Galaxy Wearable App nicht kompatibel mit Android 10, bis One UI 2.0 eintrifft

In den letzten beiden Beta-Programmen für Android-Betriebssystem-Iterationen hat sich die Anzahl der am Programm teilnehmenden Geräte über den Google-Bereich hinaus und in wenig bekannte Gebiete wie Realme und Tecno Mobile ausgeweitet, aber Samsung hat an keinem davon teilgenommen.

Als führender Smartphone-Anbieter würde es nicht schaden, ein oder zwei Geräte ins Programm zu werfen, aber Samsung macht es lieber auf seine Art, wie lange es sich noch zeigen wird.

Galaxy Wearable App nicht kompatibel mit Android 10, bis One UI 2.0 eintrifft

Nicht einmal das glänzende Galaxy S10 hat in der Android Q-Beta das Nicken bekommen

Da Google das stabile Update bereits auf Android 10 verschoben hat, hat Samsung immer noch keine Ahnung, wann es mit der Einführung des Betriebssystems beginnen wird. Sicher, wir kennen Berichte, die erstmals im Juli erschienen sind und auf Android 10-basierte Builds für das Galaxy S10 hinweisen.

Im August berichteten wir über die Kompatibilität von Samsung Pay mit der Betaversion von Android Q, was eindeutig darauf hindeutet, dass Samsung seine Apps für den Betrieb auf Geräten mit Android 10 vorbereitet.

Galaxy Wearable App nicht kompatibel mit Android 10, bis One UI 2.0 eintrifft

Android 10 Stable wird jetzt ausgerollt

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir auch hervorgehoben, was T-Mobile in Bezug auf die Updates für Galaxy Note 10 und Galaxy S10 auf Android 10 bereits unternimmt. All dies deutet auf ein Samsung hin, das hart daran arbeitet, die Updates für Android 10 früher als Pie verfügbar zu machen. aber das unternehmen kämpft immer noch.

Genau wie die GoPro-App, die nicht mit Android 10 kompatibel ist, hat Samsung auch bestätigt, dass die Galaxy Wearable-App nicht für die Verwendung auf Geräten mit den neuesten und besten von Google bereit ist.

Betroffene Benutzer haben ihre Beschwerden in der Samsung-Community nach dem Update auf Android 10 geäußert, das derzeit auf Google Pixels, Essential Phone und ein Überraschungstelefon beschränkt ist.

Nachdem mein Pixel 2 gestern auf Android 10 aktualisiert wurde, stürzt die Galaxy Wearable App beim Öffnen ab. Es öffnet sich, bleibt aber für etwa 5 Sekunden eingefroren und schließt sich dann sofort. Ich benutze es mit meiner 42mm Galaxy Watch.
Quelle

Ich habe gestern mein Google Pixel 3 auf Android 10 aktualisiert. Seitdem habe ich große Probleme mit meiner Gear S3. Die Galaxy Wearables-App ist nutzlos, sie stürzt direkt nach dem Öffnen ab und belastet den Akku meines Telefons.
Quelle

Nicht einmal das Löschen der Daten und des Caches der Galaxy Wearable-App löst dieses Problem, ebensowenig andere Versuche, die App zu deinstallieren und neu zu installieren oder die Galaxy Watch auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Denken Sie also auch nicht daran, wenn Sie auch betroffen sind.

Die Galaxy Wearable-App von Samsung ist nicht mit Android 10 kompatibel, zumindest bis Samsung damit beginnt, das Betriebssystem auf seine Galaxy-Handys auszurollen. Aber wenn?

(Quelle)

Aber wie bereits erwähnt, hat Samsung bereits bestätigt, dass dieses Problem nichts mit Ihrer Uhr zu tun hat, sondern mit der Galaxy Wearable-App selbst. Anscheinend wird Samsung diese App mit Android 10 kompatibel machen, wenn das One UI 2.0-Update für die Galaxy-Handys veröffentlicht wird.

Derzeit ist die Wearables-App nicht mit Android 10 (Q) kompatibel. Sobald Samsung-Geräte Android 10 (Q) erhalten, aktualisieren die verschiedenen Apps auch die Kompatibilität. Wann das passieren könnte, kann ich leider nicht spekulieren. Es tut mir leid für die Unannehmlichkeiten.

Samsung Galaxy Wearable

(Quelle)

Trotzdem ist es nicht cool, dass Android Q Beta seit Monaten da ist, aber Samsung hat seine Apps beim Start noch nicht für die Arbeit mit Android 10 vorbereitet. Wann genau Samsung damit beginnen wird, seine Geräte auf Android 10 zu aktualisieren, ist selbst den Moderatoren der Samsung-Community noch nicht bekannt.

HINWEIS: Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Samsung zu erhalten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest