Dr. Stone überspringt die neueste Ausgabe von Shonen Jump wegen der plötzlichen Krankheit des Illustrators Boichi

In der dieswöchigen Ausgabe von Shueishas wöchentlichem Shonen-Sprung fehlt das neueste Kapitel von Dr. Stone. Das 135. Kapitel des Mangas sollte am 4. Januar 2020 zusammen mit der kombinierten 6. und 7. Ausgabe von Shonen Jump erscheinen. Doch statt eines neuen Kapitels enthält die Ausgabe eine ganzseitige Ankündigung, die die Leser über das Unglück des Illustrators Boichi informiert.

Boichi wurde laut Mitteilung von einer plötzlichen Krankheit heimgesucht, die ihn am Zeichnen hinderte. Darüber hinaus versicherte die Redaktion, dass Dr. Stone am 20. Januar 2020 in der 8. Ausgabe des Weekly Shonen Jump zurückkehren wird.
Dr. Stone überspringt die neueste Ausgabe von Shonen Jump wegen der plötzlichen Krankheit des Illustrators Boichi

Über die Macher

Dr. Stone ist einer der Hauptbestandteile von Weekly Shonen Jump, der am 6. März 2017 in der 14. Ausgabe des Magazins 2017 veröffentlicht wurde. Die Geschichte wurde von einem berühmten Mangaka, Riichiro Inagaki, geschrieben, der für sein Originalwerk Eyeshield . bekannt ist 21. Der Illustrator dieses Mangas ist auch ein renommierter Mangaka, Boichi.

Manga-Künstler zu sein war Boichis Ziel seit seiner Jugend. Er studierte Physik am College, um sich auf zukünftige Arbeiten im Zusammenhang mit Science-Fiction vorzubereiten. Er debütierte jedoch in einem koreanischen Shoujo-Magazin, das ihm Popularität verschaffte. 2004 wechselte er zum japanischen Manga und veröffentlichte seitdem mehrere One-Shots und einige kurze Manga-Serien.
Dr. Stone überspringt die neueste Ausgabe von Shonen Jump wegen der plötzlichen Krankheit des Illustrators Boichi
Riichiro Inagakis Interesse an Manga begann in der Mittelschule. Nach seinem Studium schrieb er sich als Animationsassistent in einer Manga- und Filmproduktionsfirma ein. Seine Karriere als professioneller Manga-Autor begann mit Shogakukans Big Comic Spirits, wo er erstmals seine eigenen Werke veröffentlichte. Später wechselte er zu Shonen Jump, wo sein Eyeshield 21 am 23. Juli 2002 in Serie ging.
Dr. Stone pausiert diese Woche wegen plötzlicher Erkrankung des Serienzeichners Boichi. Das neue Kapitel wird am 20. Januar 2020 veröffentlicht.

Dr. Stone Manga und Anime

Dr. Stone ist eine der ranghöchsten Manga-Serien von Shueisha's Weekly Shonen Jump. Es hat seit seiner Anime-Adaption von TMS Entertainment, die am 5. Juli 2019 begann, an Popularität gewonnen. Die erste Staffel der Anime-Adaption endete am 13. Dezember 2019, und eine zweite Staffel wurde angekündigt, die sich auf den Stone Wars Arc konzentrieren wird.

Der Schauplatz der Geschichte ist modern, wo die Welt derzeit all die Technologie genießt, die sich seit Tausenden von Jahren angesammelt hat. An einem ereignisreichen Tag verwandelt ein mysteriöser Blitz die Erde plötzlich in eine steinerne Welt. Nur Pflanzen und Tiere überlebten die weltweite Versteinerung mit einer ganz bestimmten Ausnahme.
Boichi plötzliche Krankheit, Dr. Stone Byakuya, Dr. Stone Illustrator krank, Dr. Stone in dieser Woche in der Pause, Dr. Stone Reboot, Dr. Stein, wöchentlicher Shonen-Sprung
Der Hauptprotagonist Sengku blieb während seiner Versteinerung geistig bei Bewusstsein, bis er ebenso mysteriös entsteint wurde. Später entdeckte er eine Depetrifikationsflüssigkeit, die er benutzte, um andere zu retten und eine zivilisierte wissenschaftliche Welt wieder aufzubauen.
Dr. Stone überspringt die neueste Ausgabe von Shonen Jump wegen der plötzlichen Krankheit des Illustrators Boichi

Dr. Stone Neustart

Später in der Handlung von Dr. Stone erfuhren Sengku und die anderen, dass andere Menschen in dieser Steinwelt lebten. Viel später fanden sie heraus, dass sie Nachkommen von Sengkus Stiefvater Byakuya waren. Byakuya schaffte es zusammen mit einigen anderen, die Versteinerung zu überleben, weil sie sich im Weltraum befanden, als es geschah.

Boichi, der Illustrator der Hauptgeschichte, erstellte eine 9-Kapitel-Nebenserie, Dr. Stone Reboot: Byakuya. Es konzentriert sich auf Byakuyas Leben weit vor dem Zeitplan der aktuellen Geschichte. Die Nebenserie beginnt das Setting 5 Jahre vor der weltweiten Versteinerung. Das letzte Kapitel dieser Nebengeschichte wurde am 23. Dezember 2019 veröffentlicht.

HINWEIS: Für weitere Dr. Stone-bezogene Geschichten können die Leser hier weiterleiten.
Bildnachweis: Viz Media / dr-stone.fandom

Facebook Twitter Google Plus Pinterest