Berichten zufolge untersucht Asus das Problem mit dem T-Mobile ZenFone 6 VoLTE

Asus als Marke mag für sein Consumer-PC- und Laptop-Geschäft bekannt sein, aber das Unternehmen ist auch ein beeindruckender Player auf dem Smartphone-Markt.

Natürlich wird es nicht mit den Branchenriesen wie Apple und Samsung konkurrieren, aber seine Geräte haben auch eine durchschnittliche Schlagkraft, oft zu einem ziemlich attraktiven Preis.

Berichten zufolge untersucht Asus das Problem mit dem T-Mobile ZenFone 6 VoLTE

Asus ZenFone 6

Das ZenFone 6, das in Indien als Asus 6z verkauft wird, bleibt eine solide Option für jeden auf dem Markt für ein anständiges Smartphone-Erlebnis. Es hat den Snapdragon 855, 6-8 GB RAM und 128-256 GB Speicher, die alle von einer großzügigen 5000-mAh-Akkuzelle betrieben werden.

Für die technischen Daten dieses Geräts war seine Software eine kleine Enttäuschung. Sehen Sie, Benutzer des ZenFone 6 hatten Probleme mit der VoLTE-Unterstützung des Geräts, obwohl dies untersucht wird.

Nutzer des ZenFone 6 auf T-Mobile haben kürzlich ein Update erhalten, das unter anderem endlich VoLTE-Unterstützung auf ihre Geräte bringen soll.

Berichten zufolge untersucht Asus das Problem mit dem T-Mobile ZenFone 6 VoLTE

Quelle

Wie sich herausstellte, war das Update nicht gerade fruchtbar. Dies liegt daran, dass Benutzer des ZenFone 6 auf T-Mobile diese Funktion auf ihren Geräten immer noch nicht nutzen können.

Neue Berichte deuten nun darauf hin, dass Asus sich mit dem T-Mobile ZenFone 6 VoLTE-Problem befasst, das nach einem kürzlichen Update bekannt wurde.

Quelle

Ich habe es auf meinem Telefon eingeschaltet, sehe aber das Volte-Logo bei Anrufen nicht?
Quelle

Meine mobilen Daten zeigen 3g und h+ an, während ich telefoniere. Es gibt auch keinen Hinweis darauf, dass VOLTE eingeschaltet ist, auch wenn es auf meinem Telefon ist.
Quelle

Es scheint, als hätten T-Mobile-Benutzer dieses ZenFone 6 erneut zugeschlagen, da Berichten zufolge ein Unternehmensvertreter zitiert wurde, dass ihre Geräte nur mit dem Update auf Android 11 Unterstützung für VoLTE erhalten würden.

Ich habe gerade mit einem Kundenbetreuer gesprochen. Die Informationsverteilung sowohl intern bei ASUS als auch an ihre Kunden war Müll. Nach einigem Suchen wissen sie anscheinend, dass VoLTE noch nicht funktioniert und sie versuchen, es zu beheben, wahrscheinlich mit dem Android 11-Update. Mir wurde gesagt, ich solle mein Handy nicht wegwerfen, weil sie erwarten, dass es zumindest funktioniert.
Quelle

Dies ist ein Problem, da viele US-Carrier versuchen, ältere Mobilfunkstandards wie 3G im Jahr 2021 auslaufen zu lassen, Standards, auf die diese Geräte angewiesen sind, um Anrufe und SMS zu tätigen und zu empfangen.

Asus 6z,T-Mobile,VoLTE,Zenfone 6

Quelle

Bin ich der einzige, der derzeit noch Probleme mit der Volte hat? Es zeigt an, dass es bereitgestellt ist, aber immer noch keine Anrufe über LTE tätigen können. Zu diesem Zeitpunkt beginnt man sich Sorgen um den Jahresbeginn zu machen.
Quelle

Sollte die VoLTE-Unterstützung zum Zeitpunkt des Wechsels (1. Januar) bei diesem Gerät nicht richtig hinzugefügt worden sein, riskieren Nutzer des ZenFone 6, ganz aus dem Netz geworfen zu werden.

Wir werden diese Geschichte weiterhin im Auge behalten und aktualisieren, sobald wir weitere Informationen erhalten, also bleiben Sie dran.

HINWEIS: Wir haben diese und viele weitere Geschichten von T-Mobile und Asus in unseren speziellen Abschnitten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest