Asus ZenFone 6 (6z) taucht nach Januar-Update (v121) mit Bluetooth-Bug auf, Workaround im Inneren

Asus brachte 2019 das ZenFone 6 (auch bekannt als ZenFone 6z) auf den Markt und dieses Gerät wurde mit einem innovativen Kameramodul geliefert. Für den Anfang ist es im Snapdragon 855-Chipsatz mit 6/8 GB RAM verpackt, einem massiven 5.000-mAh-Akku.

Es verfügt über ein 6,4-Zoll-Display und bietet bis zu 256 GB Onboard-Speicher. In der Kameraabteilung verfügt das Asus ZenFone 6 (6z) über ein Dual-Kamera-Setup mit einem 48-MP-Hauptobjektiv.

Asus ZenFone 6 (6z) taucht nach Januar-Update (v121) mit Bluetooth-Bug auf, Workaround im Inneren

Asus ZenFone 6 (Asus 6z)

Neben der Veröffentlichung zeitnaher Updates für Fehlerbehebungen für das Zenfone 6 (in Indien als Asus 6z verkauft) hat das Unternehmen auch rechtzeitig Android-Updates veröffentlicht.

Interessanter ist, dass das Unternehmen bereits im November 2019 mit der Einführung eines stabilen Android 10-Updates für das ZenFone 6 / Asus 6z begonnen hat, das viel schneller ist als andere OEMs.

Und im Januar 2020 wurde das Gerät mit einem neuen Update mit Version versorgt v17.1810.2001.121 und es brachte einige Korrekturen und Optimierungen für die Systemstabilität mit sich.

Asus ZenFone 6 (6z) taucht nach Januar-Update (v121) mit Bluetooth-Bug auf, Workaround im Inneren

Quelle

Laut Benutzerberichten ist das ZenFone 6 jedoch nach diesem Update mit einem Bluetooth-Fehler aufgetaucht, bei dem eine neue Benachrichtigung den Ton der Bluetooth-Verbindung stummschaltet. Darüber hinaus ist dieser Fehler auch YouTube-Audio.

Sie können mehrere Berichte zu diesem Thema auf verschiedenen Plattformen lesen. Nachfolgend einige der Berichte:

Ich habe Asus 6z für die letzten 6 Monate verwendet, vom ersten Mal an selbst benutze ich Blutooth-Kopfhörer nur zum Hören von Musik und Videos, aber nach dem 121-Update war Blutooth verbunden, aber das Audio funktionierte nicht, Benachrichtigungston kommt, aber anders als Facebook , Youtube-Audio kam nicht, selbst ich starte das Telefon auch neu, aber es nützt nichts, nachdem ich das Telefon eine Weile ausgeschaltet habe, funktioniert es, aber nach einiger Zeit kam der Audioton nicht,
Dann kommt nach dem Ende des Telefonanrufs der Benachrichtigungston (Informationen zu den letzten Anrufgebühren) und dann wird das Telefon neu eingestellt. Es passiert manchmal nach dem Update
Ich denke, das sind alles Fehler, bitte melden Sie sich, um das Problem im nächsten Update zu beheben

(Quelle)

Beim Asus ZenFone 6 (aka 6z) ist mit dem Januar-Update ein Bluetooth-Fehler aufgetaucht. Es gibt jedoch eine Problemumgehung, um dieses Problem zu beheben.

Ich bemerke, dass manchmal ein Anruf oder sogar eine zufällige Benachrichtigung den Ton bei einer Bluetooth-Verbindung stumm schalten, wenn ich mit Bluetooth verbunden bin. Die einzige Lösung dafür besteht darin, in die Einstellungen und Toneinstellungen zu gehen und die Klingeltonlautstärke anzupassen, damit der Klingelton über die Lautsprecher abgespielt wird und das Bluetooth-Audio stummgeschaltet wird

(Quelle)

Asus ZenFone 6, Asus ZenFone 6z

Glücklicherweise gibt es laut einem Benutzer eine Problemumgehung. Dazu muss der Benutzer ein Bluetooth-Tool herunterladen und installieren und die folgenden Anweisungen befolgen:

Es wird empfohlen, vor der Bestätigung Folgendes zu tun:

1. APK herunterladen und installieren: BT Tool
2. Die Schnittstelle zeigt „false“ für eine erfolgreiche Änderung an
3. Starten Sie das Telefon neu und verbinden Sie es mit dem Bluetooth-Gerät

(Quelle)

Asus ZenFone 6 (6z) taucht nach Januar-Update (v121) mit Bluetooth-Bug auf, Workaround im InnerenDarüber hinaus hat ein Benutzer geantwortet, dass dieser Workaround funktioniert und den Bluetooth-Bug auf dem Asus ZenFone 6 (6z)-Smartphone behoben hat.

Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, ob dieses Problem auch aufgetreten ist und diese Problemumgehung das Problem für Sie behoben hat oder nicht?

Facebook Twitter Google Plus Pinterest