HTC U11+ Android Pie (9.0) Update kommt in Europa und Indien

Die Uhr tickt! Android Q steht vor der Tür und OEMs haben die Verbreitung von Android 9.0 Pie auf den ausgelassenen berechtigten Telefonen beschleunigt. Ein solches Unternehmen ist der taiwanesische Hersteller HTC, der das Aufkommen von Android Pie auf dem HTC U11, U11+ und U12+ nacheinander bestätigte.

Der OEM hat sein Wort gehalten und bereits im Mai Pie für das HTC U11 veröffentlicht. Nun, die Push-n-Pull-Sequenz des Updates, die dem Rollout folgte, ist vor niemandem verborgen. Als Reaktion auf die Situation hat das Unternehmen den Buggy-Patch (3.22.709.2) sofort zurückgesetzt und einen neuen (3.22.709.3) veröffentlicht.

HTC U11+ Android Pie (9.0) Update kommt in Europa und Indien

Zweites Android Pie Update auf dem HTC U11, da das erste (3.22.709.2) aufgrund von Fehlern zurückgezogen wurde

Nach dem Heimatland des OEMs ist Pie seit kurzem sogar auf den U11-Geräten der europäischen Region angekommen. Und jetzt ist es Zeit für die Pro-Kind des HTC U11, das HTC U11+. Zur Auffrischung teilte der OEM vor einigen Monaten mit, dass U11+ irgendwann in der zweiten Junihälfte auf Pie stoßen wird. Das ist jedoch nie passiert.

Bitte beachten Sie, dass sich bestimmte Regionen und die Bereitstellung von Mobilfunkanbietern auf diese Daten auswirken können. Die Einführung von U11 beginnt Ende Mai 2019; U11+ beginnt Ende Juni 2019; U12+ startet Mitte Juni 2019.

Schnitt bis jetzt. Im August erhält das Telefon endlich den lang ersehnten Pie. Das HTC U11+ ist das 2017er High-End-Telefon des taiwanesischen OEMs, das vom Snapdragon 835 SoC angetrieben wird. Ursprünglich mit Android Oreo ausgeliefert, das mit Sense UI überlagert war, wartete das Telefon auf Android 9.0, das jetzt auf die Geräte kommt.

HTC U11+ Android Pie (9.0) Update kommt in Europa und Indien

HTC U11+

Berichten zufolge erhalten HTC U11+-Benutzer in der europäischen (Belgien, Norwegen, Ungarn und Italien angeblich) und der indischen Region jetzt das Update. Das Update, das auf den Einheiten der europäischen Region veröffentlicht wird, trägt den Build 2.19.401.2, während das auf den indischen Einheiten 2.19.400.2 lautet.

Das Update bringt den Juli-Sicherheitspatch mit und bestätigt die Entfernung von Google+ aus BlinkFeed, da der Dienst bereits im April von Google eingestellt wurde.

Hier ist, was das komplette Änderungsprotokoll (ähnlich dem auf dem HTC U11) liest, gefolgt von einigen Bildern der Software-Info und des Update-Bildschirms des Patches, der in der europäischen Region eingeführt wird:

Dieses Update enthält wichtige Verbesserungen, darunter:
– Android 9.0 Pie-Update
– Systemverbesserungen
– Entfernen Sie Google+ aus Blinkfeed, weil Google Google+ heruntergefahren hat

Das Update, das auf den europäischen Einheiten veröffentlicht wird, trägt den Build 2.19.401.2, während das auf den indischen Einheiten 2.19.400.2 lautet.Android, Android 9.0, Android Pie, Firmware-Update, HTC, HTC U11, monatliches Sicherheitsupdate, Betriebssystem-Update

Wie bei Firmware-Updates üblich, werden sie in Batches veröffentlicht, und Pie ist keine Ausnahme. Daher kann es einige Zeit dauern, bis Android Pie alle HTC U 11+ (oder HTC U11 Plus) erreicht. Halten Sie sich fest, denn Sie können die Update-Benachrichtigung jetzt jederzeit sehen. Viel Spaß beim Installieren!

HINWEIS: Für weitere HTC-bezogene Updates, Neuigkeiten und Fehler/Probleme können interessierte Leser hierher weiterleiten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest