioübertragung überhaupt keine Verzögerung gibt, haben einige eine Verzögerung von 100-150 ms gemeldet, was wirklich kein allzu großes Problem darstellt, es sei denn, Sie sind ein professioneller Spieler oder so.

Natürlich benötigen Sie ein Apple TV 4K 2nd Gen mit tvOS 15 Beta, um eARC auf Ihrem HomePod Mini nutzen zu können.

Um sich für die Betaversion von tvOS 15 zu qualifizieren, müssen Sie am Apple Developer Program teilnehmen. Als nächstes gibt es ein nicht ganz einfaches Verfahren (im Vergleich zu Betas auf anderen Systemen), um auf die neueste tvOS-Beta zu springen.

Einige Apple TV-Benutzer des neuesten Beta-Updates von tvOS 15 haben berichtet, dass das Update dem HomePod Mini eARC/ARC-Unterstützung hinzufügt.

Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie in diesem offiziellen Apple Support-Artikel.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest