Die Apple Watch App stürzt auch nach der Fehlerbehebung für iOS 14.2 weiterhin ab continues

Das iOS 14.0.1-Update hatte dazu geführt, dass die Apple Watch-App beim Öffnen abstürzte, was die Uhr für viele praktisch nutzlos machte. Danach hat Apple mit dem iOS 14.2-Update einen Fix für den lästigen Fehler ausgerollt.

Oder haben sie es getan? Mehrere Benutzer sind auch nach dem Update weiterhin mit dem Problem konfrontiert, und es gibt viele Berichte in den offiziellen Apple-Foren, die dies belegen.

Die Apple Watch App stürzt auch nach der Fehlerbehebung für das iOS 14.2-Update weiterhin ab

Quelle

Sie sagten, sie hätten es in 14.2 behoben, und anscheinend ist es für einige Leute immer noch kaputt. Wie kann ich ihnen beim nächsten Mal vertrauen?
Quelle

Es ist frustrierend, denn es scheint, dass dies seit Monaten so ist. In den 14.2-Bugfixes wird ausdrücklich erwähnt, dass der Absturz der Watch-App behoben wird, dies ist jedoch nicht der Fall. Ich fühle mich besiegt und betrogen – ich habe die Uhr bereits zurückgegeben.
Quelle

Für eine Zusammenfassung: Die Apple Watch-App stürzt sofort nach dem Öffnen ab, und frustrierte Benutzer haben anscheinend alle regulären Fixes wie Neustart und erneutes Verbinden versucht.

Darüber hinaus haben Benutzer bereits versucht, die App neu zu installieren, sind jedoch fehlgeschlagen. Dies liegt daran, dass die Deinstallation aus irgendeinem Grund erfordert, dass die Uhr vom Telefon getrennt wird, was Benutzer nicht tun können, ohne die App zu öffnen.

Ich kann die Watch-App nicht entfernen, da sie weiß, dass ich eine gekoppelte Uhr habe und immer wieder zum Entkoppeln auffordert, bevor sie gelöscht wird.
Quelle

Das Problem ist nicht nur auf ein einzelnes Apple-Gerät beschränkt, da Benutzer das Problem von einer Reihe von iPhones gemeldet haben.

Und was noch schlimmer ist, ist die Tatsache, dass Apple behauptet, den Fehler mit dem iOS 14.2-Update behoben zu haben. Die Benutzer sind jedoch weiterhin mit den Abstürzen konfrontiert, ohne dass sich jegliche Verbesserung verbessert hat.

Die Apple Watch App stürzt auch nach der Fehlerbehebung für das iOS 14.2-Update weiterhin ab

Das Änderungsprotokoll von iOS 14.2 erwähnt einen Fix
Quelle

Was hat Apple also mit dem angeblich fehlerbehebenden Update gemacht? Nun, es könnte durchaus möglich sein, dass das Update nur verhindert, dass das Problem auf mehr Geräten auftritt, und das Problem für Benutzer, die bereits damit konfrontiert sind, nicht löst.

Wenn Sie einer der Benutzer sind, die von diesem Problem geplagt werden, machen Sie sich keine Sorgen, denn wir sind zur Rettung gekommen!

Problemumgehungen für das Absturzproblem der Apple Watch-App unter iOS 14.2

Es scheint, dass eine einfache Neuinstallation das Problem behebt. Wie bereits oben erwähnt, kann die App jedoch nicht deinstalliert werden, während die Apple Watch noch mit dem iPhone gekoppelt ist.

Die Updates iOS 14.2 (stable) und iOS 14.3 (Beta) scheinen das Absturzproblem der Apple Watch-App laut Benutzerberichten nicht verbessert zu haben.

Quelle

Während einige Benutzer erwähnt haben, dass sie die Uhr nach einer vollständigen Wiederherstellung vom Telefon trennen konnten, scheint der Schritt unnötig zu sein, da die Uhr auch über die Bluetooth-Einstellungen des Telefons entkoppelt werden kann.

So entkoppeln Sie Ihre Apple Watch: Öffnen Sie Einstellungen > Bluetooth, suchen Sie das Gerät, das Sie entkoppeln möchten, tippen Sie auf die Info-Schaltfläche und klicken Sie dann auf „Dieses Gerät vergessen“. Dadurch wird das Zubehör aus der Liste der verfügbaren Bluetooth-Geräte entfernt.

Wenn das Entkoppeln über die Bluetooth-Einstellungen bei Ihnen nicht funktioniert hat, müssen Sie eine Sicherung und Wiederherstellung durchführen.

So erstellen Sie ein Backup: Um ein Backup durchzuführen, gehen Sie zu Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > iCloud Backup und tippen Sie auf „Jetzt sichern“.

So führen Sie eine Wiederherstellung durch: Dieser Schritt erfordert einen vollständigen Reset Ihres Geräts.
1. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen und tippen Sie dann auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
2. Tippen Sie als Nächstes auf dem Bildschirm Apps & Daten auf Aus iCloud-Backup wiederherstellen und melden Sie sich dann mit Ihrer Apple-ID an.
3. Fahren Sie mit „Backup auswählen“ fort und wählen Sie dann aus einer Liste verfügbarer Backups in iCloud.

Hoffentlich hat dies das Absturzproblem der Apple Watch-App unter iOS 14.2 für Sie behoben.

Und obwohl Apple selbst im Beta-Update von iOS 14.3 keinen Fix eingebaut hat, hoffen wir, dass dieser entscheidende Fehler so schnell wie möglich erkannt wird.

Schauen Sie sich vorerst unseren speziellen iOS 14 Bugs/Issues Tracker an, um weitere Informationen zu Problemen wie diesen zu erhalten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest