BREAKING: Realme X erhält die Realme-Benutzeroberfläche über das neueste Beta-Update für Android 10 vor der stabilen Veröffentlichung

Qualcomm hat die Snapdragon 7xx-Serie als kostengünstigen Ersatz für die Flaggschiff-Chipsätze 8xx auf den Markt gebracht. Während Handys wie das Mi 8 SE bereits 2018 den Snapdragon 710 SoC aufgegriffen haben, entschieden sich die Realme-Ingenieure 2019 beim Entwerfen von Realme X für dasselbe. TBH, keine schlechte Entscheidung.

BREAKING: Realme X erhält die Realme-Benutzeroberfläche über das neueste Beta-Update für Android 10 vor der stabilen Veröffentlichung

Realme X

Durch die Integration eines etwas älteren Chipsatzes war Realme in der Lage, High-End-Funktionen wie eine motorisierte Selfie-Kamera und einen Fingerabdruckscanner im Display in diesem Mittelklasse-Modell bereitzustellen. Der OEM nimmt den Softwareteil auch sehr ernst, da regelmäßige Sicherheitsupdates und neue Funktionen für dieses Telefon sehr üblich sind.

Realme X wurde mit ColorOS 6 auf Android Pie-Basis gestartet. Besitzer des Telefons in China können am Beta-Test von Android 10 teilnehmen, obwohl die obere Schicht noch auf ColorOS 7 basiert. Nun, es gibt eine nette kleine Verbesserung im aktuellen Szenario.

BREAKING: Realme X erhält die Realme-Benutzeroberfläche über das neueste Beta-Update für Android 10 vor der stabilen Veröffentlichung

Die Realme-Benutzeroberfläche ist da!

Genau wie Realme X2 Pro bringt die Beta der zweiten Ebene jetzt frisch gebackene Realme-Benutzeroberfläche zu Realme X in China. Die indische Variante des Telefons soll im Februar ein stabiles Android 10-Update in Form von Realme UI erhalten, daher ist die Ankunft der Beta in der Tat eine willkommene Entwicklung.

Der OEM hat auch die nächste Phase der Beta-Rekrutierung für Realme X und Realme X2 Pro offiziell angekündigt. Pro Gerät sind nur 1.000 Freiwillige erlaubt, und das Registrierungsfenster wird am 12. Januar bis 23:59 Uhr geöffnet sein. Die groß angelegte Einführung soll am und ab dem 14. Januar beginnen.

Ähnlich wie bei Realme X2 Pro bringt das neueste Android 10-Beta-Update für Realme X in China die Realme-Benutzeroberfläche. Beta-Tests der zweiten Stufe wurden ebenfalls angekündigt.

Realme X mit Realme-Benutzeroberfläche (Quelle)

Obwohl es technisch möglich ist, den chinesischen Build auf indischen Realme X-Einheiten zu flashen, gehen die Details nicht in diesen Artikel. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es keine offiziellen Informationen über ein ähnliches Beta-Update in Indien.

Was sind Ihre Erwartungen an das Unternehmen bezüglich des neuen Skins auf Android 10? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten kommentieren.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest