AT&T & Verizon Samsung Galaxy S10 & Note 10 One UI 3.1 aktualisieren live...

Samsung hat in den letzten Monaten das One UI 3.1-Update für berechtigte Geräte verschickt und ist kürzlich in einigen Ländern zur Samsung Galaxy S10- und Note 10-Serie übergegangen.

Wie die meisten Android-Betriebssystem-Updates wurde das Update stapelweise ausgerollt und muss daher für Geräte in bestimmten Regionen noch live geschaltet werden.

AT&T & Verizon Samsung Galaxy S10 & Note 10 One UI 3.1 aktualisieren live...

Jetzt sind wir auf Berichte von Benutzern (1, 2, 3, 4) gestoßen, die behaupten, dass das One UI 3.1-Update endlich für die AT&T- und Verizon-Modelle des Samsung Galaxy S10, S10+ und S10e sowie des Note verfügbar ist 10, Note 10+ und Note 10 5G in den USA

Verizon hat auch seine offizielle Software-Update-Seite aktualisiert, um das neue One UI 3.1-Update für die Galaxy S10- und Note 10-Serien widerzuspiegeln.

Das Update trägt die Firmware-Versionsnummer G97xUSQU5GUBH für die Galaxy S10-Modelle und N97xUSQU6FUBH für die Galaxy Note 10-Modelle.

AT&T & Verizon Samsung Galaxy S10 & Note 10 One UI 3.1 aktualisieren live...

AT&T muss die Änderungen auf seinen offiziellen Software-Informationsseiten für die Galaxy S10- und Note 10-Geräte noch berücksichtigen.

Abgesehen von dem neuen Skin mit allen Funktionen, die es zu bieten hat, hat Samsung zur Sicherheit den Sicherheitspatch vom März 2021 eingefügt.

Verizon hat auch ein Änderungsprotokoll für das neue Update veröffentlicht, das wir unten hinzugefügt haben:

– Was ändert sich:

Dieses Softwareupdate führt One UI 3.1 mit neuen Kamerafunktionen, App-Verbesserungen (Kalender, Nachrichten, Duo, DeX) und neuen Einstellungen (Augenschutzschild, Spielprioritätsmodus) ein.

In diesem Update ist auch der neueste Android-Sicherheitspatch enthalten.

– Single Take – Shot-Anpassung

Jetzt können Sie anpassen, welche Aufnahmen mit der Einzelaufnahmefunktion aufgenommen werden sollen.

– Augenkomfort-Schild

Sorgen Sie für angenehme Augen, indem Sie blaues Licht einschränken und wärmere Farben verwenden. Passen Sie die Farben Ihres Bildschirms automatisch an die Tageszeit an.

– Game Booster – Prioritätsmodus

Für ernsthafte Spieler können Sie den Prioritätsmodus in Game Booster verwenden, um eingehende Anrufe und Benachrichtigungsalarme zu blockieren. Es optimiert auch Ihre Netzwerkverbindung und Prozessorleistung für Ihre Spiele.

– Verbesserungen bei Videoanrufen

Bei Verwendung von Drittanbieter-Apps (z. B. Google Duo) unterstützt der Videoanruf jetzt HDR, Beauty-Funktionen und eine verbesserte Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen.

– Wireless DeX – PC-Verbindung

Erweitern Sie Ihr Galaxy-Telefon mit Wireless DeX auf Ihren Desktop-PC. Laden Sie einfach die DeX-App auf Ihren PC herunter und verbinden Sie sich mit demselben Wi-Fi-Netzwerk, um DeX zu starten.

– Galaxy Buds – Nahtlose Ohrhörerverbindung

Wenn Sie bei Ihrem Samsung-Konto angemeldet sind, können Sie Ihre Galaxy Buds schnell auf Geräte in der Nähe umschalten, ohne Ihre Ohrhörer zu trennen oder den Kopplungsmodus zu aktivieren.

Nachdem das One UI 3.1-Update nun für AT & T und die Samsung Galaxy S10- und Note 10-Serien von Verizon eingeführt wurde, werden wir es wahrscheinlich auch in den T-Mobile-Varianten sehen.

Behalten Sie also unbedingt unseren dedizierten Tracker im Auge, um mehr über den Status One UI 3.1 für das S10, Note 10 und alle anderen berechtigten Modelle zu erfahren.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest