Das Sicherheitsupdate von Honor View vom 10. Mai kommt und lässt Benutzer sich beschweren

Das Huawei-Verbot in den USA wird niemandem verborgen. Das Unternehmen drängt die versprochenen Firmware-Updates aggressiv auf so viele Huawei/Honor-Telefone wie möglich.

Lassen Sie die Telefone beiseite, die Android Pie-basiertes EMUI 9 erhalten, Telefone wie Honor Play und Honor View 20 haben kürzlich die monatlichen Sicherheitsupdates erhalten (allerdings nicht den neuesten Juni-Patch). Und jetzt reiht sich Honor View 10 auch in die Liste der Huawei-Telefone ein, die den aktualisierten Sicherheitspatch erhalten.

Honor View 10 ist das 2017er High-End-Handy von Huaweis Untermarke Honors View-Serie. Das Gerät wird von HiSilicon Kirin 970 SoC betrieben und mit Android Oreo mit EMUI 8 ausgeliefert. Anfang dieses Jahres erhielt das Telefon sein erstes großes Betriebssystem-Update und wurde auf EMUI 9 aktualisiert.

Das Sicherheitsupdate von Honor View vom 10. Mai kommt und lässt Benutzer sich beschweren

Schnitt bis jetzt. Auf Honor View 10-Geräten wird ein neues Update mit der Build-Nummer 9.0.0.228 (Größe 685 MB) verbreitet. Abgesehen vom Mai-Update enthält das Änderungsprotokoll auch die Behebung eines Systemsprachenfehlers. Folgendes steht im vollständigen Changelog:

Änderungsprotokoll
Das Update behebt das Problem mit der Systemsprache und verbessert die Systemsicherheit

[System]
Fixes und Problem, bei dem Mythili nicht als Systemsprache enthalten war

[Sicherheit]
Im Mai 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für Integrität zur Verbesserung der Systemsicherheit

Das Sicherheitsupdate von Honor View vom 10. Mai kommt und lässt Benutzer sich beschweren

Mai Sicherheitsupdate (9.0.0.228) auf Honor View 10-Geräten

Das Update hat jedoch dazu geführt, dass sich die Benutzer von Honor View 10 beschweren. Benutzer im Honor-Forum und auf Twitter klingeln über Geräteverzögerungen oder Hängenbleiben, Apps werden nicht geschlossen und laufen ständig im Hintergrund und verursachen schnelle Batterieentladungen und andere Probleme. Hier sind alle von Benutzern aufgelisteten Probleme:

Die folgenden Fehler, mit denen ich konfrontiert war, nachdem ich auf die neueste Version 9.0.0.228 aktualisiert hatte

1) Benachrichtigungsschalter funktionierten nicht

2) Letzte App wird nicht geschlossen/Hintergrund-Apps werden nicht gelöscht.

3) Die Kamera brauchte 20-25 Sekunden zum Öffnen und auch zum Umschalten

4) Jede App brauchte 4-5 mal länger zum Öffnen

5) Häufig hängen

6) Automatisch heizen

Es werden Probleme wie Geräteverzögerung oder -hänger, Apps, die nicht geschlossen werden und ständig im Hintergrund ausgeführt werden und zu einem schnellen Entladen des Akkus führen, und andere gemeldet.

system, hoview, sicherheit, patch, benutzer, tdevices, tphone, sprache, changelog, tupdate, einstellungen, zurücksetzen

Während sich die Berichte weiter verbreiten, haben viele Benutzer bestätigt, dass das Zurücksetzen der Geräteeinstellungen den Zweck erfüllt und zumindest einige der Probleme behoben hat. Alles, was Sie tun müssen, ist Einstellungen> System> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen. Setzen Sie das Telefon nicht zurück, sonst verlieren Sie alle Daten.

Das Sicherheitsupdate von Honor View vom 10. Mai kommt und lässt Benutzer sich beschweren

Diejenigen von Ihnen, die nach der Installation des Mai-Patches mit den oben genannten Problemen konfrontiert sind, können diese Problemumgehung ausprobieren und sehen, ob sie hilft. Und vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, wie es läuft.

HINWEIS: Für weitere Bugs/Probleme im Zusammenhang mit Huawei/Honor, Neuigkeiten und ähnliches können interessierte Leser hierher gehen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest