Apple Watch-Benutzer hoffen, dass watchOS 7.6 das Problem mit der Batterieentladung behebt

Im Laufe der Jahre hat Apple mit der Apple Watch die Smartwatch-Nische dominiert. Die hochmoderne Hardware in Kombination mit watchOS zeichnet sie aus.

Obwohl sie mit großartigen Funktionen und fortschrittlichen Sensoren ausgestattet sind, war die Akkulaufzeit dieser Smartwatches manchmal bestenfalls mittelmäßig.

Allerdings hatte Apple mit watchOS-Updates Pech. Immer wenn der Technologieriese ein Update für watchOS veröffentlicht, haben Benutzer über den Batterieverbrauch berichtet.

Apple Watch-Benutzer hoffen, dass watchOS 7.6 das Problem mit der Batterieentladung behebt

Vor einigen Wochen haben wir berichtet, dass sich Benutzer, die auf Apple watchOS 7.4.1 aktualisiert haben, über übermäßigen Batterieverbrauch beschwert haben.

Während die meisten Probleme nach ein paar Tagen behoben sind, beschweren sich die Benutzer seit der Veröffentlichung von watchOS 7.4.1 unermüdlich über den Batterieverbrauch der Apple Watch.

Und der Batterieverbrauch ist nicht auf ein Gerät oder eine Serie beschränkt. Jeder von Serie 3 bis Serie 6 ist von dem Problem betroffen.

Mit der Veröffentlichung von watchOS 7.5 hofften Apple Watch-Benutzer, dass das Problem behoben wird. Wie sich herausstellte, war das nicht der Fall.

Apple Watch-Benutzer hoffen, dass watchOS 7.6 das Problem mit der Batterieentladung behebt

Quelle

Ich habe gestern Nachmittag meine AW 4 auf WatchOS 7.5 aktualisiert. Das Update hat gut geklappt. Heute Mittag machte ich einen 50-minütigen Spaziergang und gerade jetzt, um 14:40 Uhr, erreichte die Uhr 10%. Die Batterie ist im Grunde neu und ich habe normalerweise 60%, wenn ich ins Bett gehe, also ist etwas im Gange. Hat noch jemand einen erhöhten Batterieverbrauch in 7.5 bemerkt? Prost Philipp
(Quelle)

Nach den neuesten Software-Updates hat die Lebensdauer der Batterien drastisch abgenommen. iPhone 12pro und Apple Watch 6.
(Quelle)

Trotzdem hoffen die Benutzer, dass das watchOS 7.6 das Problem mit der Batterieentladung ihrer Apple Watch behebt.

Wir fragen uns, warum Apple sich so viel Zeit nimmt, das Problem überhaupt zu erkennen, geschweige denn an einer Lösung zu arbeiten.

Da Apple das Problem nicht offiziell anerkannt hat und in watchOS 7.6 RC keine Behebung des Batterieverbrauchs erwähnt wird, sind die Chancen ziemlich gering, dass Apple daran arbeitet.

Apple Watch-Benutzer hoffen, dass das kommende watchOS 7.6-Update das Problem der übermäßigen Batterieentladung endlich behebt.

Quelle

Aber wir können nichts genaues sagen. Möglicherweise kennen sie das Problem und arbeiten im Hintergrund an einer Lösung.

So oder so werden Nutzer von der aktuellen Akkuleistung der Apple Watch gelähmt. Da die Uhr einige Stunden hält, fühlt sie sich sicherlich nicht wie eine Smartwatch an.

Wir hoffen, dass das watchOS 7.6-Update endlich das Problem der Batterieentladung für betroffene Apple Watch-Benutzer ein für alle Mal behebt.

Hinweis: Wir haben mehr solcher Geschichten in unserer speziellen Apple-Sektion, also folgen Sie ihnen auch.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest