[Behoben] Google Meet-Probleme nach Big Sur-Update: Kann niemanden hören/sehen

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 14. Januar 2021) folgt:

Das macOS Big Sur-Update hat eine Reihe neuer Probleme mit sich gebracht, die für mehrere Benutzer, gelinde gesagt, lästig waren.

Und während die meisten dieser Probleme allein auf das macOS-System beschränkt sind, hängen einige andere mit dem Update zusammen, was zu unerwartetem Verhalten in Apps von Drittanbietern führt.

[Behoben] Google Meet-Probleme nach Big Sur-Update: Kann niemanden hören/sehen

Ein gutes Beispiel dafür kann Big Sur sein, das die Google Backup and Sync-App inkompatibel macht. In ähnlicher Weise stoßen mehrere Benutzer nach dem Big Sur-Update auf verschiedene Probleme mit Google Meet.

Ich kann nach dem Big Sur-Update niemanden in Google Meet hören oder sehen

Es gab eine Reihe von Beschwerden von macOS-Benutzern, die besagen, dass Google Meet nach dem Big Sur-Update für sie nutzlos geworden ist. Die Videoanrufseite überträgt kein Video oder sogar kein Audio an die andere Partei.

[Behoben] Google Meet-Probleme nach Big Sur-Update: Kann niemanden hören/sehen

Quelle

Ich habe das Big Sur 11.1 (20C69)-Update durchgeführt und kann jetzt Google Meet nicht verwenden. Wenn ich ein Meeting betrete, kann ich niemanden sehen oder hören, ich kann meine Kamera einschalten und mich sehen und hören, aber andere können mich nicht sehen oder hören. Ich habe es mit verschiedenen Internetbrowsern versucht und es funktioniert auch nicht.
Quelle

Und ja, Benutzer geben an, dass sie bereits andere Videokonferenz-Apps ausprobiert haben und sie wie erwartet funktionieren. Nur Google Meet scheint aus irgendeinem Grund defekt zu sein.

Darüber hinaus ist das Problem nicht nur auf den Safari-Browser beschränkt, da es auch in anderen Browsern wie Google Chrome besteht.

Die gute Nachricht ist, dass die Angelegenheit bereits eskaliert ist und die Ingenieure von Google sich gerade damit befassen.

Ok, das wurde zur Untersuchung an Ingenieure eskaliert. In der Zwischenzeit berichten einige über mögliche Problemumgehungen, die es wert sein könnten, untersucht zu werden, bis ein Fix angewendet wird.
* Peripheriegeräte abziehen (insbesondere Ethernet-Kabel und USB-C-Geräte)
*Versuchen Sie es mit Mozilla Firefox
*Versuchen Sie es mit einem VPN
Quelle

Und wie Sie bereits sehen können, war der Produktexperte so freundlich, auch alle verfügbaren Workarounds für das Problem bereitzustellen. Es steht Ihnen frei, sie auszuprobieren, während Sie darauf warten, dass Google einen Fix einführt.

Probleme mit dem Knistern von Audio auf Safari

Als ob das oben Genannte nicht genug wäre, gibt es auch eine Reihe von Beschwerden von Google Meet-Benutzern über Probleme mit Audioknistern bei Videokonferenzen im Safari-Browser nach dem Big Sur-Update.

Benutzer melden eine Reihe von Problemen mit Google Meet nach dem Update für macOS Big Sur: Kann niemanden hören oder sehen und Audioknistern auf Safari.

Quelle

Nach dem Update auf macOS Big Sur knistert der Ton, wenn ich versuche, an Google Meet teilzunehmen, selbst wenn ich AirPods verwende. In Google Chrome habe ich dieses Problem nicht. Irgendeine Hilfe?
Quelle

Der andere Teilnehmer kann dem Benutzer problemlos zuhören. Die Stimmen von der anderen Seite sind jedoch aufgrund von statischem / knisternden Audio unverständlich.

Einige Benutzer haben jedoch beobachtet, dass das Problem nach 10-15 Minuten von selbst verschwindet, wonach die statische Aufladung verschwindet.

Erwähnenswert ist auch, dass das Problem möglicherweise auf ein kürzlich aufgetretenes schlechtes Update im Safari-Browser zurückzuführen ist und nicht auf das macOS Big Sur-Update, entgegen dem Verdacht vieler Benutzer.

Google Meet, Macos Big Sur, Safari-Browser

Dies zeigt sich daran, dass viele Benutzer das Problem umgehen konnten, indem sie die hochmoderne Safari Technology Preview-Version installierten. Sie können das gleiche über diesen Link tun.

Es ist ein Fehler in Safari 14.0.1, verwenden Sie einen anderen Browser, bis er behoben ist, oder verwenden Sie die Safari-Technologievorschau technology
Quelle

Alternativ können Sie auch jeden anderen Browser wie Chrome, Firefox oder Opera verwenden, bis Apple die Fixes auch in der stabilen Version des Safari-Browsers zur Verfügung stellt.

Sehen Sie sich jedoch unbedingt unseren speziellen macOS Big Sur Bugs / Issues Tracker an, um weitere Informationen zu Themen wie diesen zu erhalten.

Update 1 (Februar 03)

Laut einem Google-Mitarbeiter in den Foren rollt der Suchriese jetzt einen Fix für das Google Meet-Problem aus, bei dem andere Sie nicht sehen können.

Jetzt wird ein Update ausgerollt, das die zugrunde liegende Ursache behebt und das Verhalten beheben sollte.

[Behoben] Google Meet-Probleme nach Big Sur-Update: Kann niemanden hören/sehen

(Quelle)

Update 2 (26. Februar)

Der angebliche Fix wurde anscheinend immer noch nicht ausgerollt, zumindest für einige Benutzer, aber es gibt jetzt eine neue Problemumgehung, die helfen könnte.

Versuchen Sie, IPv6 zu deaktivieren und lassen Sie es uns wissen:
1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen
2. Netzwerk
3. Fortgeschritten

4. Sehen Sie sich IPv6 konfigurieren an:
5. Scrollen Sie zu Link-local only
6. Klicken Sie auf OK. Bewerben nicht vergessen
Quelle

Facebook Twitter Google Plus Pinterest