Pausierungsgeräte für die Google Home-App können nicht aufgehoben werden oder verschwinden nicht mehr.

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 29. Juni 2021) folgt:

Das digitale Zeitalter steht vor der Tür und damit sehen wir, dass viele der großen Technologieunternehmen stark in den Aufbau ihrer jeweiligen Ökosysteme investieren, Ökosysteme, die Benutzern nahtlose Konnektivität und Interoperabilität ihrer Geräte bieten sollen.

Mit der Zunahme des Heim-Internets werden unsere Häuser immer stärker vernetzt, da unsere Telefone jetzt mit unseren Fernsehern, Computern, Glühbirnen usw. kommunizieren können.

Pausierungsgeräte für die Google Home-App können nicht aufgehoben werden oder verschwinden nicht mehr.

Einige Geräte aus der Google Home-Reihe

Google Home as a Service ermöglicht es Nutzern, die in das Google-Ökosystem investiert haben, verschiedene Aufgaben auszuführen und ihre Heimgeräte über ihr Telefon oder eines der verfügbaren unterstützten Geräte zu steuern.

Natürlich sind diese Geräte und Integrationen für Benutzer nur dann nützlich, wenn sie tatsächlich funktionieren. Obwohl sie die meiste Zeit konsistent und vorhersehbar funktionieren, fallen sie manchmal wie jedes technische Produkt ein wenig zu kurz.

Vor einigen Wochen haben wir gesehen, wie Google die Google WiFi-App abgeschafft und diese App-Nutzer an die Google Home-App weitergeleitet hat. Nun stellt sich heraus, dass diese Benutzer mit einem Problem konfrontiert sind, das es ihnen unmöglich macht, einige ihrer angeschlossenen Geräte zu steuern.

Pausierungsgeräte für die Google Home-App können nicht aufgehoben werden oder verschwinden nicht mehr.

Quelle

Betroffene Nutzer (1,2,3,4) verlieren den Zugriff auf ihre verbundenen Geräte, sobald sie diese mit der Google Home App pausieren. Dies macht es unmöglich, den Zugriff wiederzuerlangen, da er nicht in der Liste angezeigt wird.

Jedes Mal, wenn ich ein Gerät in der Google Home App pausiere, wird es nicht angezeigt. Es verschwindet aus der Geräteliste Ich kann das pausierte Gerät nicht aus der Google Home App aufheben, aber ich habe versucht, die Google Wi-Fi App herunterzuladen und es gibt eine Option alle Geräte zu deaktivieren, damit ich nicht weiß, was los ist, aber das ist ein Fehler und ich kann nicht herausfinden, wie ich ihn beheben kann.
Quelle

WLAN für ein Gerät in Google Home angehalten und jetzt kann ich das Gerät nicht sehen, um die Pause aufzuheben.
Quelle

Seitdem wurde Google von betroffenen Nutzern auf verschiedenen Plattformen, darunter dem Google Play Store, umfassend auf dieses Problem aufmerksam gemacht, und im Gegenzug forderte Google sie auf, ihre Router-Firmware und Home-Apps auf die neuesten Versionen zu aktualisieren.

Laut Benutzern der Google Home App verschwinden Geräte durch das Anhalten des Internets aus der Geräteliste und können daher nicht wieder angehalten werden.

Quelle

Aus den Berichten in den Community-Foren geht hervor, dass die Home-App vor einigen Wochen in Ordnung war und das Problem auf das neueste Update der Google Home-App eingegrenzt werden kann.

Ich erinnere mich tatsächlich daran, ein Gerät vor ein oder zwei Wochen anzuhalten und wieder zu pausieren. Ich vermute, dass dies ein Fehler war, der durch das letzte Firmware-Update eingeführt wurde. Auf jeden Fall nervt es mich jetzt richtig.
Quelle

Eine Problemumgehung, die von Nutzern in den Community-Foren vorgeschlagen wurde, besteht darin, eine Familiengruppe von Geräten in der Google Home App zu erstellen und alle ausgewählten Geräte zu pausieren und zu deaktivieren.

Google, Google Home, Google Home App, Google WLAN

Gehen Sie zu WLAN-Gruppe einrichten Familie Eine Option zum Auswählen von Geräten wird angezeigt. Wählen Sie alle Geräte aus, die angehalten wurden. DANN Klicken Sie auf der WLAN-Landingpage INNERHALB DER FAMILIE (unten auf dem Bildschirm) auf „Geräte anhalten“ und heben Sie die Pause auf. Alles ist sofort wieder online.
Quelle

Eine weitere vorgeschlagene Problemumgehung besteht darin, die ältere Google WiFi-App zu verwenden, da sie von diesem Fehler angeblich nicht betroffen ist. Es ist noch unklar, ob die vorherigen Versionen der Google Home App Abhilfe schaffen.

Ich habe das gleiche Problem. Meine Problemumgehung ist die alte Google Wifi App. Ich gehe zur 3. Registerkarte, von der ich glaube, dass sie Verknüpfungen > Familien-WLAN ist (dies zeigt an, wie viele Geräte angehalten wurden) > dann Geräte > dann tippe ich auf : in der oberen rechten Ecke und tippe auf Alle pausierten Geräte beenden.
Quelle

Das heißt, wir werden dieses Problem weiterhin im Auge behalten, das dazu führt, dass das Pausieren von Geräten in Google Home sie verschwindet, und aktualisieren, sobald wir weitere Informationen erhalten. Bleiben Sie also auf k2rx.com dran, um mehr zu erfahren.

Aktualisierung (29. Juni)

IST 13:13 Uhr: Google hat diesen Fehler über den offiziellen "Made by Google"-Handle von Twitter bestätigt und die Benutzer aufgefordert, in der Zwischenzeit die Google Wi-Fi-App zu verwenden. iOS-Benutzer haben diese Option jedoch nicht.

Pausierungsgeräte für die Google Home-App können nicht aufgehoben werden oder verschwinden nicht mehr.

Hallo Shantanu, danke für den Tweet. Unser Team ist sich zwar bewusst, dass das pausierte Gerät nicht in der Google Home App angezeigt wird und arbeitet an einer Lösung. Sie können jedoch versuchen, es als Workaround in der Google Wifi App aufzuheben. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: https://bit.ly/3rpU5po
Quelle

HINWEIS: Wir haben diese und viele weitere Google Home-Geschichten in unserem speziellen Google-Bereich.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest