So lösen Sie OnePlus 7 Pro mit dem MSM Download Tool

Seit der Veröffentlichung des OnePlus 7 Pro präsentiert k2rx.com unermüdlich Modding-Guides und Tutorials zum Telefon. Ob Rooting, TWRP oder eingeschränkter Rollout eines Bugfix-Updates – die Leser können sich bei Neuigkeiten jeder Art auf uns verlassen.

So lösen Sie OnePlus 7 Pro mit dem MSM Download Tool

Das heutige Bugfix-Update 9.5.6.GM21AA ist nur für die in den USA freigeschaltete OnePlus 7 Pro-Variante vorgesehen

Obwohl das Herumbasteln an Ihrem Telefon Spaß machen kann, besteht immer die Möglichkeit ungebetener Konsequenzen. Blinken eines falschen Pakets, plötzliche Unterbrechung wegen schwacher Batterie…. sogar ich landete einmal mit einem gemauerten Telefon, als mein Cousin „scherzhaft“ am USB-Kabel zog.

In einem unserer vorherigen Artikel haben wir über ein von der Community geführtes Projekt über inoffizielle, flashbare Fastboot-Pakete für das OnePlus 7 Pro gesprochen. Diese Pakete sind immens hilfreich, wenn Sie das Betriebssystem nicht booten können und einen entsperrten Bootloader haben.

So lösen Sie OnePlus 7 Pro mit dem MSM Download Tool

OnePlus 7 Pro mit entsperrtem Bootloader im Download-/Fastboot-Modus

Die flashbaren Fastboot-Bundles sind jedoch nutzlos, wenn der Bootloader gesperrt ist. In einigen extremen Fällen ist der sekundäre Bootloader (SBL) nicht zugänglich, daher gibt es keine Möglichkeit, in den Fastboot/Download-Modus (auch als Hard Brick bekannt) zu booten.

Glücklicherweise verfügen Qualcomm-basierte Geräte über einen speziellen Boot-Modus, der vom primären Bootloader gesteuert wird, genannt als Notfall-Download (EDL). OEMs verwenden sie intern zum Massenflashen.

Die Low Level (EDL) Flashing Tools für OnePlus 7 Pro sind jetzt öffentlich verfügbar. Der Artikel erklärt, wie Sie das Telefon mit MSMDownloadTool entsteinen.

Quelle (Klicken/Tippen zum Zoomen)

Die Supporttechniker von OnePlus verwenden die EDL-kompatiblen Flash-Tools für die Diagnose und das Remote-Flashen. Interessierte Leser sollten sich diesen Artikel über die potenziellen Schwachstellen dieser Praxis ansehen.

Tatsächlich wurden diese Flash-Dienstprogramme auf niedriger Ebene (MSMDownloadTool in Bezug auf OnePlus und ihre Muttergesellschaft OPPO) in der Vergangenheit für jedes OnePlus-Telefon durchgesickert. In Fortsetzung der Tradition präsentieren wir Ihnen das erste unverschlüsselte EDL-Flashing-Tool für OnePlus 7 Pro!

Wenn Ihr OnePlus 7 Pro bereits Hard-Bricked ist, sollte es sich nach dem Verbinden mit einem PC mit Windows wie folgt zeigen:

OnePlus 7 Pro

OnePlus 7 Pro QUSB_BULK-Modus

Zu diesem Zeitpunkt öffnet der primäre Bootloader des Telefons eine spezielle serielle Schnittstelle, die als . bekannt ist QUSB_BULK (Qualcomm USB-Massendownload). Die Geräte-ID dieser speziellen Schnittstelle ist VID_05C6&PID_9008.

  • Anbieter-ID: 05C6 => Qualcomm
  • Produkt-ID: 9008 => Qualcomm USB-Download-Modus

Linux- und macOS-Benutzer können ein ähnliches USB-Gerät mit der Hardware-ID 05C6:9008 bemerken.

Nach der Installation der richtigen Treiber sollte die Benutzeroberfläche wie folgt aussehen:

So lösen Sie OnePlus 7 Pro mit dem MSM Download Tool

OnePlus 7 Pro Qualcomm HS-USB QDLoader 9008-Modus

In dieser Situation ist das Telefon bereit, signierte Programmierdateien von einem kompatiblen Flash-Tool zu akzeptieren. Der Fahrer spielt hier eine Schlüsselrolle, und Benutzer stoßen häufig auf Hindernisse mit fehlerhaften und/oder veralteten, unsignierten Fahrern.

Als praktische Lösung schlägt k2rx.com den Benutzern vor, das neueste Download-Paket aus dem Microsoft Update-Katalog zu holen. Die neueste Version des Treibers ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels 2.1.2.2.

So lösen Sie OnePlus 7 Pro mit dem MSM Download Tool

Das CAB-Treiberpaket sollte über den Geräte-Manager installiert werden

Um den entsprechenden Treiber zum ersten Mal unter Windows 10 zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Stellen Sie sicher, dass das Telefon im Qualcomm 9008-Modus mit dem USB-Anschluss Ihres Computers verbunden ist.

2. Öffnen Sie im Windows ExplorerComputermanagement.

3. ImComputermanagement linker Bereich, auswählenGerätemanager.

4. ImGerätemanager rechten Bereich, suchen Sie das Telefon wie in den vorherigen Screenshots gezeigt.

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des angeschlossenen Geräts und wählen Sie dannTreibersoftware aktualisieren.

6. ImHardware-Update-Assistent, wählenDurchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware und klickeNächster.

7. Klicken Sie aufDurchsuche und suchen Sie dann den Treiberordner, in den Sie die heruntergeladene CAB-Datei extrahiert haben.

8. Klicken Sie aufNächster um den Treiber zu installieren.

Wenn Sie fertig sind, laden Sie das entsprechende Paket aus der folgenden Liste herunter:

  • guacamole_21_H.04_190416_unlocked.zip: Dadurch wird HydrogenOS (für China gedacht) auf Ihrem OnePlus 7 Pro blinken. Es kann möglich sein, OxygenOS anschließend darüber zu flashen.
  • guacamole_21_E.08_190515_unlocked.rar: Dies wird die europäische OxygenOS-Firmware flashen. Sie können dabei bleiben, wenn Sie weniger Bloatware bevorzugen.
  • guacamole_21_O.07_190512_unlocked.zip: Dies wird die globale Version von OxygenOS auf Ihrem Telefon flashen.

Nach dem Entpacken sollten Sie folgende Dateien erhalten (je nach gewähltem Paket können die Dateinamen unterschiedlich sein):

Die Low Level (EDL) Flashing Tools für OnePlus 7 Pro sind jetzt öffentlich verfügbar. Der Artikel erklärt, wie Sie das Telefon mit MSMDownloadTool entsteinen.

Zum Zoomen klicken/tippen

Führen Sie nun das ausführbare MSM Download Tool als Administrator aus und Sie sollten die vertraute Flash-Tool-Oberfläche erhalten.

OnePlus 7 Pro

OnePlus 7 Pro MSM-Download-Tool (Zum Zoomen klicken/tippen)

Sie können die Verbindung mit dem Telefon über die Schnittstelle überprüfen; es sollte mit der COM-Portnummer aufgelistet werden. Nach dem Drücken der „Start“-Taste beginnt der Flasher mit dem „toten“ Telefon zu kommunizieren und es schließlich wiederzubeleben.

So lösen Sie OnePlus 7 Pro mit dem MSM Download Tool

Einige Notizen

OnePlus ermöglicht es Ihnen weiterhin, mit Hilfe des folgenden adb-Befehls in den EDL-Modus zu booten:

adb reboot edl 

Alternativ können Sie Ihr OnePlus 7 Pro erzwingen, in den EDL-Modus zu booten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Schließen Sie das USB-Kabel Ihres Computers an, aber verbinden Sie das andere Ende nicht mit dem Telefon.
  • Halten Sie die Lauter- und Leiser-Tasten einige Sekunden lang gedrückt und stecken Sie das Kabel ein, während Sie sie weiterhin gedrückt halten.
  • Sie sollten den erwarteten EDL-Modus sehen.

Die oben aufgeführten Pakete sind mit den folgenden Varianten des OnePlus 7 Pro kompatibel:

  • GM1910: China
  • GM1911: Indien
  • GM1913: Europa
  • GM1917: Global/US freigeschaltet

GM1915 aka das T-Mobile OnePlus 7 Pro wird noch nicht unterstützt, aber wir arbeiten daran. Sie sollten in der Lage sein, Ihre verkrüppelte T-Mobile-Firmware sehr bald in ein vollwertiges, freigeschaltetes OxygenOS zu konvertieren.

Guthaben geht an die OnePlus-Community-Mitglieder.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest