Motorola Edge+ auf Android 11 angeblich bei Wi-Fi Alliance entdeckt

Nachdem sich Motorola einige Jahre lang vom Flaggschiff-Bereich ferngehalten hatte, kehrte Motorola mit der Einführung des Motorola Edge+ auf die Bühne zurück.

Während die ersten Eindrücke größtenteils solide waren, passte der Preis des Telefons von 999 US-Dollar bei den meisten potenziellen Käufern nicht gut, wenn man bedenkt, dass Motorola mit Samsung und Apple konkurrierte, indem es einen Riesen für das Telefon verlangte.

Motorola Edge+ auf Android 11 angeblich bei Wi-Fi Alliance entdeckt

Hinzu kam, dass einige Käufer des Geräts schnell einen großen Fehler am Display bemerkten und so begann das Edge+ wieder seine Runden im Internet zu drehen, aber aus den falschen Gründen.

Um mehr über die Displayproblem-Saga von Motorola Edge+ zu erfahren, können Sie hier klicken.

Das heißt, Motorola bereitet sich jetzt darauf vor, Android 11 auf allen berechtigten Geräten zu veröffentlichen. Da das Motorola Edge+ mit vorinstalliertem Android 10 auf den Markt kam, war es aber offensichtlich, dass es das Update auf Android 11 packen wird.

Motorola Edge+ auf Android 11 angeblich bei Wi-Fi Alliance entdeckt

Darüber hinaus ist es in Anbetracht seines Flaggschiff-Status mehr als wahrscheinlich, dass das Unternehmen die neue Android-Version für das Motorola Edge + vor seinen Mittelklasseangeboten vorantreiben wird.

Und nun, es scheint, dass dies tatsächlich der Fall sein könnte, da das Motorola Edge+ mit Android 11 kürzlich von der Wi-Fi Alliance zertifiziert wurde, die zuerst von GoAndroid entdeckt wurde.

Wir haben unten einen Screenshot der Zertifizierung als Referenz geteilt. Dies zeigt das Motorola Edge+ mit der Modellnummer XT2061-1, das auf der neuesten Android-Version läuft.

Das Motorola Edge+ kann das Update auf Android 11 erhalten, sobald das Gerät auf der neuesten Android-Version bei der Wi-Fi Alliance entdeckt wurde.

Quelle

Angesichts der Tatsache, dass das Gerät jetzt von der Wi-Fi Alliance mit Android 11 zertifiziert wurde, sollte es nicht zu weit gehen, zu spekulieren, dass Motorola in den nächsten Wochen mit dem Seeding des Updates beginnen könnte.

Leider hat das Unternehmen keine konkreten Details zur Verfügbarkeit von Android 11 für jedes Gerät preisgegeben.

Das heißt, wir müssen einfach abwarten, wann das Android 11-Update für das Motorola Edge+ live geht.

Wir werden wie gewohnt ein Update veröffentlichen, wenn es neue Entwicklungen bezüglich der Verfügbarkeit der neuesten Android-Version für das Gerät gibt.

In der Zwischenzeit empfehlen wir, unseren dedizierten Tracker genau im Auge zu behalten, um den Status von Android 11 für alle berechtigten Geräte von Motorola zu kennen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest