LineageOS 16 aktualisiert die Soft-Bricking-Einheiten Poco F1, Mi 8 und Mi MIX 2S

HINWEIS: Wir haben ein Archiv aller wichtigen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Pocophone F1-Smartphone erstellt. Wir aktualisieren diese Seite ständig mit den neuesten Poco F1-Nachrichten, damit Sie nicht täglich nach Informationen zum Gerät suchen müssen. Klicken Sie hier, um auf diese Seite zuzugreifen.

Das Smartphone-Geschäft von Xiaomi zeichnet sich durch das Prinzip der Erschwinglichkeit aus. Das Unternehmen produziert jährlich zahlreiche Smartphones, von denen einige fast alle Dinge rocken, die Samsung und Huawei dazu bringen, Prämien von 1000 US-Dollar und mehr für ihre Telefone zu verlangen.

Allerdings hat nicht jeder, der ein Xiaomi-Handy kauft, die Erschwinglichkeit im Sinn. Andere tun dies, um das Entsperren des Bootloaders für Modding-Zwecke zu erleichtern, obwohl auch ihre erschwinglichen Preisschilder hier eine Rolle spielen.

Neben Google Pixels und OnePlus-Geräten bietet Xiaomi die besten Geräte für alle, die andere Android-Erlebnisse mit benutzerdefinierten ROMs wie LingeageOS, Pixel Experience usw. ausprobieren möchten.

LineageOS 16 aktualisiert die Soft-Bricking-Einheiten Poco F1, Mi 8 und Mi MIX 2S

Für diejenigen, die eines der Xiaomi Pocophone F1/Poco F1, Xiaomi Mi 8 oder Xiaomi Mi MIX 2S abgeholt haben und am Ende LineageOS 16.0 installiert haben, müssen Sie seit dem Update auf Build 20191107 und nachfolgende Builds 08, 09 und etwas Seltsames bemerkt haben 10.

Wenn Sie zum Entsperren des Telefons auffordern, wird der Bildschirm schwarz anstatt aufzuleuchten, sodass Sie mit der Authentifizierung zum Entsperren fortfahren können. Der Fingerabdruck funktioniert auch nicht, was bedeutet, dass Sie gesperrt sind.

Da der Blackscreen-Fehler mit dem Update auf LineageOS 16.0 Build-Nummer 20191107 und neuer auftauchte, wird dieses Problem vorerst durch ein Downgrade auf Build-Nummer 20191106 und darunter behoben.

Es gibt ein Problem mit den Builds 20191107, 08, 09 und 10 für diese Geräte: Der Bildschirm schaltet sich nach dem Ausschalten nicht ein. Holen Sie sich Build 20191106 oder Build 20191105 so schnell wie möglich, bevor es von den LineageOS-Servern entfernt wird, um Platz für neue Builds zu schaffen, oder verwenden Sie stattdessen ältere Builds, bis es behoben ist.
Quelle

Noch besser ist, dass der Betreuer des LineageOS 16.0 ROM für das Poco F1, Mi 8 und Mi MIX 2S das Problem bereits aufgegriffen und bestätigt hat, dass ein Fix im Rahmen der neuen Builds wahrscheinlich ab Version 20191112 kommt.

LineageOS 16 aktualisiert die Soft-Bricking-Einheiten Poco F1, Mi 8 und Mi MIX 2S

(Quelle)

Für diejenigen, die auf keinen der betroffenen LineageOS-Builds aktualisiert haben, sollten Sie mindestens so lange dort bleiben, bis die gepatchten Versionen herauskommen. In der Zwischenzeit sollten die folgenden Links betroffene Benutzer auf die Download-Seite von LineageOS 16.0 weiterleiten, um die noch funktionierende Version zu erhalten.

  • Xiaomi Poco F1
  • Xiaomi Mi 8
  • Xiaomi Mi MIX 2S

Zu Ihrer Information, LineageOS 17.0 basierend auf Android 10 ist bereits für einige Geräte erhältlich, wenn auch inoffiziell.

HINWEIS: Weitere Informationen zu Xiaomi finden Sie in diesem Abschnitt.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest