[Problem besteht weiterhin] Apple Mail-Suchfunktion funktioniert nicht in macOS Big Sur

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt……

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 26. November 2020) folgt:

Die Suchfunktion in Apple Mail funktioniert nach dem Update von macOS Big Sur für mehrere Benutzer anscheinend nicht mehr. Die Suche nach E-Mails führt zu keinerlei Ergebnissen.

Infolgedessen gab es viele Beschwerden in den Foren von Apple und MacRumors.

[Problem besteht weiterhin] Apple Mail-Suchfunktion funktioniert nicht in macOS Big Sur

Quelle

Big Sur Mail Search ist komplett kaputt, findet nichts. Und ja, ich habe die meisten der vorgeschlagenen Lösungen ausprobiert, die ich finden konnte. Wer hat noch dieses Problem (alles und alles, wonach ich jetzt suche, führt zu null Ergebnissen) und hat es jemand geschafft, es zu beheben?
Quelle

Hat jemand seit dem Upgrade auf BigSur Probleme mit der Suche? Ich benutze meine iCloud-E-Mail (eigentlich @mac.com, um genau zu sein). Die Suche nach E-Mail funktioniert nicht mehr und E-Mail-VIP-Postfächer werden benachrichtigt, aber das Klicken auf den Ordner bewirkt nichts. Ich gehe davon aus, dass es sich um ein Indizierungsproblem handelt, aber ich kann keine Möglichkeit finden, das Postfach neu zu indizieren.
Quelle

In diesem Problem werden bei einer Suche keine Ergebnisse für Mail angezeigt, unabhängig davon, wonach gesucht wird, selbst wenn Sie Spotlight verwenden.

Einige haben auch berichtet, dass die Suche zwar für sie funktioniert, jedoch nicht richtig funktioniert und unvollständige Ergebnisse zurückgibt.

Berichten zufolge haben die meisten Beschwerdeführer bereits "Mail & Nachrichten" in Spotlight aktiviert, sodass dies nicht die Ursache des Problems sein kann.

Grundsätzlich scheint das neueste macOS-Update die Suchfunktion von Apple Mail für einige vollständig zu unterbrechen.

Mehrere Benutzer haben jedoch zugegeben, dass ein Neustart oder eine erneute Anmeldung das Problem für sie behoben hat. Wenn Sie also mit diesem Problem konfrontiert sind, müssen Sie dies als erstes versuchen.

Es gibt jedoch immer noch viele Benutzer, die kommentiert haben, dass ein Neustart für sie nicht ausreicht. Wenn Sie einer von ihnen sind, können die unten genannten Problemumgehungen helfen.

Problemumgehungen für das Problem mit der E-Mail-Suche nach dem Big Sur-Update

Problemumgehung Nr. 1: Es scheint, dass Apple Mail einige Änderungen unter der Haube erfahren hat und Sie jetzt auf etwas andere Weise nach E-Mails suchen müssen:

Geben Sie etwas in das E-Mail-Suchfeld ein. In der linken Spalte erscheint oben unter Suchen eine neue Auswahl für „Alle Postfächer“. Klicken Sie darauf und Shazam!
Quelle

Problemumgehung #2: Wenn das nicht funktioniert, können Sie auch den folgenden Trick ausprobieren, der angeblich bei vielen Benutzern funktioniert hat.

[Problem besteht weiterhin] Apple Mail-Suchfunktion funktioniert nicht in macOS Big Sur

Quelle

Für diejenigen, die sich fragen, wie diese seltsame Problemumgehung tatsächlich die Arbeit für viele erledigt hat, verhindert das Öffnen einer App bei gedrückter Umschalttaste, dass die App die letzte Sitzung wiederherstellt.

In einigen Apps werden auch Einstellungen gelöscht und die App im abgesicherten Modus gestartet. Also ja, der gute alte abgesicherte Modus funktioniert auch in diesem Fall.

Problemumgehung Nr. 3: Wenn keiner der oben genannten Schritte für Sie funktioniert hat, könnte Ihr letzter Ausweg die Neuinstallation von macOS sein.

Dazu müssen Sie beim Hochfahren des Geräts die Tasten Command + R oder Command + Option + R gedrückt halten und auf die Option „macOS neu installieren“ klicken, die in der Wiederherstellung angezeigt wird.

Es ist hier erwähnenswert, dass dieses Problem nicht ganz neu ist, da auch Fälle davon direkt nach dem macOS Catalina-Update gemeldet wurden. Vielleicht neigt Apple Mail nach jedem größeren Update zu Fehlfunktionen.

Apple Mail Version 13.0 (3594.4.19) Die Suche funktioniert nicht mehr, seit ich auf macOS Catalina (v10.15) aktualisiert habe. Mail Search funktioniert auf meinem MacBook Pro (15", 2016) und meinem MacBook Air nicht, beide unmittelbar nach dem Upgrade des Betriebssystems.
Quelle

Hoffentlich wird Apple das Problem bald beheben. Sehen Sie sich in diesem Zusammenhang auch unsere Geschichte zu Problemen mit der Batterieentladung und Überhitzung von macOS Big Sur sowie den Lösungen hier an.

Update 1 (28. Dezember)

Ziemlich enttäuschend hat Big Sur 11.1 das Problem laut zahlreichen Berichten nach dem Update überhaupt nicht behoben. Aber es gibt jetzt auch einen neuen Workaround, der bei einigen Benutzern funktioniert hat.

Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem wie dieses (wenn nicht dasselbe), wobei die Suche nach dem Big Sur-Upgrade (und dem 11.1-Update) vollständig unterbrochen wurde. Mein Problem scheint behoben zu sein, indem ich Mail beende, dann die „Envelope Index*“-Dateien aus ~/Library/Mail/V8/MailData lösche, Mail neu starte und den Index neu aufbaue. Ich bin mir nicht sicher, ob dies für andere funktioniert, aber es könnte einen Versuch wert sein.
Quelle

Bei mir hat der Umbau der Mailbox das Problem gelöst. Wählen Sie das Postfach aus, in dem sich die Nachricht vermutlich befindet, und gehen Sie dann auf Postfach – Neu aufbauen. Sie können den Fortschritt des Wiederaufbaus im Aktivitätsfenster (Fenster – Aktivität) überprüfen.
Quelle

Update 2 (15. März 2021)

Benutzerberichte zeigen, dass das Problem auch nach dem neuesten Update v11.2.3 weiterhin besteht. Ein neuer Workaround wurde von einem der betroffenen Benutzer geteilt, den Sie ausprobieren können. Hier ist, was der Benutzer sagt:

versuchen Sie folgendes Verfahren (es scheint für die meisten Benutzer mit diesem Problem zu funktionieren – zumindest vorübergehend, aber dann kann es leicht wiederholt werden):

Aktivitätsmonitor öffnen
Identifizieren Sie den Namen des „corespotlightd“-Prozesses (möglicherweise haben Sie mehr als einen)
Stoppen Sie den/die „corespotlightd“-Prozess(e) mit dem x-Symbol
Der Prozess wird neu gestartet und die Suche sollte jetzt funktionieren

Update 3 (02. April 2021)

Einer der Benutzer wurde nun vom Support gebeten, auf die Veröffentlichung des Updates 11.2.4 zu warten, um das Problem zu beheben. Hier ist, was die betroffene Person über ihre Erfahrungen teilte:

Ich habe deswegen fünfmal den Apple Support angerufen. Jeder Mitarbeiter lässt mich verschiedene Dinge „ausprobieren“ (als ob ich ein Beta-Tester für ihre Big Sur-Software wäre). Ein Vertreter ließ mich meine E-Mails „neu aufbauen“. Andere ließen mich den Computer neu starten usw. usw. Einer sagte mir, dass die E-Mail-Suche einen neuen „Algorithmus“ verwendet, der nicht so gut ist. Ich verwende sowohl Mac Mail als auch Google Mail in meinem Mac Mail-Konto. Einige Techniker haben versucht, Google die Schuld zu geben. Google ist keine obskure E-Mail.

Sie fügten weiter hinzu:

Wie kann Apple diese neue Software veröffentlichen, ohne sicherzustellen, dass sie mit etablierter Software wie Gmail zusammenarbeitet? Heute wurde mir gesagt, dass ich warten muss, bis Apple eine neue 11.2.4 veröffentlicht.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest