Wird Tik Tok überbeworben? Viele Leute beschweren sich

Update (30. Januar):

Nach „Hit or Miss“ übernimmt ein neues Meme/Trend TikTokers. Es handelt sich um Tik Tok-Videos, bei denen Benutzer ihre eigenen Finger zu essen scheinen. Details finden Sie hier.

Update (Januar 08):

Während Sie vielleicht viel darüber hören, wie Kinder verrückten Spaß an Apps wie TikTok, Clip und Kwai haben, haben Untersuchungen ergeben, dass diese Apps sie auch anfällig machen und Türen für Ausbeutung öffnen. Weitere Informationen finden Sie hier in der aktuellen Berichterstattung.

Es folgt die Originalgeschichte:

Es ist nicht falsch zu sagen, dass die Tik Tok-App – mit der Sie kurze, 15-sekündige Videos mit Lippensynchronisation erstellen können – die App-Welt (zumindest die Welt der Teen-Apps) im Sturm erobert hat. Die App führte Anfang des Jahres die Apple App Store-Charts an und ist seitdem immer stärker geworden.

Die folgende Google Trends-Grafik soll einen guten Eindruck davon vermitteln, wie die Google-Suche nach der Tik Tok-App – die von einem chinesischen Unternehmen stammt – in der zweiten Jahreshälfte in den USA in die Höhe geschossen ist.

Wird Tik Tok überbeworben? Viele Leute beschweren sich

Falls Sie neu in der App sind und wissen möchten, warum sie so beliebt ist, sehen Sie sich unsere Sammlung einiger der lustigsten / süßesten Tik Tok-Videos an, die wir für Sie ausgewählt haben, um diese Weihnachts- / Feiertagssaison zu genießen.

Verpassen Sie auch nicht den Tik Tok „Hit or Miss“-Trend (#tiktoktest), der die sozialen Medien im Sturm erobert hat.

Unabhängig davon, wie beliebt und unterhaltsam Tik Tok ist, wurden leider bereits viele ernsthafte Bedenken hinsichtlich der App geäußert.

In unserer jüngsten Berichterstattung haben wir Nachrichten aus der ganzen Welt kuratiert, die nicht nur das Vorhandensein von hasserfüllten, neonazistischen und weißen Supremacisten in der App enthüllen, sondern auch, wie Kinder/Teenager, die die App verwenden, möglicherweise sexuellen Raubtieren zum Opfer fallen oder Pädophile.

Sogar Indonesien hatte Tik Tok wegen unangemessener Inhalte verboten. Sehen Sie sich diese vollständige Geschichte an, indem Sie hier klicken.

Übermäßige Werbung

Und jetzt sind wir auf eine neue Art von Ärger gestoßen, die Tik Tok erzeugt, selbst für diejenigen, die nicht in der App sind. Es ist nicht so gravierend wie einige der anderen Probleme, die wir bisher hervorgehoben haben, aber ja, angesichts der Menge an Beschwerden ist es erwähnenswert.

Sehr viele Menschen beschweren sich über die Häufigkeit von Anzeigen, die sie auf Plattformen wie Facebook, YouTube und Snapchat sehen. Schau mal:

Ich habe diese TikTok-Anzeigen so satt

– angela? (@angelabatres_) 28. Dezember 2018

Diese TikTok-Anzeigen auf YouTube sind sehr kriminell?

— Jesus Cano (@Juice_Cano) 28. Dezember 2018

Ich habe diese verdammten Tiktok-Werbung satt, die ich jetzt mache. Sie sind dumm und nervig wie die Hölle. Ich habe meine Google-Anzeigeneinstellungen optimiert und bekomme immer noch die verdammten Dinge! WARUM WIRD NICHT AUFHÖREN!? Ich kann auf dem Bahnsteig nichts machen, ohne dass es mir TIKTOK IN MEIN GESICHT schubst.

— systemunknown (@systunknown) 28. Dezember 2018

Wer wird die Welt zuerst erobern?

— McNasty (@McNastyOfficial) 28. Dezember 2018

Jedes Mal, wenn ich versuche, Tiktok-Anzeigen auf FB zu blockieren, friert es ein und schließt die Aktion nicht ab. Das nervt. ? #Geh weg

— Toriebe11e? (@_tortor) 28. Dezember 2018

Aye @Snapchat, wenn Sie diese verrückten Tik-Tok-Anzeigen nicht loswerden, löschen Sie die App

— Joe (@JoeyAoraha1) 28. Dezember 2018

Diese Tiktok-Anzeigen auf Snap töten langsam meine Gehirnzellen, eine nach der anderen

— König lexi (@LexiPorvin) 28. Dezember 2018

Mein neues Lieblingsspiel auf FB ist zu sehen, wie weit ich scrollen kann, ohne eine Tiktok-Anzeige zu sehen

— WÖCHENTLICHER JUGEND COGNAC (@SevenOfRhyme) 28. Dezember 2018

Die Liste ist praktisch endlos. Weitere Informationen zu diesen Beschwerden finden Sie hier.

Einige Leute sagen, dass sie eine Beschwerde gegen diese Überwerbekampagne einreichen werden, während andere sich bereits mehrmals bei YouTube darüber beschwert haben.

Wie viele weitere Berichte werden benötigt, um die Tik-Tok-Anzeigen loszuwerden? @teamyoutube @YouTube pic.twitter.com/jvyyZmQery

— PT | [inaktiv] (@layla200x) 27. Dezember 2018

Liebe YouTuber,

Wenn ich eine weitere TikTok-Anzeige sehe, reiche ich eine Beschwerde ein.

Vielen Dank.

— Kiara G. (@k_piscesss) 28. Dezember 2018

Okay, Tik Tok, wenn ich noch eine deiner DUMM-Anzeigen sehe, erstatte ich Anzeige wegen Belästigung

— Collin Krauss (@kidcollink) 28. Dezember 2018

@TeamYouTube kannst du erklären, warum YouTube-Anzeigen mir sagen, dass ich die personalisierte Werbung deaktiviert habe? Wann habe ich das nicht? Ich möchte Tiktok-Werbung deaktivieren, bevor ich wegen Spam, Belästigung und Verschwendung meiner Datennutzung klagen muss. pic.twitter.com/QLeepmc9og

— Danny Allen (@DannyAllenUK) 27. Dezember 2018

Anscheinend versucht Tik Tok, das Beste aus seiner aktuellen Popularität und der Weihnachtszeit herauszuholen. Nicht nur Social-Media-Plattformen, Nutzer aus vielen Regionen geben an, auch Werbung für die App im Fernsehen gesehen zu haben.

Kann ich nur sagen, dass Tiktok hier in Korea eine riesige Sache ist, es gibt buchstäblich TV-Werbung für Tiktok mit Prominenten darin und heute gab es massive Tiktok-Werbung in der U-Bahn-Station, hahaha

– verrückt? (@bhyxcysh) 14. Dezember 2018

tik*tok hat es in die lokalen TV-Spots geschafft im

— amelia (@fernspml) 27. Dezember 2018

yall, ich habe gerade eine echte Tik-Tok-Werbung im Fernsehen gesehen, was???

— elli ✨ (@cutiepiehyuck) 25. Dezember 2018

Ich habe gerade eine Anzeige für Tik Tok im Fernsehen gesehen und möchte sterben

— kmh (@krookiek) 23. Dezember 2018

Während Werbekampagnen gut sind, kann übermäßige Werbung Unternehmen schaden. Angesichts der Art von Benutzerkommentaren, die wir zu Tik Tok-Anzeigen sehen, hoffen wir, dass ByteDance (die Muttergesellschaft von Tik Tok) die Werbung der App langsam macht.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest