HTC U11 Android 10 Update kommt bald über ViperExperience

HTC produzierte das erste Smartphone, das jemals mit dem Android-Betriebssystem ausgeliefert wurde – das HTC Dream, in den USA auch als T-Mobile G1 bekannt. Das war im Jahr 2008. Etwas mehr als ein Jahrzehnt später ist das Unternehmen fast nicht mehr existent .

Die Smartphone-Sparte des taiwanesischen Unternehmens hat sich in den letzten fünf Jahren fast immer schlecht entwickelt. Noch schlimmer wurde es mit dem Verkauf eines Teils seines Smartphone-Talents an Google. Heutzutage könnte HTC auf den Knien sein, da es auf Drittanbieter zurückgegriffen hat, um Telefone herzustellen.

Es gibt Gerüchte auf der Straße, dass ein neues HTC Desire 20 Pro Smartphone in Arbeit ist. Niemand weiß, wann HTC plant, dieses Telefon vorzustellen, aber wenn es zustande kommt, wird es ein Ziel für das Mittelklasse-Marktsegment sein.

HTC U11 Android 10 Update kommt bald über ViperExperience

Angebliches HTC Desire 20 Pro auf Geekbench

Was den Premium-Markt betrifft, ist es jetzt fast zwei Jahre her, dass das HTC U12+ das Licht erblickte. Obwohl es für ein Update auf Android 10 OS in Frage kommt, herrscht Unklarheit darüber, ob und wann das Gerät das Update aufnimmt.

Auf der anderen Seite haben die Guten von Team Venom bereits ein funktionierendes ViperExperience-ROM auf Android 10-Basis für das U12+. Das neueste kam vor ein paar Wochen mit dem Sicherheitspatch vom April heraus, ist aber noch nicht stabil.

Nun hat der leitende Entwickler vom Team Venom in einem Tweet bestätigt, dass das HTC U11 Android 10-Update auch bald über das ViperExperience ROM zu erwarten ist. Wie lange „bald“ in diesem Fall ist, weiß natürlich nur Team Venom.

HTC U11 Android 10 Update kommt bald über ViperExperience

(Quelle)

Der interne Testaufbau ist bereits auf dem U11 in Betrieb, wie die unten stehenden Screenshots zeigen, die vom Entwickler geteilt wurden. Wenn das Update eintrifft, sollte es jedoch eine Alpha-Version sein, genau wie die aktuelle U12+-Version, die sich derzeit auf Alpha 2 befindet.


Wir werden die Entwicklungen im Auge behalten und diese Geschichte aktualisieren, wenn der besagte U11 Android 10-basierte Build eintrifft. Hoffentlich wird der Support mit dem kommenden Android 11-Update fortgesetzt.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest