Microsoft Surface Pen funktioniert nicht oder zeichnet für einige Benutzer keine Wellenlinien

Microsofts digitaler Stift und aktiver Eingabestift, der Surface Pen, gibt es seit 2012. Er ermöglicht Benutzern der Microsoft Surface-Produkte das einfache Schreiben und Zeichnen von Inhalten.

Jetzt gilt der Surface Pen als einer der schnellsten verfügbaren digitalen Stifte. Benutzer hatten jedoch ein Problem mit dem fraglichen digitalen Stift.

Microsoft Surface Pen funktioniert nicht oder zeichnet für einige Benutzer keine Wellenlinien

Microsoft Surface-Stift

Jüngsten Berichten zufolge scheint der Microsoft Surface Pen nicht richtig zu funktionieren oder wellenförmige Linien zu zeichnen, die mehrere Benutzer betreffen.

Es ist unklar, was dieses Problem verursacht, aber es scheint weit verbreitet zu sein und es gab bisher keine Kommentare von Microsoft zu diesem Thema.

Außerdem haben Benutzer mehrere Problemumgehungen wie das Ersetzen der Batterie und der Spitze des digitalen Stifts ohne Erfolg ausprobiert.

Der Stift funktioniert beim Schreiben gelegentlich nicht und wenn Sie versuchen, den Stift erneut zu koppeln, leuchtet das Licht nicht mehr als einmal auf und kann daher nicht gekoppelt werden. Dieses Problem ist schon einmal aufgetreten, aber nicht in diesem Ausmaß.
Quelle

Hallo,
Ich benutze Surface Pen auf meinem Surface Book 2 seit fast 2 Jahren mit sehr geringen Problemen. Aber nachdem mein Laptop durch einen neuen ersetzt wurde (kein Problem beim Einschalten), funktioniert er nicht mehr zufällig und zu oft. Das Entfernen und erneute Koppeln funktioniert nicht und ich weiß, dass es nicht das Problem mit der Batterie ist, da ich sie kürzlich gewechselt habe. Quelle

Microsoft Surface Pen funktioniert nicht oder zeichnet für einige Benutzer keine Wellenlinien

(Quelle 1, 2, 3, 4, 5)

Auch Microsoft-Vertreter in der Community waren nicht in der Lage, das genannte Problem ordnungsgemäß zu beheben. Darüber hinaus haben sie betroffene Benutzer gebeten, eine allgemeine Fehlerbehebung durchzuführen.

Einige der Schritte zur Fehlerbehebung umfassen das Halten der Microsoft Surface Pen-Kappe für eine Sekunde und das Loslassen, um zu überprüfen, ob sie sich im Ruhezustand befindet oder nicht.

Alternativ können Benutzer auch versuchen, den Akku wieder einzulegen, nachdem der Stift in den Kopplungszustand versetzt wurde, indem sie die Kappe drei bis sieben Sekunden lang gedrückt halten, dann loslassen und erneut koppeln.

Laut aktuellen Berichten sind mehrere Benutzer von einem Problem betroffen, bei dem der Microsoft Surface Pen nicht richtig funktioniert oder wellenförmige Linien zeichnet.

Quelle

Abgesehen davon sollten betroffene Benutzer überprüfen, ob alle Treiber auf ihrem Surface-Computer aktualisiert sind oder nicht.

Dies liegt einfach daran, dass ein betroffener Benutzer darauf hingewiesen hat, dass der Intel UHD 620-Grafiktreiber dieses Problem verursachen könnte. Dies basiert jedoch immer noch auf Spekulationen aufgrund mangelnder Klarheit des Tech-Riesen in dieser Angelegenheit.

Das Problem liegt beim Intel UHD 620 Grafiktreiber. Diese finden Sie im Gerätemanager unter Grafikkarten. Durch Deaktivieren und anschließendes Aktivieren des Treibers wird das Problem vorübergehend behoben. Die schlichte Tatsache ist, dass Windows ein verpfuschtes Update verschickt hat, das dieses Problem für alle verursacht hat, und wir können nur hier sitzen und darauf warten, dass sie es beheben.
Quelle

Es ist auch möglich, dass das Problem mit der Hardware zusammenhängt, wie einige der Microsoft-Vertreter darauf hingewiesen haben.

Microsoft Surface Pen,Microsoft Surface Pen zeichnet wellenförmige Linien,Microsoft Surface Pen-Problem,Microsoft Surface Pen funktioniert nicht

Quelle

Hoffentlich sorgt Microsoft bald für mehr Klarheit in dieser Angelegenheit, da dies den Benutzern viele Unannehmlichkeiten bereitet.

Wenn Sie jedoch eine Problemumgehung für das Problem haben, bei dem der Microsoft Surface Pen nicht richtig funktioniert oder wellenförmige Linien zeichnet, können Sie uns dies gerne mitteilen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Wir werden uns jedoch mit weiteren Details melden, sobald wir neue Informationen zum Teilen erhalten, also bleiben Sie dran.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest