Honor 9 Lite & Honor Band 5 erhalten neue Updates

Huawei macht seit geraumer Zeit Schlagzeilen, da sie mit der US-Regierung inmitten von Sicherheits- und Compliance-Fragen streiten. Danach gab es Gerüchte und Berichte rund um die Entwicklung eines komplett neuen Betriebssystems für die Huawei-Smartphones.

Dieser Schritt wurde unternommen, als Google Huawei aufgrund eskalierender Spannungen zwischen Huawei und der US-Regierung verbot, seine Dienste auf seinen Geräten zu nutzen. Huawei hat jedoch das Harmony OS oder das HongMeng OS entwickelt. Das neue Betriebssystem ist für viele Geräte gedacht, darunter Laptops, Tablets, Fitnessuhren usw.

Honor 9 Lite & Honor Band 5 erhalten neue Updates

HDC-2019, bei dem HarmonyOS die Show gestohlen hat

Darüber hinaus hat Huawei auch versucht, mit anderen OEMs gleichzuziehen, wenn es um Sicherheits- und andere leistungsbezogene Updates für alle seine Geräte geht. Und kürzlich hat Huawei ein Update für das Honor 9 Lite sowie das Fitnessband Honor Band 5 ausgerollt.

Wenn wir über das Update sprechen, das auf dem Honor 9 Lite erhalten wurde, trägt es die Versionsnummer 9.1.0.130 (C675E5R1P4), und wiegt 203 MB groß. Beachten Sie auch, dass das Update für indische Benutzer von Honor 9 Lite mit Gerätemodell bestimmt ist LLD-AL10.

Unten ist das kleine offizielle Changelog und gefolgt von einem Screenshot davon:

Änderungsprotokoll
– Dieses Update optimiert die Leistung in bestimmten Szenarien.

Honor 9 Lite & Honor Band 5 erhalten neue Updates

Quelle

Beachten Sie, dass dieses Update Ihr Sicherheitspatch-Level nicht auf September erhöht und Sie weiterhin den August-Sicherheitspatch auf Ihrem Gerät haben. Und wie andere Updates wird auch dieses Update über OTA ausgerollt und wird in Kürze Ihr Gerät erreichen.

Im vorherigen Update für das Honor 9 Lite erhielt es jedoch den Sicherheitspatch vom August und es ist ziemlich seltsam, dass das Gerät den Sicherheitspatch vom September noch nicht erhalten hat, obwohl wir fast die Hälfte des Septembers 2019 haben.

Zum Fitnessband von Honor kommt also das Honor Band 5, das jetzt ein neues Update erhält, das neue Funktionen und Add-Ons mit sich bringt. Das Update trägt die Versionsnummer 1.1.0.92 und ist 7,23 MB groß. Folgendes steht im Changelog:

Diese Version fügt die Sprachauswahl hinzu und optimiert die Systemstabilität. Wir empfehlen Ihnen dringend, ein Upgrade durchzuführen, um sie zu verwenden.
[Hinzufügen]
1. Hinzufügen der beim ersten Start ausgewählten Sprache.
[Optimierung]
1. Optimieren Sie das Überspringen des Menüs der ersten Ebene.
2. Optimieren Sie die Systemstabilität.
3. Ändern Sie einige bekannte Fehler.

Apropos Update für das Honor 9 Lite: Es trägt die Versionsnummer 9.1.0.130 (C675E5R1P4) und wiegt 203 MB.

Quelle

Im Änderungsprotokoll ist auch eine „Warm-Erinnerung“ enthalten, die angibt, dass die Installation des Updates etwa 20 Minuten dauert und das Gerät für eine reibungslose Installation auf etwa 30% aufgeladen bleibt. Außerdem fordert es den Benutzer auf, die Bluetooth-Verbindung während des Aktualisierungsprozesses eingeschaltet zu lassen.

Huawei bereitet sich jetzt auf die Einführung des Huawei Mate 30 vor, dem die Nutzung der Google-Apps und -Dienste offiziell verboten ist. Es wird ziemlich interessant sein zu sehen, ob wir das HongMeng OS auf diesem Gerät sehen werden oder nicht. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht über FirstPost sagte der Senior VP von Huawei jedoch:

Huawei möchte sein aktuelles Android-Ökosystem auf Smartphones beibehalten und wird Harmony OS nur noch als Plan B nutzen, falls es erneut mit Sanktionen belegt wird.

Sie sagten weiter, dass das Unternehmen nicht plant, in diesem Jahr ein Smartphone mit Harmony OS auf den Markt zu bringen. Es wird interessant sein zu sehen, was das Unternehmen für seine zukünftigen Smartphones plant.

Hinweis: Sie können unseren Huawei-Bereich besuchen, um sich über die neuesten Ereignisse rund um Huawei-Smartphones auf dem Laufenden zu halten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest