Globales Xiaomi Redmi Note 8 MIUI 12-Update zurückgesetzt

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 25. November 2020) folgt:

Vor ein paar Tagen erwachte das Camp der Redmi Note 8-Serie mit erstaunlichen Neuigkeiten. Unbestätigten Berichten zufolge stehen das Redmi Note 8, Note 8T und Note 8 Pro für ein Update auf Android 11 an.

Damit wären die Geräte die zweiten überhaupt in der Redmi-Reihe, die nach dem Redmi Note 5 Pro, das von Nougat auf Pie gestoßen wurde, zwei große Android-Betriebssystem-Updates erhalten.

Aber andererseits stammen die Informationen nicht von Xiaomi selbst, sondern aus inoffiziellen Quellen, daher ist es möglicherweise klüger, sie mit einer Prise Salz zu nehmen. Inmitten all dessen erhielten globale Redmi Note 8-Benutzer das MIUI 12-Update.

Globales Xiaomi Redmi Note 8 MIUI 12-Update zurückgesetzt

Erstes globales Redmi Note 8 MIUI 12-Update

Das Update kam nach monatelangen Qualen, in denen Gerätebesitzer einen kühlen Kopf bewahren mussten, als ihre Kollegen neue Funktionen in MIUI 12 genossen.

Als es endlich auf dem Boden landete, berichteten einige Benutzer, dass der OTA für Geräte der globalen MIUI 11.0.11.0-Version nicht durchkam.

Xiaomi bestätigte kurz darauf das Problem und bestätigte, dass bereits eine Fehlerbehebungsübung im Gange sei. Es gab keine ETA, aber angesichts der Anzahl der betroffenen Personen wurde eine schnelle Lösung erwartet.

Und tatsächlich begann Xiaomi nicht lange danach, eine neuere Version des MIUI 12-Updates für Redmi Note 8-Geräte als Version 12.0.2.0.QCOMIXM bereitzustellen, wodurch die ursprüngliche Version 12.0.1.0.QCOMIXM abgeschafft wurde.

Globales Xiaomi Redmi Note 8 MIUI 12-Update zurückgesetzt

Globales Redmi Note 8 MIUI 12-Update erneut veröffentlicht

Dies ließ die Redmi Note 8-Benutzer der globalen Variante aufatmen, nachdem sie einige Zeit auf das Update gewartet hatten. Aber nach den neuesten Entwicklungen scheint dies nur von kurzer Dauer gewesen zu sein.

Laut den neuesten Berichten hat Xiaomi eine neue MIUI 11-basierte Firmware, die weltweit auf das Redmi Note 8 ausgerollt wird, was bedeutet, dass das jüngste MIUI 12-Update aus unbekannten Gründen zurückgesetzt wurde.

Die neue MIUI 11.0.12.0.PCOMIXM-Firmware wird auf die Version 11.0.11.0.PCOMIXM ausgerollt. Zur Erinnerung: Es sind diejenigen der letzteren Version, die nicht über OTA auf das erste MIUI 12-Update aktualisieren konnten.

Xiaomi Redmi Note 8-Benutzer der globalen Variante erhalten Tage nach der Einführung des MIUI 12-Updates eine weitere MIUI 11-basierte Firmware.

Da Xiaomi nun eine neuere Version 11.0.12.0 für dieses Los hat, ist es wahrscheinlich, dass das Problem behoben wurde, das Benutzer daran hinderte, das MIUI 12 OTA-Update zusätzlich zu Build 11.0.11.0 zu erhalten.

Zugegeben, globale Redmi Note 8-Benutzer sollten keine OTA-Download-Probleme haben, wenn das nächste MIUI 12-Update hoffentlich bald eintrifft. Wir hoffen, dass dieses Update auch einige der fehlenden Funktionen mitbringt.

Für den Fall, dass das Warten auf das OTA-Update nicht Ihre Sache ist, können Sie die Firmware über den unten angegebenen Download-Link für die manuelle Installation herunterladen, aber seien Sie vorsichtig bei verschiedenen Installationsfehlern.

  • Gerät: Redmi Note 8
  • Codename: Ginkgo
  • Kanal: Global Stable
  • Version: V11.0.12.0.PCOMIXM
  • Android: 9
    • Typ: Erholung
      • Download-Link
      • MD5: 912960e1fc8ec0eceaa0b5facad0c893

Danke für den Tipp, Tsagkaroulakis!

Update 1 (17. Dezember)

IST 18:45 Uhr: Laut den neuesten Berichten der Mi-Community könnte Xiaomi in der ersten Januarwoche 2021 mit der Einführung des globalen Redmi Note 8 MIUI 12-Updates beginnen. Sehen Sie sich hier die ganze Geschichte an.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest