Google Chrome-Schaltfläche zum Minimieren/Maximieren und Beenden fehlt...

Google Chrome ist mit Sicherheit einer der beliebtesten Webbrowser, die derzeit verfügbar sind. Seit Jahren versuchen Konkurrenten wie Microsoft Edge, Firefox und Safari, Benutzer zum Umstieg von Chrome zu bewegen, aber das Angebot von Google dominiert immer noch.

Das heißt natürlich nicht, dass Google Chrome fehlerfrei ist. Tatsächlich stoßen Benutzer häufig auf unerwartete Fehler wie den Absturz von STATUS_INVALID_IMAGE_HASH und mehr. Bereits im Mai berichteten wir auch, dass einige Google Chrome-Nutzer Facebook Live nicht nutzen konnten.

Es ist also klar, dass der Chrome-Browser einige Höhen und Tiefen hat. In der Liste der Fehler scheint es, dass viele Google Chrome-Benutzer die Schaltflächen zum Minimieren, Maximieren und Beenden nicht sehen können.

Schaltfläche zum Minimieren/Maximieren und Beenden von Google Chrome fehlt...

(Quelle)

Anscheinend betrifft das Problem Benutzer auf Mac- und Windows-Rechnern, und einige Berichte über das Problem stammen aus dem April, und die neuesten Berichte stammen erst vor wenigen Tagen. Aufgrund des Fehlers können Benutzer ihr Google Chrome-Fenster nicht schließen oder minimieren.

Ein Benutzer, der Windows 7 mit installierter Google Chrome-Version 84.0.4147.89 ausführte, behauptete, dass die drei Tasten verschwunden seien, nachdem er versehentlich eine Tastenkombination auf der Tastatur gedrückt hatte.

Schaltfläche zum Minimieren/Maximieren und Beenden von Google Chrome fehlt...

(Quelle)

In ähnlicher Weise behauptete ein anderer Benutzer auf einem Computer mit macOS, dass die Schaltflächen wie gewohnt sichtbar waren, jedoch verschwanden, nachdem der Benutzer möglicherweise versehentlich auf etwas geklickt hatte. Hier ist ein Screenshot der vollständigen Beschwerde des Benutzers, die auf der Support-Seite von Google veröffentlicht wurde:

Google Chrome-Benutzer unter Windows und Mac berichten, dass die Schaltflächen zum Minimieren, Maximieren und Beenden verschwinden oder fehlen... Hier ist eine mögliche Lösung.

(Quelle)

Im Moment ist noch nicht ganz klar, was dazu führen könnte, dass die drei Schaltflächen in Google Chrome verschwinden. Die meisten Berichte deuten jedoch darauf hin, dass das Problem möglicherweise aufgrund eines Fehlers in der Option „Designs“ für Google Chrome auftritt.

Glücklicherweise hat ein Benutzer möglicherweise eine Lösung für das Problem gefunden und diese auf der Support-Seite von Google geteilt. Darüber hinaus haben mehrere Benutzer berichtet, dass der Fix für sie funktioniert hat und die Schaltflächen zum Minimieren, Maximieren und Beenden jetzt wieder sichtbar sind.

Falls Sie in Google Chrome mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, können Sie diesen Fix ausprobieren, der von einer Person mit dem Benutzernamen vorgeschlagen wurde Qasim Ali 5011:

Hey Leute, ich hatte das gleiche Problem und konnte keine Lösung finden. Ich hatte "Into the Mist" als mein Google Chrome Theme. Ich ging zu Einstellungen> Darstellung> Auf Standard zurücksetzen und das Problem wurde gelöst. Hoffe es funktioniert bei euch auch.

Google, Google Chrome, macOS, Windows

(Quelle)

Ein anderer Benutzer wies auch auf eine vorübergehende Problemumgehung hin, die darin besteht, mit der rechten Maustaste auf die Chrome-Verknüpfung zu klicken und dann "Neues Fenster" auszuwählen. Dies sollte ein neues Chrome-Fenster mit den drei Schaltflächen öffnen.

Beachten Sie, dass diese Lösungen/Problemumgehungen auf Benutzervorschlägen basieren. Google hat das Problem noch nicht offiziell anerkannt. Wir werden die Situation wie gewohnt verfolgen und bei neuen Entwicklungen ein Update veröffentlichen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest