Asus ZenFone 5. Juni-Update mit Fix für Widevine L1- und NFC-SIM-Zahlungsprobleme, während Benutzer auf eine stabile Veröffentlichung warten

Diese Geschichte wird ständig aktualisiert…. Unten werden neue Updates hinzugefügt…..

Originalgeschichte (vom 24. Juni) folgt:

Asus hat nun damit begonnen, ein neues Sicherheitsupdate für das Asus ZenFone 5 Smartphone auszurollen. Das Update ist für ZenFone 5-Handys gedacht, die auf Android 9 Pie laufen.

Das Update enthält Fehlerbehebungen für das Problem mit der NFC-SIM-Karte, Widevine ohne L1-Problem sowie das Sicherheitspatchset vom Juni 2020. Es trägt die Versionsnummer 17.0615.2005.25.

Hier ist das komplette Changelog des Updates:

【Veröffentlichungshinweis】

– Behoben: Zahlung per NFC-SIM-Karte funktioniert nicht Problem
– Widevine ohne L1-Problem behoben
– Benachrichtigungs-Vibrationseffekt angepasst

(Quelle)

Asus ZenFone 5. Juni-Update mit Fix für Widevine L1- und NFC-SIM-Zahlungsprobleme, während Benutzer auf eine stabile Veröffentlichung warten

Interessanterweise haben Asus ZenFone 5-Benutzer mit Android 10 Beta gestern ein neues Update erhalten, mit derselben Versionsnummer wie das aktuelle Update, das derzeit für Android 9 Pie-Benutzer verfügbar ist.

Das Update für Android 10-Beta-Benutzer hatte jedoch, obwohl es dieselbe Versionsnummer trug, ein völlig anderes Changelog. Unten ist das Änderungsprotokoll für Ihre Referenz:

1. Aktualisierter Android-Sicherheitspatch
2. Geändertes System auf Vanilla Android 10
3. Unterstütztes Google Play-Systemupdate
4. Geändert zu SnapDragon-Kamera, Google-Kontakte, Google-Uhr, OEM-FM-Radio
5. Unterstütztes Android 10 Dark Theme
6. "Vorgeschlagene Aktionen und Antworten" in den erweiterten Einstellungen der Benachrichtigungen hinzugefügt
7. UI-Design auf Android 10 geändert
8. Geändert zu Android 10 Wi-Fi QR-Code-Freigabe- / Scan-Funktion
9. Auf Android 10-Notch-Design geändert
10. Adaptive Helligkeit, Adaptive Batter, Digital Wellbeing in den Einstellungen hinzugefügt
11. Das Problem wurde behoben, bei dem das Mikrofon nicht funktioniert, während „OK Google“ aktiv ist.
12. Behoben: OIS-Funktionalität in der Kamera funktionierte nicht wie erwartet
13. Übersetzungen für bestimmte Teile in den Kameraeinstellungen korrigiert
14. Das Problem wurde behoben, bei dem sich der Bildschirm unbeabsichtigt einschalten konnte
15. Behoben: Zahlung per NFC-SIM-Karte funktioniert nicht
16. Widevine ohne L1-Problem behoben
17. Angepasster Benachrichtigungsvibrationseffekt

Asus ZenFone 5 wurde Anfang April 2020 einem Betatest für Android 10 unterzogen, aber die Benutzer warten noch immer darauf, dass das stabile Android 10-Update auf ihren Geräten erscheint.

Um auf das neueste Update zurückzukommen, das Benutzer mit Asus ZenFone 5 auf Android 9 erhalten haben, wird es stapelweise über OTA gepusht und es wird einige Zeit dauern, bis alle Einheiten erreicht sind.

Asus ZenFone 5. Juni-Update mit Fix für Widevine L1- und NFC-SIM-Zahlungsprobleme, während Benutzer auf eine stabile Veröffentlichung warten

Asus ZenFone 5 Android 10-Update befindet sich noch in der Beta-Phase

Wenn Sie die Benachrichtigung noch nicht erhalten haben, können Sie zu Einstellungen> Software-Updates> Nach Updates suchen gehen, um manuell nach dem Update zu suchen.

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie das Update für Ihr ZenFone 5 erhalten konnten oder nicht?

Update 1 (24. Juni)

In Anbetracht der Versionsnummer des Juni-Updates ist es wahrscheinlich Android Q-basiert. Der Grund dafür ist, dass der Build der Pie-basierten Updates, die bis letzten Monat auf das Gerät gepusht wurden, mit 16 begann, während das derzeit veröffentlichte Update Build 17.0615.2005.25 trägt.

Und es gibt einen Präzedenzfall (siehe hier und hier), wenn sich die Hauptversionsnummer des Builds ändert, wird auch die Android-Betriebssystemversion aktualisiert.

Verwirrend ist, dass das im ZenTalk-Ankündigungsbereich veröffentlichte Changelog nicht aussagt, ob es sich bei dem Update (17.0615.2005.25) um ein Android 10-basiertes Update handelt. Und wenn es auf Android 10 basiert, zeigt die Bios- und Firmware-Seite des Geräts mit derselben Versionsnummer ein Android 10-Beta-Update an. Eine weitere Verwirrung hier ist also, ob das Update Android 10 stabil oder Beta ist?

Um Klarheit in dieser Angelegenheit zu bekommen, haben wir uns an die Asus PR gewandt und werden die Geschichte aktualisieren, sobald wir ein Wort von ihnen erhalten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest