Galaxy Note 10 & S10 One UI 2.1-Option zum Aktivieren der Bildwiederholfrequenz von 120 Hz

Eines der größten Upgrades der Galaxy S20-Serie gegenüber dem Galaxy S10 und sogar der Galaxy Note 10-Gerätefamilie ist die Bildschirmaktualisierungsrate.

Obwohl Samsung andere Smartphone-Anbieter mit Display-Panels beliefert, die überragende Bildwiederholraten von 90 Hz und sogar 120 Hz aufweisen, hat Samsung für seine gesamte Flaggschiff-Produktreihe 2019 immer noch ein 60-Hz-Panel verwendet. Wie es scheint, wurde diese Technologie, genauer gesagt 120 Hz, für das Galaxy S20 in Zukunft verschont.

Mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz (oder sogar 90 Hz) fühlt sich Ihr Smartphone schnell und knackig an. Insgesamt macht ein schnellerer Bildschirm einen großen Unterschied für das Gefühl und die Leistung eines jeden Telefons. Aber leider ist dies eine Hardwaresache, d.h. es geht um das eigentliche Display Ihres Telefons.

Galaxy Note 10 & S10 One UI 2.1-Option zum Aktivieren der Bildwiederholfrequenz von 120 Hz

Die Bildwiederholfrequenz des Galaxy Note 10+ ist auf 60 Hz begrenzt

Als Teil des jüngsten One UI 2.1-Updates, das Samsung für das Galaxy S10 und Note 10 einführt, finden eine Reihe von Funktionen, die in der Galaxy S20-Serie debütierten, ihren Weg zu den Flaggschiffen von 2019.

Da Samsung nur ein paar Anpassungen an der S20-Firmware vornimmt, um sie auf den S10- und Note 10-Geräten zum Laufen zu bringen, scheint das Unternehmen irrtümlicherweise eine unerwünschte Anzeigeeinstellung von der S20-Software an das Note 10 und S10 One UI 2.1-Update geschickt zu haben.

Besitzer des Galaxy S10 und Note 10 mit Falkenaugen haben nach dem jüngsten One UI 2.1-Update die Option entdeckt, die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz in den Einstellungen ihrer Geräte zu aktivieren.

Galaxy Note 10 & S10 One UI 2.1-Option zum Aktivieren der Bildwiederholfrequenz von 120 Hz

(Quelle 1, 2)

Da die tatsächlich auf beiden Geräten verwendeten Panels auf 60 Hz begrenzt sind, macht das Aktivieren dieser Einstellung keinen Unterschied. Also ja, es ist nur ein Fehler, dass die Einstellung für S10- und Note 10-Benutzer vorhanden ist und möglicherweise in einem zukünftigen Update verschwindet.

Das jüngste Samsung One UI 2.1-Update für die Galaxy Note 10- und S10-Serie fügt eine Einstellung für die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz hinzu, aber es gibt einen Haken.

(Quelle)

Wenn Sie flüssigere Animationen auf einem Samsung-Smartphone genießen möchten, haben Sie dank der standardmäßig installierten 120-Hz-Displays nur die Galaxy S20-Serie zur Auswahl. Keine Software-Updates können diese Funktionalität auf Ihr Note 10 oder S10 bringen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest